Anzahl Assoziationen zu diesem Stichwort (einige Beispiele folgen unten) 366, davon 353 (96,45%) mit einer Bewertung über dem eingestellten Schwellwert (-3) und 32 positiv bewertete (8,74%)
Durchschnittliche Textlänge 391 Zeichen
Durchschnittliche Bewertung -0,358 Punkte, 199 Texte unbewertet.
Siehe auch:
positiv bewertete Texte
Der erste Text am 9.2. 2001 um 18:35:01 Uhr schrieb
Sue über Gläserrücken
Der neuste Text am 29.3. 2018 um 11:55:06 Uhr schrieb
christine über Gläserrücken
Einige noch nie bewertete Texte
(insgesamt: 199)

am 12.12. 2006 um 22:02:10 Uhr schrieb
BlasterMaster über Gläserrücken

am 12.2. 2005 um 19:15:34 Uhr schrieb
sebastian über Gläserrücken

am 26.6. 2005 um 14:46:26 Uhr schrieb
Katharina über Gläserrücken

Einige überdurchschnittlich positiv bewertete

Assoziationen zu »Gläserrücken«

Olga von der Wolga schrieb am 6.11. 2004 um 21:04:48 Uhr zu

Gläserrücken

Bewertung: 7 Punkt(e)

Anleitung zum Gläserrücken

Du wolltest schon immer mal wissen, wie man Gläserrücken spielt? Das neue Partyspiel ist zur Zeit echt der Renner! Aber nicht vergessen: Du musst auch dran glauben, sonst funktioniert es nicht. Und so geht es:

1) Kaufe dir eine aktuelle Bravo. Es geht allerdings auch mit der Glamour, nur nicht mit der Bild der Frau.

2) Schlage die Zeitschrift an einer beliebigen Seite auf. Halte dazu die Augen geschlossen.

3) Tippe jetzt (halte die Augen weiter geschlossen!) mit dem linken Zeigefinger auf einen beliebigen Punkt auf der Seite. Lasse dich einfach von deinen Gefühlen leiten!

4) Mach die Augen auf. Auf welches Wort zeigt dein Finger?

5) Dieses Wort ist wichtig für dein Leben. Frage also die Geisterwelt jetzt danach!

6) Lege deine rechte Hand auf ein Sektglas. Es darf kein Wasserglas sein und auch keins von Ikea! Das ist sehr wichtig, kaufe zur Not ein Sektglas, es muss mindestens 5 Euro kosten. Oder frage deine Eltern, was die Sektgläser in eurem Schrank wert sind.

7) Denke nun an das Wort. Wiederhole es in Gedanken mindestens 46 mal. Diese Zahl ist eine Verdopplung der 23. Die 23 ist eine wichtige Zahl der Illuminaten!

8) Das Glas wird sich nun möglicherweise, angeregt durch die Kraft deiner Gedanken, bewegen. Achte nun genau darauf.

9) Denke nun im Zusammenhang mit dem Wort an eine Frage, z.B. »Werde ich das in der Zukunft bekommenoder »Werde ich dem in der Zukunft begegnen?« (falls es ein Name war).

10) Bewegt sich das Glas nach rechts, ist die Antwort ja, bewegt es sich nach links, ist die Antwort nein. Bewegt es sich gar nicht, ist die Antwort möglicherweise.

11) Geschafft! So funktioniert Gläserrücken. Macht mit mindestens 10 Leuten am meisten Spaß, und vor allem, nachdem alle Sekt aus den Gläsern getrunken haben.

Viel Spaß!

maryame und christin schrieb am 4.9. 2004 um 17:53:09 Uhr zu

Gläserrücken

Bewertung: 2 Punkt(e)

wir haben auch einmal gläserrücken gespielt und denn ist was ganz ganz ganz schreckliches passiert ich und christin haben beide durchfall bekommen.
WARNUNG spielt es nicht wenn ihr ein schwachen DARM habt!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

mcnep schrieb am 1.5. 2004 um 00:07:09 Uhr zu

Gläserrücken

Bewertung: 2 Punkt(e)

Wenn jemand auf einer Party oder einem ähnlichen Scheißdreck plötzlich fragt 'Ist das mein Glas oder deins?' werde ich völlig grundlos rot, zumindest innerlich, und ich könnte der dummen Hete eins in die Fresse hauen, was ich nur deshalb nicht tue, weil ich schwächlich und ein ganz klein wenig feige/konfliktscheu bin.

KHÜih schrieb am 18.3. 2003 um 14:09:37 Uhr zu

Gläserrücken

Bewertung: 3 Punkt(e)

Neulich hab ich es ausprobietrt.Es war ziemlich unheimlich.Der »Geist« wusste sogar die Farbe von Jules Unterwäsche:blau.Fürs Gläserrücken gibt es eine psychologische Erklärung.Aber um allen, die daran glauben die Stimmung nich kapput zu machen verschweige ich diesen hier.Mein Rat:Nehmt nich ernst was der »geist« sagt, das macht euch nur fertig.Bestimmt euer Schicksal selber!!!

tea-man schrieb am 29.1. 2006 um 15:39:35 Uhr zu

Gläserrücken

Bewertung: 2 Punkt(e)

Das letzte Gläserrücken endete mal wieder in einem riesigen Scherbenhaufen, weil der Geist am Ende total ausgerastet ist und versucht hat, mit den Gläsern nach uns zu werfen. Ok, vielleicht macht man in - wenn auch spiritueller - Anwesenheit eines Unfallopfers keine Geisterfahrerwitze und wir hätten uns auch nicht ausgerechnet nach den Benzinpreisen erkundigen sollen... Naja, auf jeden Fall wollte er dann böse fluchen, aber weil er zu dem Zeitpunkt schon so geladen und ungehalten war, hat er sich dauernd mit den Buchstaben vertan - was ihn natürlich noch ärgerlicher gemacht hat, so dass am Ende das eine oder andere Glas durch die Luft flog und alles in einem Desaster endete!
Also Freunde, macht kein Quatsch beim Gläserrücken, sonst müsst ihr euch nach den Scherben bücken!

Mia schrieb am 23.11. 2006 um 12:48:59 Uhr zu

Gläserrücken

Bewertung: 1 Punkt(e)

Also ich habe 3 Freunde eingeladen und ich wollte es unbedingt einmal ausprobieren. Ich habe mich natürlich im Internet schlau gemacht...
Wo ich diesen ganzen Beiträge gehört habe kam mir das grauen....
Ich habe die alles meinen Freunden erzähllt und sie sagten nur son quatsch!!!!
Wir haben es versucht zu spielen aber sie haben daraus nur Spass gemahct und haben das Glas bewegt vllt war es auch gut so das sie es nicht ernst geommen haben aber ich würde es gern einmal ausprobieren

Einige zufällige Stichwörter

Kenia
Erstellt am 29.11. 2002 um 23:09:02 Uhr von stormvogel, enthält 8 Texte

zölibat
Erstellt am 24.2. 2000 um 22:52:18 Uhr von buschi, enthält 34 Texte

Kragenbär
Erstellt am 27.9. 2003 um 12:39:14 Uhr von mcnep, enthält 6 Texte

Sehgewohnheiten
Erstellt am 9.3. 2007 um 14:18:08 Uhr von mcnep, enthält 3 Texte

SpankingMist
Erstellt am 5.7. 2011 um 09:15:41 Uhr von SpankingMist, enthält 1 Texte


Der Assoziations-Blaster ist ein Projekt vom Assoziations-Blaster-Team (Alvar C.H. Freude und Dragan Espenschied) | 0,0264 Sek.