Anzahl Assoziationen zu diesem Stichwort (einige Beispiele folgen unten) 85, davon 84 (98,82%) mit einer Bewertung über dem eingestellten Schwellwert (-3) und 37 positiv bewertete (43,53%)
Durchschnittliche Textlänge 205 Zeichen
Durchschnittliche Bewertung 0,541 Punkte, 27 Texte unbewertet.
Siehe auch:
positiv bewertete Texte
Der erste Text am 25.5. 1999 um 23:24:33 Uhr schrieb
Guido über Lotto
Der neuste Text am 25.10. 2020 um 08:54:19 Uhr schrieb
Schmidt über Lotto
Einige noch nie bewertete Texte
(insgesamt: 27)

am 18.11. 2003 um 22:21:43 Uhr schrieb
adsurb über Lotto

am 13.2. 2010 um 00:39:03 Uhr schrieb
heini über Lotto

am 11.8. 2009 um 22:45:33 Uhr schrieb
Schulmädchen-Ficker über Lotto

Einige überdurchschnittlich positiv bewertete

Assoziationen zu »Lotto«

Voyager schrieb am 1.10. 2002 um 21:59:27 Uhr zu

Lotto

Bewertung: 8 Punkt(e)

Ab und zu hab ich schon mal einen Tip abgegeben. Zuletzt, als so eine Summe um die 48 Millionen Mark im Jackpot waren. Klingt ja gut, achtundvierzig Millionen, das reicht überlebenslänglich , sorgenfrei, juchuh? Geschissen! Ich begann, mir - allen mathematischen Unwahrscheinlichkeiten zum Trotz - sehr lebhaft vorzustellen, den Jackpot geknackt zu haben. Was mach ich mit 48 Millionen Mark? Zumal ich in anbetracht dieser astronomischen Summe keinerlei Veranlassung sah, alles für mich alleine zu behalten, noch die Kohle sich einfach nur vermehren zu lassen. Wofür auch oder für wen? Naja, nehme ich für mich und meine bescheidenen Wünsche mal 10 Millionen Mark, bleiben noch 38 über. Okay, ich nehm 15 Millionen und verteil den Rest an und unter meine Lieben, dachte ich so. Aber wie ich die kenne, weil ich mich kenne, würden sie nie im Leben so einen Haufen Geld geschenkt nehmen. Hm, wie stellte ich das an, anonyme Schenkung über einen Notar? Abgesehen davon dass ich, ganz allgemein, es nicht so gerne hätte, wenn alle Welt von meinem plötzlichen Reichtum wüsste. Da fangen die Probleme ja schon an. Klar könnt ich mir ein Haus mit allen Schikanen leisten, ein Auto, ach was fünf Autos und hasse nicht gesehn, alles aus der Portokasse. Aber sowas lässt sich ja nicht verbergen. Ich finde es ja nicht doof Geld zu haben, aber bei solchen Mengen fürchte ich den Neid und mögliche Zwietracht. Mal ganz abgesehen von einer Persönlichkeitsverändernden Wirkung, die ich Geld allgemein unterstelle. Also ich hab wirklich Schiss bekommen, je mehr ich in den Gedanken hineinging, plötzlich glückliche Gewinnerin von 48 Millionen zu sein. Höchststrafe sag ich nur, hab zwei Tage nicht gut schlafen können und seitdem nie wieder Lotto gespielt.

erna p. schrieb am 23.7. 1999 um 13:17:20 Uhr zu

Lotto

Bewertung: 4 Punkt(e)

Ich kenne einen Typ, der hat im Lotto gewonnen. Zwar keine Million, aber immerhin so viel, daß er sich einen Traum erfüllen konnte: Er hat ein Buch im Eigenverlag rausgebracht. Sowas finde ich symphatisch.

mcnep schrieb am 10.11. 2005 um 23:15:02 Uhr zu

Lotto

Bewertung: 2 Punkt(e)

Ich begreife mehr und mehr, woraus viele Religionen, nicht zuletzt die christliche, ihre Anhängerschaft rekrutieren. An Abenden wie heute, vielleicht noch durch die entsprechend erinnerungsschwangere Musik wie den Schwanengesang von Heinrich Schütz, dem Kleinod osmanischer Musik 'Sabreyle-Gönül' oder Orffs Burleske 'Der Mond' genährt, packt mich maßlose Sehnsucht, Konrad wiederzusehen. Und zu gern würde ich in solchen Momenten an ein vages jenseitiges Arkadien glauben, in dem man sich, wie es in den Broschüren der Zeugen Jehovas so reizvoll abgebildet ist, gegenseitig in die Arme rennt, schmerzlos, zweifellos, offen und endgültig. Doch die Chance ist vermutlich deutlich geringer als die eines Lottogewinns. Und mag sich mein Leben derzeit auch noch so leer anfühlen, Lotto werde ich nie mehr spielen brauchen.

Dortessa schrieb am 17.12. 2000 um 03:02:18 Uhr zu

Lotto

Bewertung: 4 Punkt(e)

6 aus 49 - 13.983.816 mögliche Reihen

Ja mit Superzahl sogar alles zehnfach - also 139.838.160 Möglichkeiten !

__________ 1 mal 6 mit Superzahl
__________ 9 mal 6 ohne Superzahl

_________ 60 mal 5 mit Zusatzzahl
_______ 2520 mal 5 ohne Zusatzzahl

_______ 6300 mal 4 mit Zusatzzahl
_____ 129150 mal 4 ohne Zusatzzahl

_____ 172200 mal 3 mit Zusatzzahl
____ 2296000 mal 3 ohne Zusatzzahl

____ 2606240 mal Gewinn
__ 137231920 mal kein Gewinn

Samuel Ngungo schrieb am 26.8. 2004 um 18:03:29 Uhr zu

Lotto

Bewertung: 3 Punkt(e)

Chinesische Mauer im Nebel

Der Nebel gibt vom gigantischen Bauwerk nichts als einen unbedeutenden Ausschnitt frei.
»Meinen Lottogewinn habe ich diesem Lebenstraum geopfert«, sagt Raimund enttäuscht. »Einmal die große Mauer sehen
»LottoLi, die Dolmetscherin, zückt ihr Wörterbuch.
Die Mitreisenden warten schon im Bus, der im Nebel einer verblassten Erinnerung gleicht.
»Das Wort steht nicht drin, es kann so wichtig nicht sein.« Glockenhell klingt Lis Lachen.
An die Mauer gelehnt sitzt ein Baby und lächelt wie aus Versehen, während seine Mutter Mirabellen aufliest, die verstreut im taunassen Gras liegen.
Raimund berührt mit seinen Handflächen die unerwartet warme Lehmmauer. Vieles ist wichtiger als ein Lottogewinn.

Hannes schrieb am 20.4. 2010 um 23:57:47 Uhr zu

Lotto

Bewertung: 1 Punkt(e)

Wer kein Lotto spielt gewinnt jede Woche, nämlich den Einsatz den er für´s Lottospielen ausgegeben hätte!

Einige zufällige Stichwörter

Hamletmaschine
Erstellt am 12.1. 2006 um 01:15:49 Uhr von ThoR, enthält 3 Texte

Liebeszauber
Erstellt am 28.9. 2001 um 21:56:35 Uhr von aka, enthält 19 Texte

durchprügeln
Erstellt am 31.8. 2005 um 14:17:30 Uhr von Ich, enthält 76 Texte

hmhm
Erstellt am 18.6. 2003 um 22:40:42 Uhr von Sgt. Peppers Lonely Hearts Club Band, enthält 8 Texte

glücklos
Erstellt am 31.5. 2005 um 01:09:44 Uhr von Hans*im*Glück, enthält 5 Texte


Der Assoziations-Blaster ist ein Projekt vom Assoziations-Blaster-Team (Alvar C.H. Freude und Dragan Espenschied) | 0,0161 Sek.