Anzahl Assoziationen zu diesem Stichwort (einige Beispiele folgen unten) 160, davon 155 (96,88%) mit einer Bewertung über dem eingestellten Schwellwert (-3) und 49 positiv bewertete (30,63%)
Durchschnittliche Textlänge 189 Zeichen
Durchschnittliche Bewertung 0,138 Punkte, 59 Texte unbewertet.
Siehe auch:
positiv bewertete Texte
Der erste Text am 19.1. 2000 um 01:35:52 Uhr schrieb
Alvar über Kohl
Der neuste Text am 23.1. 2021 um 13:09:11 Uhr schrieb
Christine über Kohl
Einige noch nie bewertete Texte
(insgesamt: 59)

am 16.1. 2003 um 20:19:09 Uhr schrieb
EigenArtIch über Kohl

am 24.5. 2011 um 04:05:31 Uhr schrieb
Otto sagt: über Kohl

am 19.10. 2002 um 22:14:24 Uhr schrieb
Ugullugu über Kohl

Einige überdurchschnittlich positiv bewertete

Assoziationen zu »Kohl«

Tanna schrieb am 8.2. 2000 um 12:04:35 Uhr zu

Kohl

Bewertung: 7 Punkt(e)

Sensation! Kohl nennt alle Namen!

Bitte, Herr Kohl...

Also gut! Werner, Klaus, Siegfried, Peter, Karl-Heinz, Thomas, Gertrud, Susanne, Hermann, Georg, Marianne, Thomas, Manfred, Rainer, Bernhard, Willi, Annemarie, Lieselotte, Richard, Erich, Gerhard, Paul, Heidemarie, Martha, Fritz, Rüdiger, Wolfgang, Dieter, Michael, Martin, Oskar, Theo, Otto, Margarete, Maria, Kathrin, Andreas, Alexander, Hildegard, Mechthild, Franziska, Ludwig, Hans,...

Alvar schrieb am 19.1. 2000 um 01:35:52 Uhr zu

Kohl

Bewertung: 5 Punkt(e)

Soso, Kohl hat immer versucht seine Pflicht zu tun. War seine Pflicht nicht auch, die Gesetze und die Verfassung einzuhalten?


Kohls- Rücktrittserklärung vom Ehrenvorsitz der CDU im Wortlaut

"Nach dem Ergebnis der heutigen Bundesvorstandssitzung habe ich mich entschlossen, den mir von den Delegierten des CDU- Bundesparteitages im November 1998 in Bonn übertragenen Ehrenvorsitz der CDU Deutschlands niederzulegen.
Ich sehe mich außer Stande, mein Versprechen, das ich einigen Persönlichkeiten, die meine Arbeit in der CDU finanziell unterstützt haben, zu brechen.
Die Entscheidung, den Ehrenvorsitz niederzulegen, fällt mir nicht leicht. Ich gehöre der Christlich Demokratischen Union seit 50 Jahren an. Sie ist und bleibt meine politische Heimat. Ich habe ihr über vier Jahrzehnte hinweg in wichtigen Ämtern gedient. Dabei habe ich auch Fehler gemacht, zu denen ich mich öffentlich bekannt habe. Ich habe immer versucht, meine Pflicht zu tun."

Tanna schrieb am 8.2. 2000 um 12:11:23 Uhr zu

Kohl

Bewertung: 7 Punkt(e)

Sensation! Kohl nennt alle Zahlen!

Bitte, Herr Kohl...

Also gut!
1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13, 14, 15, 16, 17, 18, 19, 20, 21, 22, 23, 24, 25, 26, 27, 28, 29, 30, 31, 32, 33, 34, 35, 36, 37, 38, 39, 40, 41, 42,...

Herr Kohl, es ging doch aber um Millionen!

1 000 000, 1 000 001, 1 000 002, 1 000 003, 1 000 004,...

DuMensch schrieb am 3.3. 2000 um 21:25:33 Uhr zu

Kohl

Bewertung: 4 Punkt(e)

Kohl ist eine traurige Gestalt, die sich selbst dazu gemacht hat. Weshalb tat er sich das nur an?
Macht über alles, auch über das Ehrenwort an das Volk?

adet@etad.de schrieb am 6.9. 2001 um 11:04:05 Uhr zu

Kohl

Bewertung: 2 Punkt(e)

Deutschlad ist nicht Monarchiegeeignet! Wir haben einfach zu hohe Ansprüche an unsere Führer.
Überlegt mal: nach 7Jahren Adolf war Schluss, Birne hat es gerade mal auf 16 Jahre gebracht und Erich hat die Boardei ouch nuoar zwänzsch Jöahr angfürt.

Yadgar schrieb am 10.8. 2005 um 10:04:15 Uhr zu

Kohl

Bewertung: 1 Punkt(e)

Formlos wabernde Masse mit pfälzischem Akzent, unfähig, einer Frau die Hand zu schütteln oder einen geraden Satz auf Hochdeutsch hinzubekommen. Wandelnder Saumagen, unter dessen breitem Hintern in 16 Jahren jeglicher gesellschaftlicher Diskurs bis zur Unkenntlichkeit plattgesessen wurde - Deutschland hat sich davon bis heute nicht erholt! Gar nicht zu reden von der umfassenden Verprollung der Gesellschaft, die mit der Einführung des Unterschi... äh, Privatfernsehens Anfang 1984geistig-moralische Wende« nannte man das damals, würg, reiher, kotz!) ihren Anfang nahm...

Ali schrieb am 2.2. 2000 um 14:14:55 Uhr zu

Kohl

Bewertung: 2 Punkt(e)

Grünkohl mit Kassler und Wurst eines der besten Menüs, die man in der Mensa der Universität Hamburg essen kann. Der Preis ist mit 6 Deutschen Mark zwar recht hoch, aber vertretbar. Nicht zu vertreten ist es, kalten, holzigen Spargel für den gleichen Preis anzubieten (wobei Schinken dazu noch 3 Deutsche Mark extra kostet). Spargel gehört ist aber auch kein Kohl, obwohl gentechnisch erzeugter Spargelkohl sicherlich eine interessante Geschmacks-Note hätte.

Einige zufällige Stichwörter

Leute-die-am-anderen-Ende-des-Blasters-hocken
Erstellt am 17.6. 2002 um 10:55:03 Uhr von dasNix, enthält 24 Texte

Türkpop
Erstellt am 21.6. 2003 um 01:17:02 Uhr von mcnep, enthält 10 Texte

Disput
Erstellt am 3.11. 2000 um 20:12:16 Uhr von Warunee, enthält 8 Texte

Füllhorn
Erstellt am 13.1. 2003 um 09:32:42 Uhr von Aurika, enthält 12 Texte

Scheidentemperatur
Erstellt am 17.9. 2009 um 21:47:51 Uhr von mcnep, enthält 4 Texte


Der Assoziations-Blaster ist ein Projekt vom Assoziations-Blaster-Team (Alvar C.H. Freude und Dragan Espenschied) | 0,0182 Sek.