Anzahl Assoziationen zu diesem Stichwort (einige Beispiele folgen unten) 20, davon 19 (95,00%) mit einer Bewertung über dem eingestellten Schwellwert (-3) und 8 positiv bewertete (40,00%)
Durchschnittliche Textlänge 393 Zeichen
Durchschnittliche Bewertung 0,600 Punkte, 7 Texte unbewertet.
Siehe auch:
positiv bewertete Texte
Der erste Text am 4.3. 2002 um 15:23:48 Uhr schrieb
Norbert über Dante
Der neuste Text am 28.2. 2014 um 22:30:07 Uhr schrieb
Dramaturg über Dante
Einige noch nie bewertete Texte
(insgesamt: 7)

am 28.4. 2003 um 11:25:29 Uhr schrieb
Mago über Dante

am 4.5. 2010 um 21:32:04 Uhr schrieb
Martin über Dante

am 8.12. 2006 um 11:13:58 Uhr schrieb
lissi über Dante

Einige überdurchschnittlich positiv bewertete

Assoziationen zu »Dante«

radon schrieb am 1.12. 2002 um 18:37:52 Uhr zu

Dante

Bewertung: 2 Punkt(e)

Ich wollte mal »Die Göttliche Komödie« lesen, aber um die genießen zu können, muß man sich in altgriechischer Geschichte und Mythologie auskennen. Seitenweise Anspielungen auf Leute, deren Namen man noch nie gehört hat.

Ist genauso schlimm, wie »Das verlorene Paradies«, wofür man die Bibel am besten auswendig kennen sollte.

Weiß eigentlich jemand, warum man Dante Alighieri einfach nur Dante nennt und nicht Alighieri?
Zu Shakespeare, Goethe oder Kafka sagt man doch auch nicht William, Johann-Wolfgang oder Franz.

Pferdschaf schrieb am 11.3. 2012 um 00:18:27 Uhr zu

Dante

Bewertung: 4 Punkt(e)

Denkt euch nichts, Dinoscheisserchen, über meine zartanwandelnden Missklänge, es ist nur so:
Ich ! habe heute ein Stichwort bekommen, wie Geburtstag war das eben für mich, da wollte ich dem Blaster auch mal eine Freude bereiten.
Sogleich bin ich gelaufen und habe den Dante geholt, damit ich mal so richtig schweres Geschütz auffahren kann.
Im Blaster muss man sehr sehr artige, zeitgenössische Literatur schreiben, man darf nicht anders sein, sonst wird man Exkommuniziert von denen und von ihren Stichwörtern, denn man kriegt einfach keine mehr ab, wenn man keine zeitgenössische Literatur schreibt.
Darum habe ich mich total gefreut heute, über das eine Stichwort, das ich vergeben durfte.
Ich wollte auch gleich alles richtig besonders gut machen, seht nur meinen Dante an, das war aber viel Arbeit, das abzuschreiben !
Macht aber nichts , Dinoscheisserchen, denn voller Lust geh ich jetzt ab ins Bett.
Es wäre sehr nett, wenn die Konfiguration wieder dahingehend taugt, dass wenigstens eins ! nur Ein Stichwort ! pro Woche für mich übrig bleibt.
Ich laufe ab sofort immer zum Bücherregal, ziehe einen Schinken heraus und frage euch dann, wessen Essen das war.
Das wird bestimmt total spannend.


PS. Übrigens: die beiden Dantebücher sind ca. 300 Euro wert, will den vielleicht jemand haben, ich brauche nämlich dringend Geld für ein neues Auto.

Mago schrieb am 28.4. 2003 um 11:24:12 Uhr zu

Dante

Bewertung: 3 Punkt(e)

Die 9 Kreise der Hölle in denen Dante sich bewegt führen nicht nur zum Teufel, sondern auch wieder aus dem tiefen Schlund heraus. Und dieser Teil der Göttlichen Komödie ist sehr tröstlich.

Einige zufällige Stichwörter

Rosenmäher
Erstellt am 24.2. 2004 um 15:08:38 Uhr von Rudi, enthält 5 Texte

|
Erstellt am 9.8. 2001 um 19:41:06 Uhr von ein neugieriger Zeitgenosse, enthält 14 Texte

Brüssel
Erstellt am 19.3. 2003 um 20:04:07 Uhr von Windkanal, enthält 45 Texte

Bürgermeister
Erstellt am 22.2. 2001 um 09:53:26 Uhr von Entenhausener, enthält 21 Texte

Nacktheit
Erstellt am 26.11. 2000 um 18:15:45 Uhr von Caravanserail, enthält 61 Texte


Der Assoziations-Blaster ist ein Projekt vom Assoziations-Blaster-Team (Alvar C.H. Freude und Dragan Espenschied) | 0,0101 Sek.