Anzahl Assoziationen zu diesem Stichwort (einige Beispiele folgen unten) 30, davon 30 (100,00%) mit einer Bewertung über dem eingestellten Schwellwert (-3) und 4 positiv bewertete (13,33%)
Durchschnittliche Textlänge 2084 Zeichen
Durchschnittliche Bewertung -0,100 Punkte, 19 Texte unbewertet.
Siehe auch:
positiv bewertete Texte
Der erste Text am 16.5. 2000 um 10:08:47 Uhr schrieb
Tanna über Aktion
Der neuste Text am 17.9. 2010 um 08:50:55 Uhr schrieb
deinestimmegegenarmut(™ über Aktion
Einige noch nie bewertete Texte
(insgesamt: 19)

am 8.10. 2004 um 13:59:02 Uhr schrieb
aha, habe im moment keine noch generiert! über Aktion

am 25.8. 2003 um 11:02:50 Uhr schrieb
rose über Aktion

am 25.3. 2002 um 17:08:36 Uhr schrieb
m@rc über Aktion

Einige überdurchschnittlich positiv bewertete

Assoziationen zu »Aktion«

Mäggi schrieb am 8.12. 2001 um 01:33:04 Uhr zu

Aktion

Bewertung: 1 Punkt(e)

redundanz 148

Wenn einige Teile des Zerebrum die
Unabhänigkeit fordern und erlangen,
haben wir ein Verlust über manche Gebiete im Kopf.
Der Fachausdruck: cerebralparäse Manchmal ist das Blasten ja auch so etwas wie ein Gebiete abstecken.
Man kommt an im von den Machern zur Verfügung gestellten Niemandsland und dann steckt man sich seine Claims ab.
Dies wird besonders bei Stichworten zu denen man einen besonderen persönlichen Bezug hat deutlich. Solche die man selber
eingeführt hat, solche die vielleicht etwas mit dem eigenen Namen zu tun haben und vieles mehr.
Das »Beanspruchen« von territorialen Räumen im Blaster hat vor allem daher Ähnlichkeiten mit der »Eroberung« Nordamerikas durch
die Europäer / »Amerikaner«, da es ja auch hier um scheinbar besitzverhältnislose Zonen geht.
Die Ländereien die die Neu-Amerikaner seinerzeit absteckten gehörten eigentlich ideell den Indianern, welche jedoch keinen Bezug
zum Besitzen von Land hatten.
Und ebenso gehören die Begriffe des Blasters ja selbstverständlich der Sprache. Doch kommt es halt in Ansätzen zu persönlichen
Empfindungen der Autoren gegenüber den oben erwehnten Stichwörtern. Nicht zu verwechseln mit anscheinend! Nein, auf der Jagd nach dem Puppenspieler wurde ich schon wieder von einem dieser heimtückischen Stichworteingabefenster
aufgehalten. lieber Puppenspieler als Schuppendealer... Damit rechtsradikale Straftäter Auslandserfahrungen sammeln können, bin ich für ein Gefangenenaustauschprojekt mit Einsitzenden
aus Novosibirsk. wörtl. übersetzt: Neu-Sibirien.hat ihnen das alte nicht mehr gereicht?

Rüdiger
»Have fun - whenever possible!«
;-)) Medizin ist etwas grossartiges. Und es wird auch immer etwas grossartiges bleiben. 6wortAssoziationskunstwerk:
Medizin, Gern, Blaster-Team, Umgebungsuntersuchung, Zureiten, Möbel

Meine Medizin würde ich ja gern dem Blaster-Team zur Verfügung stellen. Aber die sind auf einer Umgebungsuntersuchung und mit
dem Zureiten der Möbel beschäftigt. Jägerverhalten Koffein ist eine Überlebensnotwendigkeit, wenn man studiert. Jeder Student wird früher oder später koffeinsüchtig. Bildungs-Freigänger flachdacharchitektur. Ob das wohl im Sinne des Feng Shui ist?? Also, Halloduda, wenn du noch da bist, dann versteh ich den Sinn deiner Aktion nicht. Der war doch, mir beizubringen, dem Wort an sich
und als solches und im besonderen, unter keinen Umständen zu glauben.
Du warst erfolgreich!
Und was sonst noch? Wir haben keine andere Kommunikationsbasis und keinen anderen möglichen Weg mehr offen. Tu endlich was!

Einige zufällige Stichwörter

Puddingteilchen-Donauwellen-Dualismus
Erstellt am 12.5. 2008 um 23:12:58 Uhr von Schreibakteur, enthält 4 Texte

Altpapier
Erstellt am 17.1. 2000 um 17:58:37 Uhr von Tanna, enthält 28 Texte

Menschenfischer
Erstellt am 9.7. 2003 um 22:14:08 Uhr von mcnep, enthält 8 Texte

Frederik
Erstellt am 17.5. 2001 um 14:22:39 Uhr von the_kolnyk, enthält 23 Texte

Bachelor-Arbeit
Erstellt am 5.7. 2004 um 19:32:29 Uhr von Liamara, enthält 5 Texte


Der Assoziations-Blaster ist ein Projekt vom Assoziations-Blaster-Team (Alvar C.H. Freude und Dragan Espenschied) | 1,8582 Sek.
E-Mails sammelnde Stinke-Spammer: Fresst das! | Tolle E-Mail-Adressen