Anzahl Assoziationen zu diesem Stichwort (einige Beispiele folgen unten) 48, davon 47 (97,92%) mit einer Bewertung über dem eingestellten Schwellwert (-3) und 22 positiv bewertete (45,83%)
Durchschnittliche Textlänge 185 Zeichen
Durchschnittliche Bewertung 0,625 Punkte, 14 Texte unbewertet.
Siehe auch:
positiv bewertete Texte
Der erste Text am 20.4. 2001 um 10:19:55 Uhr schrieb
quimbo75@hotmail.com über hey
Der neuste Text am 30.7. 2018 um 18:23:57 Uhr schrieb
Christine über hey
Einige noch nie bewertete Texte
(insgesamt: 14)

am 17.5. 2009 um 23:35:28 Uhr schrieb
Baumhaus über hey

am 2.2. 2005 um 23:35:30 Uhr schrieb
Zapperpro über hey

am 13.1. 2008 um 08:47:36 Uhr schrieb
Christine über hey

Einige überdurchschnittlich positiv bewertete

Assoziationen zu »Hey«

pikeur schrieb am 22.6. 2001 um 20:46:52 Uhr zu

hey

Bewertung: 9 Punkt(e)

hey, du wir werden untergehen.
wir trinken auf uns und auf die ewigkeit.
hey, du laß die gläser klingen.
heute wollen wir feiern,
denn das ende ist noch weit.

noch gestern waren wir fremde,
wir haben uns nicht gekannt.
doch heute haben wir entdeckt,
unsere seelen sind verwandt.

wir haben uns gefunden,
weil wir philosophen sind.
im rausch kam die erkenntnis,
daß die zeit zu schnell verrinnt.

sich sorgen machen lohnt sich nicht.
genieße jeden tag,
wer grübelt kann nicht lachen.
dieses motto macht uns stark.

hey, du wir werden untergehen.
keinen tag zu lange
hält die erde uns hier fest.
hey, du ich hab den tot gesehen,
er hat gesagt,
daß er uns nicht vergißt.

wir seh'n uns in die augen,
glasig aber fest.
soll'n andere ruhig lachen,
solange man uns in ruhe läßt.

ihr geist ist noch nicht offen.
nüchternheit macht blind.
sie werden schon noch merken,
daß sie auch nicht anders sind.

der wirt hat uns verstanden
und er schenkt noch mal ein.
in diesem spiel, daß weiß er gut,
kann niemand sieger sein.

hey, du wir werden untergehen.
keinen tag zu lange
hält die erde uns hier fest.
hey, du ich hab den tot gesehen,
doch er hat gesagt,
daß er uns noch ein weilchen läßt.

hey, du wir werden untergehen.
wir trinken auf uns und auf die ewigkeit.
hey, du laß die gläser klingen.
heute wollen wir feiern,
denn das ende ist noch weit.

hey, du
hey, du
hey, du

hey, du
hey, du
hey, du.

KELLERGEISTER. »CD: kommando sonderzeichen 74«.

LyleX schrieb am 12.8. 2001 um 23:39:04 Uhr zu

hey

Bewertung: 2 Punkt(e)

Es gibt da diesen Comic von Gary Larson.
Der macht echt so böse Sachen.
Ist mal im stern abgedruckt worden glaub ich.
Aber den Stern lese ich nciht mehr.
Den Spiegel find ich viel besser und auch seriöser.
Also wenn ich ganz ehrlich bin lese ich momentan am meisten irgendwelche Frauenzeitschriften beim Arzt oder Frisör.
Aber egal, mann ich wünschte ich wäre jetzt bekifft oder richtig besoffen, nein lieber bekifft da ist sehr viel lustiger und luftiger.
Mann fühlt sich nicht die ganze Zeit so als würde eine Armee geflügelter kleiner Katzten mit kleinen Hämmern gegen deinen Kopf schlagen.
Also in diesen Cartoon von Gary L. da sind jede Menge Hunde zu sehen.
Der Cartoon heisst »Wenn Hunde sprechen könnten«

Und die Hunde sagen die ganze Zeit »Hey! Hey!Hey

Naja, im Orginal ist das wohl lustiger nicht wahr?

Sandra Hambikutani schrieb am 29.5. 2010 um 19:31:45 Uhr zu

hey

Bewertung: 1 Punkt(e)

Hey, hey, hey

Ihr Lippenstift Flecken auf dem Frontlader meiner linken Seite Gehirn
Ich wusste, ich würde dich nicht vergessen, und so ging ich und lassen Sie Blow My Mind
Ihr süßer Mond Strahl, der Geruch von Ihnen in jedem einzelnen Traum träume ich
Ich wusste, wenn wir kollidierten, du bist die, die ich entschieden, wer eine meiner Art zu haben

Hey Soul Sister, ist nicht, dass Mr. Mister am Radio, Stereoanlage, wie Du dich bewegst nicht fair ist, wissen Sie!
Hey Seele Schwester, ich will nicht auf eine einzige Sache, die Sie heute Abend tun versäumen ...
Hey, hey, hey

Just in time, ich bin so froh, dass du einen One-Track Mind wie mich
Du gabst meinem Leben Richtung, eine Game-Show Liebe Zusammenhang können wir nicht leugnen,
Ich bin so besessen, mein Herz gebunden ist, direkt aus meiner Brust schlagen unbeschnitten
Ich glaube an dich, wie eine Jungfrau, du bist Madonna, und ich bin immer gonna wollen Schlag Ihre Meinung

Hey Soul Sister, ist nicht, dass Mr. Mister am Radio, Stereoanlage, wie Du dich bewegst nicht fair ist, wissen Sie!
Hey Seele Schwester, ich will nicht auf eine einzige Sache, die Sie heute Abend tun versäumen ...

Die Art und Weise Sie einen Teppich schneiden kann, watching you ist das einzige Medikament, ich brauche
Du bist so gangsta, ich bin so thug, du bist der einzige, den ich träume von
Du siehst, ich kann mich jetzt endlich in der Tat gibt es nichts kann ich nicht sein
Ich will die Welt zu sehen, du mit mir sein

Hey Soul Sister, ist nicht, dass Mr. Mister am Radio, Stereoanlage, wie Du dich bewegst nicht fair ist, wissen Sie!
Hey Seele Schwester, ich will nicht auf eine einzige Sache, die Sie heute Abend tun, vermissen,
Hey Seele Schwester, ich will nicht auf eine einzige Sache, die Sie heute Abend tun versäumen ...
Hey, hey, hey


Hey, hey, hey

Heute Abend

biggi schrieb am 14.1. 2004 um 22:53:30 Uhr zu

hey

Bewertung: 1 Punkt(e)

münchen. wie bayerstraße. und trotzdem liegen da welten dazwischen.wer wohnt schon auf der bayerstraße. bahnhofsnah. der saß da hinter seinen büchern. hab ihn kaum gesehn. erzählte von seinen töchtern. das war kein job. das war mehr. boah. internist zu sein direkt über dem uhse-shop. wahnsinn. ein wahnsinnsjob. haidhausen war das nicht. da warst du gott. mister last chance oder so. eine nummer zu groß. dagegen ist welt der wunder ein klax.

quimbo75@hotmail.com schrieb am 20.4. 2001 um 10:19:55 Uhr zu

hey

Bewertung: 5 Punkt(e)

hey, hey, wickie...hey!

Ausruf der Empörung und des Erstaunens, höchstwahrscheinlich eine Interjektion. Hey, was soll das oder hey, was ist das...

bis vor kurzem gab es auch einen Kleiderladen, der so hiess.

Einige zufällige Stichwörter

Sattelfladen
Erstellt am 21.9. 2001 um 15:58:47 Uhr von pars, enthält 9 Texte

Axum
Erstellt am 9.3. 2001 um 16:45:40 Uhr von Frumentos, enthält 6 Texte

stundenlang-ein-lied-hören
Erstellt am 25.2. 2002 um 00:51:33 Uhr von Mäggi, enthält 46 Texte

Deuterium
Erstellt am 31.12. 2002 um 16:42:42 Uhr von Strontium-90, enthält 7 Texte

Schlußendlich
Erstellt am 3.12. 2019 um 14:19:26 Uhr von Michel jetzt ohne Bruno, enthält 4 Texte


Der Assoziations-Blaster ist ein Projekt vom Assoziations-Blaster-Team (Alvar C.H. Freude und Dragan Espenschied) | 0,0113 Sek.