Anzahl Assoziationen zu diesem Stichwort (einige Beispiele folgen unten) 66, davon 65 (98,48%) mit einer Bewertung über dem eingestellten Schwellwert (-3) und 28 positiv bewertete (42,42%)
Durchschnittliche Textlänge 351 Zeichen
Durchschnittliche Bewertung 0,864 Punkte, 22 Texte unbewertet.
Siehe auch:
positiv bewertete Texte
Der erste Text am 7.12. 2011 um 17:18:00 Uhr schrieb
Sabine über Stiefel-lecken-lassen
Der neuste Text am 1.7. 2023 um 15:49:32 Uhr schrieb
Christine über Stiefel-lecken-lassen
Einige noch nie bewertete Texte
(insgesamt: 22)

am 16.12. 2013 um 08:54:49 Uhr schrieb
roja über Stiefel-lecken-lassen

am 16.12. 2013 um 08:53:05 Uhr schrieb
roja über Stiefel-lecken-lassen

am 13.9. 2017 um 09:33:22 Uhr schrieb
Bettina Beispiel über Stiefel-lecken-lassen

Einige überdurchschnittlich positiv bewertete

Assoziationen zu »Stiefel-lecken-lassen«

Ulrike B. schrieb am 11.12. 2011 um 20:11:16 Uhr zu

Stiefel-lecken-lassen

Bewertung: 15 Punkt(e)

Bernhardett schrieb am 11.12. 2011 um 17:24:05 Uhr über
Stiefel-lecken-lassen
Ulrike B. schrieb am 11.12. 2011 um 11:08:40 Uhr über
Stiefel-lecken-lassen

Bernhardett,

natürlich gebe ich dir soweit recht dass es ein erhabenes Gefühl ist wenn man einen Mann vor sich hat, der kniet und einem demütig die Stiefel küsst.
Klar kann man da als Frau echt sehr erregt und feucht werden.
Für mich wäre es aber dann eher das Gefühl der Macht das mich erregt.
Welche Frau möchte nicht bewundert und verehrt werden.
Ich glaube dass so etwas auch ganz normal ist.
**********

Du verstehst mich. Männer die sich gern erniedrigen lassen sind doch selbst schuld. Die Kerle brauchen einfach Betrieb. Zur Not mit der Peitsche.
++++++++++++++++++++++++++

Liebe Bernhardett,

wenn es jemand mag, dann habe ich kein Problem ihn auch entsprechend zu nutzen.
Jeder sollte wissen wo er hingehört und wo sein Platz ist.
Übrigens alle meine Freundinnen denken genauso.
Also tun wir ihnen sogar noch einen Gefallen.
Und grundsätzlich ist mir ein unterwürfiger Mann weitaus angenehmer und lieber als einer von diesen aufdringlichen notgeilen Typen:)
So lange ich meinen Stiefel auf seinem Nacken habe, beherrsche ich die Situation.

CRUEL LADY schrieb am 17.10. 2015 um 09:16:04 Uhr zu

Stiefel-lecken-lassen

Bewertung: 4 Punkt(e)

Steh ich total drauf. Ich stiefel oft extra durch dreckicge Pfützen, damit sie auch wirklich richtig ekelhaft schmutzig sind.

Zuhause müssen dann meine Sklaven alles blitzeblank lecken. Besonders die Absätze genieße ich sauberschlecken zu lassen, wenn ich diese ihnen ins Maul ramme. Ein sehr schönes Machtgefühl ich da in sie eindringe. :-)).

Wie lassen die anderen Ladies ihre Stiefel lecken? Irgendwelche Tips?

Ulrike B. schrieb am 9.12. 2011 um 20:39:48 Uhr zu

Stiefel-lecken-lassen

Bewertung: 4 Punkt(e)

vanessa schrieb am 9.12. 2011 um 16:51:02 Uhr über
Stiefel-lecken-lassen
An meinen Lederreitstiefeln ist nach dem Reiten supi viel Dreck .Das würde sich bestimmt lohnen, besonders wenn die Sporen mit den Riemchen mitgesäubert würden !!

*******************************************************

Okay Vanessa das lasse i ch mir noch eingehen.
Aber viel lieber wäre es mir und meiner Schwester wenn uns jemand jeden Tag unsere Reitstiefel und alle anderen Stiefel richtig gründlich putzen würde dass sie richtig schön strahlen.
Ob dann jemand unsere Stiefel vor ableckt wäre mir dann
auch egal.
Hauptsache sie sind hinterher wieder blitzeblank und glänzen wunderschön.
Ich putze nämlich sehr ungern meine Stiefel

lisa schrieb am 20.7. 2013 um 20:28:16 Uhr zu

Stiefel-lecken-lassen

Bewertung: 3 Punkt(e)

Ich bin mal für längere Zeit ein Pferd geritten, daß immer nach dem Aufsteigen oder in Pausen meine Lederreitstiefel ablecken wollte . Ich hab ihn auch öfers gelassen und gemerkt, daß er seinen salzigen Schweiß besonders mochte --grins--- hab ihm dann öfters meine Beine entgegen gestreckt,daß er sogar meine Sporen ablecken konnte--Als das mal mein Freund sah meinte er grinsend: Naaaaa geiles Gefühl sich die Stiefel lecken zu lassen---Hab ihn angelacht und dem Hotti sofort 2 mit der Gerte drübergezoen und gesagt: Hast recht ,aber geiler ists ihm die Gerte drüberzuziehen!!!Später sagte er mit daß ihn dieses Erlebniss total geil gemacht hätte----grins ---aber mir gings genau so!!! Lach!!

Ulrike B. schrieb am 8.12. 2011 um 08:31:51 Uhr zu

Stiefel-lecken-lassen

Bewertung: 3 Punkt(e)

Speichel tut dem Leder aber nicht besonders gut.
Stiefel lecken lassen ist damit zumindest für die Stiefel selber keine Wohltat.
Gegen einen Fusskuss habe ich gar nichts einzuwenden aber ansonsten finde ich das Stiefel-lecken totlangweilig.
Was habe ich den davon wenn mir jemand die Stiefel leckt?

Einige zufällige Stichwörter

tritt
Erstellt am 15.5. 2001 um 22:55:10 Uhr von effess, enthält 52 Texte

BundestagsWahl2002
Erstellt am 15.8. 2002 um 18:38:10 Uhr von Croissant, enthält 12 Texte

festgebunden
Erstellt am 29.3. 2007 um 10:42:04 Uhr von Jana, enthält 10 Texte

Medikationsjustiziabilität
Erstellt am 16.11. 2020 um 14:08:51 Uhr von Schmidt , enthält 4 Texte

Generalvollmacht
Erstellt am 16.8. 2017 um 05:30:19 Uhr von Christine, enthält 6 Texte


Der Assoziations-Blaster ist ein Projekt vom Assoziations-Blaster-Team (Alvar C.H. Freude und Dragan Espenschied) | 0,0524 Sek.