Anzahl Assoziationen zu diesem Stichwort (einige Beispiele folgen unten) 51, davon 50 (98,04%) mit einer Bewertung über dem eingestellten Schwellwert (-3) und 16 positiv bewertete (31,37%)
Durchschnittliche Textlänge 293 Zeichen
Durchschnittliche Bewertung 0,549 Punkte, 20 Texte unbewertet.
Siehe auch:
positiv bewertete Texte
Der erste Text am 5.1. 2001 um 23:56:47 Uhr schrieb
Nils über Höhepunkt
Der neuste Text am 30.3. 2017 um 20:47:24 Uhr schrieb
Christine über Höhepunkt
Einige noch nie bewertete Texte
(insgesamt: 20)

am 17.9. 2012 um 06:05:42 Uhr schrieb
leyla über Höhepunkt

am 19.7. 2007 um 09:47:34 Uhr schrieb
Joo über Höhepunkt

am 22.2. 2008 um 08:07:39 Uhr schrieb
Marion23786 über Höhepunkt

Einige überdurchschnittlich positiv bewertete

Assoziationen zu »Höhepunkt«

Flora schrieb am 6.1. 2001 um 00:05:24 Uhr zu

Höhepunkt

Bewertung: 6 Punkt(e)

Höhepunkte erreichen kann frau trainieren, wenn sie denn auch etwas vom Sex mit Männern haben will. Männliche und weibliche Sexualität sind reichlich verschieden und die männliche Lernfähigkeit ist äußerst begrenzt. aber mit dem richtigen Partner klptts dann auch, nur den muss frau erst einmal finden. Alternativ dazu können Frauen untereinander recht leicht sehr intensive Höhepunkte/Orgasmen erreichen. Vielleicht sollte die Männerwelt ewas feinfühliger werden, damit nicht noch mehr Frauen nur mit Frauen schlafen...

jasmin schrieb am 18.11. 2001 um 16:37:17 Uhr zu

Höhepunkt

Bewertung: 5 Punkt(e)

Früher hatte ich Verkehr mit Orgasmen,
jetzt habe ich Höhepunkte und Orgasmen
mit und ohne Verkehr. Auch unsere Hände
und Zungen sind Geschlechtsteile.

Ute Mensuk schrieb am 12.5. 2007 um 15:54:30 Uhr zu

Höhepunkt

Bewertung: 3 Punkt(e)

In der heutigen »bunten« Gesellschaft leben die Menschen nur in extremen Bereichen - Superla-diven und Superlatiefen. Dabei kommt es zu immer mehr Ephemeriden, den Eintagsfliegen, die auch von Johann Gottfried Seume genannt wurden. Nur so kann ich mir erklären, warum schnelllebig (schnell groß - also big werden) jetzt mit 3 l geschrieben wird. Das erklärt nun die vielen Opfer der neuen Selbstständigkeit (auch ein neues Wort). Vielleicht kommt ein spitzfindiger Denker auf die Idee, dieses Wort bald mit 4 l zu schreiben. Fragen über Fragen...

Schnubbel schrieb am 31.5. 2001 um 22:14:35 Uhr zu

Höhepunkt

Bewertung: 3 Punkt(e)

Höhepunkt? warum nicht Knalleffekt, würde besser passen. Laut Lexikon ist ein Knalleffekt ein »verblüffender Höhepunkt«. Im Anbetracht der Tatsache, daß es doch häufig vorkommt, daß rein sprachlich der Beischlaf als »Knallen« bezeichnet wird, wäre Knalleffekt viel passender. Und auch das verblüffende des Knalleffektes wäre passender, denn wenn wir ehrlich sind, es ist verblüffend, daß Frauen einen Höhepunkt bekommen, wenn sie »geknallt« werden.

Einige zufällige Stichwörter

Schlampe
Erstellt am 1.3. 2001 um 10:40:51 Uhr von Rüdiger, enthält 171 Texte

ProfessorBlutweiderichsGepardenforellenkapseln
Erstellt am 1.9. 2006 um 19:49:43 Uhr von Prof. Blutweiderich, enthält 10 Texte

Landstraße
Erstellt am 4.5. 2001 um 02:16:48 Uhr von Ancalagon, enthält 15 Texte

Elektroorgel
Erstellt am 6.2. 2014 um 17:41:15 Uhr von Yadgar, enthält 1 Texte

mittelmäßig
Erstellt am 19.12. 2001 um 14:27:34 Uhr von Bettina Beispiel, enthält 16 Texte


Der Assoziations-Blaster ist ein Projekt vom Assoziations-Blaster-Team (Alvar C.H. Freude und Dragan Espenschied) | 0,0115 Sek.