Anzahl Assoziationen zu diesem Stichwort (einige Beispiele folgen unten) 191, davon 190 (99,48%) mit einer Bewertung über dem eingestellten Schwellwert (-3) und 48 positiv bewertete (25,13%)
Durchschnittliche Textlänge 172 Zeichen
Durchschnittliche Bewertung 0,178 Punkte, 106 Texte unbewertet.
Siehe auch:
positiv bewertete Texte
Der erste Text am 22.8. 1999 um 21:58:01 Uhr schrieb
Alvar über Wetter
Der neuste Text am 28.1. 2021 um 12:45:56 Uhr schrieb
Christine über Wetter
Einige noch nie bewertete Texte
(insgesamt: 106)

am 4.1. 2016 um 19:54:37 Uhr schrieb
Isis, ägyptische Göttin über Wetter

am 25.11. 2003 um 14:36:57 Uhr schrieb
biggi über Wetter

am 1.6. 2007 um 00:44:09 Uhr schrieb
AlF über Wetter

Einige überdurchschnittlich positiv bewertete

Assoziationen zu »Wetter«

Andererseits schrieb am 19.10. 2001 um 00:16:28 Uhr zu

Wetter

Bewertung: 2 Punkt(e)

Früher habe ich mich noch für das Wetter interessiert, aber heute sehe ich die Lage irgendwie entspannter. Ob Regen oder Sonnenschein, der ja in meiner Region Deutschlands nur selten vorkommt, ist doch egal.

Aber das kam so: Ich fuhr so meiner Wege und dachte für mich, dass ich mir statt eines Autos besser ein Boot gekauft hätte, denn ich befand mich quasi in einem Hochwassergebiet fern ab aller Flüsse, so stark regnete es. Aber auf dem Fußweg neben der Straße, soweit er noch als solcher erkennbar war, gingen/schwammen/schwebten mir seelenruhig zwei verliebte junge Menschen entgegen, die auch an einem sonnigen Tag nicht glücklicher gewesen wären.

Wetter ist nicht wirklich wichtig...

chrmpf schrieb am 21.12. 2000 um 15:44:23 Uhr zu

Wetter

Bewertung: 2 Punkt(e)

tage gibt es, da bin ich so nah am wetter, als ob ich es selber machen müßte. manchmal hab ich dafür auch meinen ganz privaten regenbogen, einen nur für mich und das fast im winter. kann schon sein, dass du ihn auch gesehn hast. aber eigentlich war er nur für mich selbst bestimmt. ich hab grad zu ihm gesagt, dass ich dich gern leiden sehe. ein andermal bekam ich mein lieblingslied aus dem radio, als ich sagte, dass ich es mag, wenn du vor mir zitterst. zufälle gibt das. wenn alles, was gleichzeitig passiert, gleichzeitig passiert, weil es logisch zusammenhängt, was wär dann? dann wäre diese welt nichts weiter als eine riesengroße klebrige spinnwebe und du, wenn du denkst, du hast grad einen witz gemacht, hättest irgendwo am andern ende der welt grad eine lawine losgetreten durch deinen witz. schluß mit lustig. kurz vor weihnachten suche ich plötzlich nähe. nähe, die nur mir gehört. wie ein traum, den nur ich hab. und den ich gern einen augenblick lang teilen würde. nicht länger. aber schon einen augenblick lang.

MCnep schrieb am 5.1. 2001 um 22:38:25 Uhr zu

Wetter

Bewertung: 2 Punkt(e)

Das Wetter hat einen großen Einfluß auf das Leben. Wäre es am ersten März vor 14 Jahren nicht trocken, sondern naß gewesen, wäre ich am Karnevalssonntag nicht nach Düsseldorf gefahren. Und wäre es warm und nicht kalt gewesen, hätte mein Freund nicht diese merkwürdige Pelzmütze mit den Klappohren aufgehabt, wegen der er mir aufgefallen ist.

"Situationen entstehen
wegen dem Wetter
Und keine Art Liebe
ist schlechter als andre."

(Samtner Untergrund, 1969)

blubb schrieb am 10.1. 2001 um 16:35:08 Uhr zu

Wetter

Bewertung: 2 Punkt(e)

Mensch mag es ja kaum glauben, aber das Wetter in England und speziell im Südosten Englands - in Brighton - ist die meiste Zeit einfach widerlich. Es regnet jeden Tag. Und langsam geht mir das ganz schön auf den Kranz.

tootsie schrieb am 8.11. 2010 um 15:04:55 Uhr zu

Wetter

Bewertung: 1 Punkt(e)

Haben wir denn schon wieder Wetter? Heute ist für mich ein ganz besonderer Tag, den ich mit einem Glas Sekt feiere. Warum? Das verrate ich nicht. Der 11. November 2010 ist jedenfalls denkwürdig, aber erstaunlich ungemütlich.

Normalerweise würde ich mir die Schuhe ausziehen und barfuß eine halbe Stunde joggen, um mir einen ungefährlichen Rausch zu verschaffen. Leider bin ich schon wieder erkältet... Also sitze ich hier, sprühe Essigwasser auf den Heizkörper um leichter atmen zu können und starre auf mein Barometer, das ich auf dem Flohmarkt gekauft habe. Für einen Euro.

Der Luftdruck ist rapide gefallen. Noch herrscht Windstille - die Ruhe vor dem Sturm. 975 mbar - ein niedriger Wert, wie ich ihn noch nie abgelesen habe!

piripiri schrieb am 1.7. 2002 um 23:32:45 Uhr zu

Wetter

Bewertung: 2 Punkt(e)

Das beste Smalltalk-Thema der Welt. Nicht nur in England. Dicht gefolgt von Wohnsituation (Miete, Nachbarn, Vermieter) und Ärger mit der Bahn (Preise, Verspätungen, mangelnder Service).

Dana schrieb am 30.7. 2000 um 12:30:42 Uhr zu

Wetter

Bewertung: 2 Punkt(e)

Zur Zeit gibt es ja nur noch Diskussionen über das Wetter, selbst mit guten Freunden redet man ja schon über das Thema. Im Moment ist es ja jeden Tag nur noch am Schütten, ich kann mich ja garnicht mehr erinnern, wann es das letzte Mal richtig warm gewesen ist, dabei haben wir doch jetzt Juli, eigentlich der wärmste Monat im Jahr. Aber ich kann mich noch an den April erinnern, da ist es nämlich die ganze Zeit schon ziemlich warm gewesen, überhaupt garnicht so unbeständiges Wetter, wie man ja sonst damit verbindet. Und da habe ich mich noch gefragt gehabt, wenn es im April bereits so warm und sonnig ist, wie muß es dann erst werden, wenn der Sommer erst anfängt. Aber daß jetzt so ein Früh-Herbstwetter dabei herauskommen wird, habe ich nicht mit rechnen können.

Einige zufällige Stichwörter

Absaugung-des-Gehirns-durch-die-Ferse
Erstellt am 12.7. 2001 um 00:05:32 Uhr von Mcnep, enthält 49 Texte

Landmarken
Erstellt am 22.8. 2000 um 09:23:21 Uhr von Eichert999, enthält 9 Texte

Schallschluckdecke
Erstellt am 8.5. 2003 um 23:04:05 Uhr von Harald Baumann, enthält 7 Texte

Tausendvierhundertwasweißich
Erstellt am 7.6. 2007 um 00:15:45 Uhr von mcnep, enthält 2 Texte

Sexualhaushalt
Erstellt am 19.11. 2008 um 09:35:30 Uhr von mcnep, enthält 6 Texte


Der Assoziations-Blaster ist ein Projekt vom Assoziations-Blaster-Team (Alvar C.H. Freude und Dragan Espenschied) | 0,0165 Sek.