Anzahl Assoziationen zu diesem Stichwort (einige Beispiele folgen unten) 22, davon 22 (100,00%) mit einer Bewertung über dem eingestellten Schwellwert (-3) und 12 positiv bewertete (54,55%)
Durchschnittliche Textlänge 424 Zeichen
Durchschnittliche Bewertung 1,636 Punkte, 8 Texte unbewertet.
Siehe auch:
positiv bewertete Texte
Der erste Text am 15.4. 2001 um 00:00:28 Uhr schrieb
Minchen über Affäre
Der neuste Text am 20.4. 2019 um 18:59:36 Uhr schrieb
Zeitzeugin über Affäre
Einige noch nie bewertete Texte
(insgesamt: 8)

am 12.6. 2007 um 20:43:32 Uhr schrieb
Ani über Affäre

am 20.4. 2019 um 18:59:36 Uhr schrieb
Zeitzeugin über Affäre

am 1.1. 2016 um 07:37:11 Uhr schrieb
Christine über Affäre

Einige überdurchschnittlich positiv bewertete

Assoziationen zu »Affäre«

RoadwayRona schrieb am 11.7. 2001 um 04:32:36 Uhr zu

Affäre

Bewertung: 6 Punkt(e)

Nach langer, teilweise gemütlicher, teilweise schweisstreibender Nacht in Motel frühstücken, wegen bevorstehenden Abschieds und möglicherweise auch vorübergehendem Intimitäts-Overkill beide ziemlich schweigsam. Ich würge ein bisschen an meinem Müsli, schlucke aufsteigendes Schluchzen runter, denke daran, dass er in ein paar Stunden wieder bei der Familie ist, wie gut er lügen kann - wenn er seine Frau anruft, während ich nackt durchs Zimmer springe, die Spuren unserer Lasterorgie ein bisschen zu beseitigen versuche, bemühe mich, noch irgendwie die letzte Stunde zu »genießen«, nicht mit Moral und vorweggenommenen Gedanken an die garantiert bevorstehende Katzenjammerstimmung zu belasten...

Minchen schrieb am 15.4. 2001 um 00:00:28 Uhr zu

Affäre

Bewertung: 4 Punkt(e)

Ich weiss nicht was man genau als Affäre definiert. ist es einer Liebelei gleichzusetzen?
ein längerer Flirt?
Basiert eine Affäre eher auf Gefühlen, oder eher auf Sex. Ist es nur dann eine Affäre, wenn man eigentlich eine feste Beziehung hat, und eben die Affäre das Fremdgehen ist?
Jeder definiert das wohl anders.
Für mich ist der sexuelle Aspekt sehr stark, das Prickeln, das man in seiner langjährigen Beziehung nicht mehr so stark empfindet. Es ist die Gier und die Lust auf den anderen. Aber ich empfinde auch Gefühle. Mir bringt meine Affäre Energie, sie gibt mir Kraft für den Alltag. Sie tut mir gut. Mein Liebhaber ist Balsam für meine Seele. Es ist wunderbar die Geliebte zu sein.
Bei einer Affäre verspricht man sich nur Momente, Augenblicke, keine Zeitspannen. Vielleicht macht es das gerade aus.
Ich glaube an Schicksal. Wir haben uns gesucht und gefunden, und ich bin glücklich und dankbar, dass ich Momente meines Lebens, wenn auch nicht viele Momente mit ihm teilen kann.

danke mein Sonnenschein

markus5 schrieb am 26.12. 2001 um 12:52:44 Uhr zu

Affäre

Bewertung: 2 Punkt(e)

Sie liegt neben mir und hat ihre schönsten Sachen an. Ich drücke sie fest an mich. Ich streiche ihr ganz lange über den Rücken. Zwischendurch drücke ich sie immer wieder an mich. Sie macht gar nichts und ist glücklich. Wir ändern etwas unsere Haltung. Mein rechtes Bein liegt jetzt zwischen ihren Beinen, ihr rechtes Bein zwischen meinen. Ich spüre ihre Wärme und Nähe und bin ganz erregt. Meine Weichteile liegen ganz geschützt an ihrem Schenkel. Wir genießen das Gefühl der absoluten Geborgenheit und verharren eine Weile so. Ich drücke meinen Oberschenkel fester zwischen ihre Beine, sie ihren zwischen meine. Wir bewegen uns etwas, so daß wir noch mehr erregt werden. Zwischendurch drücke ich sie immer wieder an mich und streiche ich ihr über den Rücken. Wir halten noch einige Male inne und genießen das Gefühl der Erregung und Geborgenheit. Schließlich reiben wir uns so heftig aneinander, daß es zur totalen Verschmelzung kommt. Danach schlafen wir aneinander geschmiegt ein.

ravener schrieb am 17.6. 2001 um 17:48:50 Uhr zu

Affäre

Bewertung: 4 Punkt(e)

aufgewacht morgens nach traumatischer nacht ............ frühstückseier liegen brach auf dem kirschtortentellerrand und warten darauf von deinen händen berührt zu werden ....... sie liegen immer noch da weil du fehlst doch duftest du immer noch im raum den du vor tagen bereits verlassen hast mit dem festen entschluss nie mehr zurück zu kommen auch wenn es dir schwer fällt sagtest du ich weiß ich weiß auch ich bleibe nicht für immer vor allem seit ich weiß dass du weg bist.

Mark schrieb am 5.6. 2001 um 14:59:15 Uhr zu

Affäre

Bewertung: 2 Punkt(e)

Die Affäre ist vorbei! Warum tuts dann aber so weh, wenn ich sie sehe? Es war wohl mehr als eine Affäre... Eine Affäre ist wie ein neues Leben, steht hier! Was aber ist, wenn sie vorbei ist? Das alte Leben wiederaufnehmen, geht nicht mehr! Aber wie finde ich das neue Leben?

Einige zufällige Stichwörter

Schill
Erstellt am 24.9. 2001 um 03:21:41 Uhr von pikeur, enthält 63 Texte

Erklärungsnotstand
Erstellt am 12.8. 2002 um 21:10:14 Uhr von Willard, enthält 16 Texte

Mehrheit
Erstellt am 24.6. 2001 um 23:27:51 Uhr von mod, enthält 17 Texte

Drogensucht
Erstellt am 26.3. 2005 um 14:58:14 Uhr von sichselbstreproduzierendesKaninchen, enthält 14 Texte

ultramarinblau
Erstellt am 1.5. 2003 um 20:38:17 Uhr von Wörteransammlung, enthält 12 Texte


Der Assoziations-Blaster ist ein Projekt vom Assoziations-Blaster-Team (Alvar C.H. Freude und Dragan Espenschied) | 0,0150 Sek.