Anzahl Assoziationen zu diesem Stichwort (einige Beispiele folgen unten) 6, davon 6 (100,00%) mit einer Bewertung über dem eingestellten Schwellwert (-3) und 5 positiv bewertete (83,33%)
Durchschnittliche Textlänge 666 Zeichen
Durchschnittliche Bewertung 2,667 Punkte, 1 Texte unbewertet.
Siehe auch:
positiv bewertete Texte
Der erste Text am 9.12. 2002 um 15:04:37 Uhr schrieb
Stöbers Greif über Ochsopus
Der neuste Text am 10.2. 2013 um 00:15:24 Uhr schrieb
Schmidt über Ochsopus
Einige noch nie bewertete Texte
(insgesamt: 1)

am 10.2. 2013 um 00:15:24 Uhr schrieb
Schmidt über Ochsopus

Einige überdurchschnittlich positiv bewertete

Assoziationen zu »Ochsopus«

Stöbers Greif schrieb am 9.12. 2002 um 15:04:37 Uhr zu

Ochsopus

Bewertung: 7 Punkt(e)

Wir wissen, daß Herr Mitzuki auf und unter dem Meere allerlei Unfug treibt: HerrMitzukiSpieltSchiffeversenken, HerrMitzukiHatSichAlsKugelfischGetarnt und - ganz besonders niederträchtig - HerrMitzukiHatWaffenInDenKugelfischenVersteckt. Kein Wunder, daß allmählich das nasse Element ans Zurückschlagen denkt. Natürlich weiß das kluge Meer, daß Mitzuki von Haus aus ein ziemlich hartgesottener Knabe ist, wir erinnern hier nur beiläufig an seine Affaire mit einem deutschen Politiker: HerrMöllemannHatHerrnMitzukiGestört. Allein was hat's gebracht? Nichts!!!

Nach jenem kurzen Intermezzo (Mir ist noch unklar, worin die Störung eigentlich bestand? Ich vermute Nahostverwicklungen, denn HerrMitzukiistAgentdesMossad, während Möllemanns Sympathien ja wohl eher der Gegenseite gehören.) machte der olle Mitzuki weiter, und Kinder, was soll ich sagen, er trieb's noch doller als je zuvor.

Nun passierte etwas merkwürdiges. Aus dem Schoß der Tiefe stieg ein gewaltiges Unwesen auf, wie es überhaupt nur im Lande der Godzillas und Toyotas vorstellbar ist, halb Hornvieh, halb Tintenfisch - eben der legendäre Ochsopus. Bereits in der ersten Woche verschlang er 17 von Mitzukis Kugelfisch-Waffendepots, darunter wohl auch den armen Herrn Yamasaki (HerrYamasakiWirdAlsKugelfischWiedergeboren) und als Nachspeis gewissermaßen noch ein Mini-U-Boot samt Yakuza-Besatzung, das für Mitzuki im Gelben Meer patroullierte.

® schrieb am 9.12. 2002 um 18:02:13 Uhr zu

Ochsopus

Bewertung: 4 Punkt(e)

Die Nachricht von der Geburt eines so gewaltigen Wesens wie des Ochsopus durchschlug die Stadtmauern von BlasterCity, wo keine Selbstmordassoziationsanschläge oder Untenrumlappen sie zuvor ankratzen konnten. Im tiefsten Assoziationsraum versammeln sich die Blasterstars, die neue
AssoziativeWeltordnung zu beraten. »Jeder Blasterdepp hat inzwischen begriffen, das dieser Mitzuki und seine Kugelfische die grösste Gefahr für die Blasterhierarchie seit Leute-die-unter-verschiedenen-Namen-Texte-schreiben und Ausbruch der Blasterrevolte darstellt!« Nur die brennenden Augen verrieten Regung hinter der kühlen Maske. In der nachfolgenden Stille drang das Scharren von Blaster-Getier aus den Laboratorien, wie die Ankündigung der bevorstehenden Blasterfinsternis durch den Majordomus.

Höflich schrieb am 20.5. 2003 um 03:58:17 Uhr zu

Ochsopus

Bewertung: 2 Punkt(e)

ich habe eine vision ich habe eine vision, alle gewalt kommt zu einem end, heisser hund, in wirklichkeit, ja in wirklichkeit, erschiesst neimand niemanden mehr (Soldat erschießt Bürger, Zack), sondern es sieht nur so aus. oh oh oh (Bürger röchelt »ui ui ui«, Zeuge geht ins Wirtshaus »fünf Bier bitte!«, was soll man da machen, die Nummer ist, für unsere Zuschauer aus Österreich 0039-34097389-7, [wenn ich in der stillen Stunde der dunklen Nacht, ohweh ich habe vergessen das Radio leisezudrehen, morgen werden die Nachbarn wieder sauer sein, nun!) wenn ich also in der dunklen Stunde der stillen nacht, mir die Welt mitsamt allem Schwurbel darumherum vorstelle, d.i. Planeten, Planeten mit so Ringen, Nebulae, Vakuum, und dann das Glas ansetze, dann überkommt mich so ein kosmischer Koller, als ob durch das ganze Einerlei, das Universum, mein höchsterfreulicher Name geschrien wird, d.h. ein einziges Mal laut ausgerufen wird, und dann wie ein Astronautchen dessen Versorgungsschnur von der Raumfähre abgerissen ist, also der dann durchs All fliegt, auf immer, als kosmischer Schrott, ja so stelle ich mir das vor.) Wie ist es denn also mit der Welt, und der Analyse von dem, von allem. Randnotiz: Gestern im englischen Garten gelegen (Lüge!), und versucht die Nackten zu ignorieren, die allerweilen ihre Geschlechtsteile vor einem Schütteln, als würde nicht zeitgleich die WG vom Rainer Langhans auf TVM und TVB als BigBrotherserie kommen, da also, im Dösen , kommt mir die rettende Idee!

Einige zufällige Stichwörter

wirklichkeit
Erstellt am 23.2. 1999 um 13:27:07 Uhr von Tanna, enthält 306 Texte

intimes
Erstellt am 1.4. 2002 um 08:39:28 Uhr von Frontier, enthält 8 Texte

Tiermedizinische-Blockbuster
Erstellt am 24.9. 2008 um 19:39:34 Uhr von platypus, enthält 5 Texte

fallenlassen
Erstellt am 24.12. 2006 um 07:15:48 Uhr von heini, enthält 3 Texte

Propriorezeptoren
Erstellt am 17.4. 2003 um 22:16:33 Uhr von KIA, enthält 3 Texte


Der Assoziations-Blaster ist ein Projekt vom Assoziations-Blaster-Team (Alvar C.H. Freude und Dragan Espenschied) | 0,0104 Sek.