Anzahl Assoziationen zu diesem Stichwort (einige Beispiele folgen unten) 6, davon 6 (100,00%) mit einer Bewertung über dem eingestellten Schwellwert (-3) und 2 positiv bewertete (33,33%)
Durchschnittliche Textlänge 754 Zeichen
Durchschnittliche Bewertung 0,833 Punkte, 1 Texte unbewertet.
Siehe auch:
positiv bewertete Texte
Der erste Text am 23.1. 2005 um 17:01:38 Uhr schrieb
Höflich über DerSagenumwobeneKelchDerKotzeXXX
Der neuste Text am 12.11. 2008 um 20:12:41 Uhr schrieb
Michel und Bruno und ein Schatten von Batemann über DerSagenumwobeneKelchDerKotzeXXX
Einige noch nie bewertete Texte
(insgesamt: 1)

am 12.11. 2008 um 20:12:41 Uhr schrieb
Michel und Bruno und ein Schatten von Batemann über DerSagenumwobeneKelchDerKotzeXXX

Einige überdurchschnittlich positiv bewertete

Assoziationen zu »DerSagenumwobeneKelchDerKotzeXXX«

Überdosis auf Regionalbahnhofklo schrieb am 23.1. 2005 um 19:31:12 Uhr zu

DerSagenumwobeneKelchDerKotzeXXX

Bewertung: 4 Punkt(e)

Kernspaltung in deiner Oma ihre Möse, du des wird böse, brauch nur runterfahrn, mit die Augen klimpern, alle Ischen kommen her, wolln noch mehr,
singen mir: »Youuuuuuuuuu, areeeee, sooooo, beautifuuuul!«, aber was willna ich damit, senza una donna, andiamo, noch bitte eine Pizza Calzone, Don Peppone!, Nürnberg Flughafen, 200 Gramm Koks nach Buenos Aires, verstehst des, so geht des, Stewardessen wollen mir ihre Stöckelschuh in Arsch schieben, aba des geht net weil da bunker ich die Plastikbeutel heute, dreh die Kopfhörer ausm sitz lauter auf: UND ALLE FLUGBEGLEITERINNEN SCHREIEN: »Hohoooo, komm aufs klo, du weißt scho wo, ein Quadratmeter, langt leicht dooo«, sowieso, dann in Argentinien, denk ich mir, was warna des für Scheißfluglinien, wurscht, geh zum Geschäftsmann, gibt mir Geschäft mann, gibt mir 40.000 Peso, sind 10000 Euro, und gutschein für Dominastudio bei julio, weißt schon, so Art Folterstudio, turnt mich ab, aber ich geh troootzdem hin, weil gschenkt und so, bini dumm oder so, schauts du net ins Maul die gschenkte Gaul, und dann gleich »Hallo hallo, salute, saludad!« und was weiß ich wo, ich bet zum lieben Herrn Jesus, und dann wach ich auf...und sitze in der Heiliggeistkirche zu Conception im Ausland auf der Bank, trinke Capri-Sonne und lege meine Beine in kurzen Hosen auf den Schemel, kommt der Kirchenvorsteher, und schimpft. Boah!

Das Fleisch schrieb am 23.1. 2005 um 18:01:06 Uhr zu

DerSagenumwobeneKelchDerKotzeXXX

Bewertung: 3 Punkt(e)

Bunker die Vaseline nich und steck mir mal das Mic rein,
deine unfreshen Lines wie du irgendwelche Pussies bumst, kannst du dir in den Arsch schieben, tagein tagaus dieselbe Scheiße, Scheiße aussehen müssen, in Scheiß Läden rumhängen, Scheiße Chicks zulabern, Alter, hab ich meine Zeit gestohlen,das Demirn Ohr abkaust, wie Dedern Ohr abkaust um derdann einen abkauen zu lassen, ey? Ich mein, wenn ich burnen will, muß ich nicht groß abtexten, wenn einer meint das interessiert mich, wie XXX seine Mutter nicht gefickt hat, der soll seinen Hemiplegendiss zu End rappen, ich bums solange deinen Major Label Oberpsychopaten über einem Sauerbraten. Du Hemd! Etwas spack am Bauch, feiner Anzug drüber, nicht son Pennergarn, bißchen dicken Ring am Pinkelfinger, ey, was geht denn Alter? Ey dich kenn ich, du hast doch den Fler gebumst, du Homie..." Leute die auf so richtig kranke Scheiße abfahren, die die ganze Zeit ill in der Cypher drüberrappen, ey, atze, ey, die kann ich doch nicht ernst nehmen, ey, da pack ich mich an die Hose und da ist nichts, Schrumpfpenis, nix Lichteichel, verstehsD scho... Äy Scheiße, ich war der erste der hier von Schleyer gerappt hat, ich bin mit über 50 Punkten in den Charts, ich hab schon PinkHop gemacht, als XXX und die anderen Pupen die Ärsche noch für Fuffies-im-Club ausgeleckt haben, ihr braucht mir nicht erzählen Leute, Stadtpark Süd Alter, nachts halber drei, was geht, Alter, schnell im Gebüsch einen abgekaut, piss dich ruhig aus wenn du was gegen meine Flows hast, du urethrischer Mutant, du zukunftsverrenteter Prostataorgasmiker, ich spritz dich weg, Kaliber unbekannt, kein Zweck, mich zu messen, steht längst in euren Fressen. rosarot ist die Zukunft, das sind mehr als zwei Farben, Honey, aber deine spermatriefende Pupille kriegt das ja nicht mit, weil du whack bist, whack vom Schuß meiner 170 Millimeter, sag klein Atze, gehdochwoduwohnstduscheiße... Und ihr schnuckeligen Ölaugen alle: Was wollt ihr mir von Türkrap ansagen? Eure Väter hören kein Royal Bunker, eure Großväter hören kein Aggro, euer Onkel an der Schwarzmeerküste scheißen auf B-Boyz, eure Verwandten checken meine hammertighten beatz und skills aus und wir machen uns gegenseitig fertig die ganze Nacht, so sieht das nämlich aus, Alter, Sextourist, aber ohne Sexinfarkt, Raki statt Mai Tai. XXX, ich habe deinem Onkel beim Waschen vor der Moschee den Arsch fotografiert! Quatsch, ey, pack das Messer weg, war nur Spaß, was weiß ich, wem der Arsch gehört hat, Arsch ist Arsch, culo est UNO, Weltversöhnung und –verväterungen, check das mal aus, chabibi! Weil ich hab nämlich Fickmuskeln, du Spack und du hast Arschmuskeln, das muß doch ein Zeichen sein irgendwie heute nacht, oder, du Bunkerclown? Äyy, und die Neurospasten vom Index-associatorum-prohibitorum-blasteri...
Ay, nimm ma endlich das scheiß Gummi vom Mic, das klingt echt voll wie Sau...

___scratch___

Einige zufällige Stichwörter

DerSagenumwobeneKelchDerKotze641
Erstellt am 19.10. 2002 um 23:48:16 Uhr von Paranoiisierungspaderbornerpilsenertrinker, enthält 4 Texte

männerdiskriminierend
Erstellt am 15.9. 2006 um 01:21:17 Uhr von mcnep, enthält 10 Texte

Hüpfpizza
Erstellt am 31.12. 2000 um 00:53:31 Uhr von Nils, enthält 17 Texte

darstellbare
Erstellt am 23.1. 2016 um 20:52:40 Uhr von Frau, enthält 3 Texte

Er-rufet-seinen-Schafen-mit-Namen
Erstellt am 26.5. 2005 um 03:48:44 Uhr von mcnep, enthält 10 Texte


Der Assoziations-Blaster ist ein Projekt vom Assoziations-Blaster-Team (Alvar C.H. Freude und Dragan Espenschied) | 0,0096 Sek.