Anzahl Assoziationen zu diesem Stichwort (einige Beispiele folgen unten) 434, davon 426 (98,16%) mit einer Bewertung über dem eingestellten Schwellwert (-3) und 132 positiv bewertete (30,41%)
Durchschnittliche Textlänge 261 Zeichen
Durchschnittliche Bewertung 0,705 Punkte, 85 Texte unbewertet.
Siehe auch:
positiv bewertete Texte
Der erste Text am 15.11. 2000 um 13:25:31 Uhr schrieb
bingo über krankenschwester
Der neuste Text am 23.1. 2020 um 14:15:20 Uhr schrieb
Matthias Schmidt über krankenschwester
Einige noch nie bewertete Texte
(insgesamt: 85)

am 14.8. 2007 um 11:57:51 Uhr schrieb
mcnep über krankenschwester

am 21.9. 2017 um 09:03:15 Uhr schrieb
Rapha über krankenschwester

am 30.11. 2009 um 18:27:20 Uhr schrieb
Bettina Beispiel über krankenschwester

Einige überdurchschnittlich positiv bewertete

Assoziationen zu »Krankenschwester«

Jablonsky schrieb am 23.12. 2000 um 19:47:59 Uhr zu

krankenschwester

Bewertung: 15 Punkt(e)

Ist wohl die Schwester eines Kranken. Sein Bruder müßte dann der Krankenbruder sein. Bei »männlichen Krankenschwestern« spricht ja aber wohl eher von Krankenpflegern, was mich darüber nachdenken läßt, ob mit der Schwester dann doch nicht die tatsächliche Schwester gemeint ist. Aber welche dann? Waren früher die Krankenschwestern vornehmlich Nonnen und hießen (und heißen) deshalb Schwestern und was hat dann Florence Nightingale damit zu tun? Na ja, die hat immerhin ihre Ausbildung in der Diakonissenanstalt in Kaiserswerth absolviert. Und von Diakonissen zu Schwestern ist es dann auch nicht mehr so weit.
Krankenschwestern kümmern sich aber auch (wo immer der Name auch her kommen mag) wie die eigene Schwester um einen - will sagen, ohne (angemessene) Entlohnung, im Dauerstreß, bei chronischer Unterbesetzung, ständigen Überstunden... Vielleicht heißen sie darum Schwestern. Wer weiß, aber man kann ja auch nicht alles wissen.

bingo schrieb am 6.12. 2000 um 12:58:06 Uhr zu

krankenschwester

Bewertung: 13 Punkt(e)

warum sind Krankenschwestern am besten dazu geiegnet, Massagen zu verabreichen, die auch den Geist förderen und nicht nur schlaffe Penisse zum Stehen bringen.

Und? schrieb am 11.12. 2000 um 18:20:54 Uhr zu

krankenschwester

Bewertung: 22 Punkt(e)

nessie schrieb am 11.12. 2000 um 18:11:28 Uhr über
krankenschwester

»Ohne Krankenschwestern würde unsere christlich, abendländische Kultur völlig zusammenbrechen. Sie sind die einzigen in dieser Gesellschaft, die noch sozial agieren

Sozialarbeiter? Gefängnisseelsorger? Altenpfleger? Erzieherinnen? Mütter? Väter? Pfarrer? Hebammen? Ärzte? ...

Claudia schrieb am 8.12. 2000 um 19:30:24 Uhr zu

krankenschwester

Bewertung: 15 Punkt(e)

Ich studiere gerade Theologie. Wir beschaftigen uns mit der Präexistens von Jesus Christus. Dies sind Dinge die unser Verstand und unser dreidimensionales Denken, nicht erfassen kann.

Lady Gamma schrieb am 12.12. 2000 um 10:46:59 Uhr zu

krankenschwester

Bewertung: 11 Punkt(e)

harter Job
schlecht bezahlt
Schichtdienst
sind sicher kein Freiwild-weder für Ärzte noch für Patienten
Knochenarbeit
Dankbarkeit

fips schrieb am 8.7. 2001 um 13:28:29 Uhr zu

krankenschwester

Bewertung: 8 Punkt(e)

Krankenschwester ist ein extrem wertvoller und verantwortungsvoller Beruf. Diese banale Feststellung wird andauernd ignoriert und vergessen, von Krankenschwestern selbst, Patienten, Ärzten, Krankenhäusern, Politikern und der Gesellschaft. Daran kann man erkennen in welchem Zustand unser Zivilisation ist.

franz schrieb am 16.12. 2000 um 11:31:49 Uhr zu

krankenschwester

Bewertung: 13 Punkt(e)

Beim FC Bayern haben wir jetzgt Krankenschwestern statt Sekretärinnen - seitdem kommt keiner mehr zu spät zum Training

larry schrieb am 2.1. 2001 um 14:57:42 Uhr zu

krankenschwester

Bewertung: 8 Punkt(e)

Die Krankenschwester fuhr eine Volkswagen - der Chefarzt einen magnetafarbenen Porsche. War er die Differenz wert?

larry schrieb am 2.1. 2001 um 14:52:14 Uhr zu

krankenschwester

Bewertung: 9 Punkt(e)

Der Krankenschwester riss die Geduld - sie wollte mit Big Brother nichts zu tun haben. Sie hielt das für Ponografie,

Jarmo schrieb am 4.1. 2001 um 10:03:18 Uhr zu

krankenschwester

Bewertung: 8 Punkt(e)

Krankenschwester,sie die uns beistehen das erdrückende gefühl der einsamkeit und den Schmerz zu ertragen,der einzige Kontakt,wenn wir alt und gebrechlich sind.

Einige zufällige Stichwörter

Push-Up
Erstellt am 10.7. 2001 um 12:40:09 Uhr von Fairy, enthält 16 Texte

Spelunke
Erstellt am 15.12. 2002 um 09:09:42 Uhr von Daniel Arnold, enthält 9 Texte

Regel
Erstellt am 17.1. 2001 um 12:01:03 Uhr von MCnep, enthält 70 Texte

Mullawongah
Erstellt am 8.12. 2007 um 01:12:56 Uhr von mcnep, enthält 3 Texte

1961
Erstellt am 3.7. 2005 um 17:55:28 Uhr von myname, enthält 5 Texte


Der Assoziations-Blaster ist ein Projekt vom Assoziations-Blaster-Team (Alvar C.H. Freude und Dragan Espenschied) | 0,0237 Sek.