Anzahl Assoziationen zu diesem Stichwort (einige Beispiele folgen unten) 33, davon 32 (96,97%) mit einer Bewertung über dem eingestellten Schwellwert (-3) und 8 positiv bewertete (24,24%)
Durchschnittliche Textlänge 322 Zeichen
Durchschnittliche Bewertung 0,182 Punkte, 18 Texte unbewertet.
Siehe auch:
positiv bewertete Texte
Der erste Text am 30.7. 2002 um 18:22:44 Uhr schrieb
Filosof über Saddam
Der neuste Text am 6.12. 2008 um 14:48:50 Uhr schrieb
Genugtuung über Saddam
Einige noch nie bewertete Texte
(insgesamt: 18)

am 13.4. 2003 um 17:33:27 Uhr schrieb
nero über Saddam

am 13.4. 2003 um 17:37:41 Uhr schrieb
Meinung über Saddam

am 14.11. 2004 um 06:11:33 Uhr schrieb
zevi über Saddam

Einige überdurchschnittlich positiv bewertete

Assoziationen zu »Saddam«

Ugullugu schrieb am 2.10. 2002 um 22:40:24 Uhr zu

Saddam

Bewertung: 6 Punkt(e)

Meine Nachbarn haben so eine stylische Zeitungsrolle aus Keramik, die ganz im Zeitungs-Look daherkommt. Sie soll also ein bißchen aussehen wie eine zusammengerollte Zeitung, die am Hauseingang hängt. Ich glaube, als Motiv hat man sich da eine originale Zeitungsseite ausgesucht, was sich aber schwer überprüfen läßt, zumal es auch noch eine holländische Zeitung zu sein scheint. Das Augenfälligste und Leserlichste daran ist die abgerissene Schlagzeile »Saddam zoekt...« dann schiebt sich auch bald das andere Ende der Keramik-Zeitungsrolle davor. Und jedesmal, wenn ich da vorbeikomme, nehme ich so halb dieses »Saddam zoekt...« war, und weiß, daß ich gleich zuhause bin. Das hat mir auch irgendwie einiges von dem Schrecken genommen, den das Wort »Golfkrieg« normalerweise auslöst (die Zeitungsrolle hängt da schon eine Weile, und wenn Saddam auf dem Titelblatt »zoekt«, muß es sich ja eigentlich um den Golfkrieg drehen). Ich habe noch vage Kindheitserinnerungen an besorgte Eltern, die zusammen vor dem Fernseher sitzen mit ernstem Gesichtsausdruck, meine Schwester und ich auf dem Boden, Bilder von Explosionen und brennenden Ölquellen ansehen, und als man dann so heranwuchs und auch noch hörte, diese und jene Fernsehbilder seien manipuliert gewesen, wurde die Welt für einen immer böser und schlechter.
Aber wenn Saddam vor meiner Tür auf der Zeitungsrolle »zoekt«, dann ist das gar nicht negativ beladen, dann ist es niedlich, lustig und heimelich. Ich weiß nicht, was »zoekt« heißt (ich vermute ja »sagt«), ich will es aber auch gar nicht wissen. Nachher steckt nur wieder eine Teufelei dahinter!

elfboi schrieb am 21.3. 2003 um 09:37:42 Uhr zu

Saddam

Bewertung: 2 Punkt(e)

http://www.heise.de/tp/foren/go.shtml?read=1&msg_id=3153021&forum_id=39738

Sitzen drei Saddams zusammen und spielen Skat...
yossarian 19. März 2003 15:11

so könnten schlechte Witze beginnen. Oder so:

Hinterzimmer einer Teestube in Bagdad, Anfang März 2003

S1 <mit Aktentasche>: »Hallo
S2 <mit Gewehr>: »Hallo
S3 <mit Hut>: »Hallo
S1: »Scheißtag heute. Der Bush redet ziemlich viel Mist im Fernsehen
S2: »Stimmt, ach übrigens: Ich hab mich beim Rasieren geschnitten
<S3 & S1 packen je eine Rasierklinge aus und schneiden sich im Gesicht herum>
S2: »Ich war gestern mit diesem Deutschen, Konstantin Wecker, heißt er, beim Udai in seinem Kasino, der hat da echt geile Schnitten und anständig Koks, aber seine Manieren sind nicht die Besten«
S1: »Ey, sag nichts gegen meinen Sohn« <grinst>
S2: »Dein Sohn? Hahahahahaha.«
S3: <nachdenklich> »Den Udai hätte ich damals wirklich zum Gaddafi in die Lehre schicken sollen, dann wär vielleicht noch was aus ihm geworden, dieses verzogene Bürschchen«
S2: »Ja, ja die Jugend...«
S3: »Mal was anderes: Der Blix nervt langsam echt, außerdem wollte erneulich koscheren Elch aus seiner Heimat zum Abendessen, das war wirklich ein Problem, wo sollten wir den herkriegen?«
S1: »Und, was habt ihr da gemacht
S3: "Na was wohl? Wir haben das wie bei den Raketen gemacht: Ein gefaktes Echtheitszertifikat und wir haben ihm noch eine Photomontage mit einer Elchschlachtung drauf vorgelegt. War ganz schön schwierig der Kuh dieses Geweih aufzusetzen. Aber der Blix der hat eh' -7 Dioptrien und ist farbenblind, der hat das nicht gemerkt.
S2 & S1: (singen) »Bruhahahaahaha. Der Blix, der Blix, der Blix checkt nix
S3: »Später hat sich dann noch so eine Friedensaktivistin aus Frankreich an ihn rangeschmissen, die hat das wohl mit dem menschlichen Schutzschild ein bißchen zu wörtlich genommen
S1: <feixt> »Und
S3: »Heute morgen hat einen recht gelösten Eindruck gemacht und wieder mehr Zeit zum Waffen suchen gefordert, immerhin was«
S1: »Man könnte vielleicht eine Strategie draus machen...« <öffnet seine Aktentasche und kritzelt auf einem Palm herum>
S2: <neugierig> »Was ist das denn für ein Teil
S1: "US-amerikanische Schweinetechnik, aber gut, damit kann man bei den vielen Terminen die Übersicht behält. Damit schick ich dem Putin
immer so Schmuddelbildchen per Email, dann isser happy. Und die Standorte aller echten Raketen hab ich auch drin. Und als Extra sind noch 100 Gramm Semtex verbaut, für Notfälle."
S2: »Wow
S3: »Spielkinder. Ich muß jetzt los, muß noch eine Rede halten«
S2:<schultert sein Gewehr> "Und ich muß mich meinen Truppen zeigen,
das wird wieder deprimierend genug."
S1: »Okay ich halte hier dann mal die Stellung«
< S2 & S3 ab>
S1: »Ober, zahlen«
<Ober kommt>
S1: »Chef?!«
Ober (S4): »Euch drei Knalltüten steck ich wenn der Krieg vorbei zum Ölquellenputzen in die Wüste, eurer Gelaber ist ja nicht zum aushalten...«

mfG, yossarian

Theo Rettich schrieb am 13.11. 2002 um 13:31:20 Uhr zu

Saddam

Bewertung: 1 Punkt(e)

Saddam ist im Sinne der arabischen Sache cool !!!
Wenn die Amis jeden Ort mit Giftgaslagern bombadieren wollten, müßten sie mit der Nord- und Ostsee anfangen !!!
Aber die Waffenlager der Amis sind trotz
Osama noch voll und müssen geleert werden !
Basis dieser arroganten Nation ist
die Rüstungsindustrie !!!
Sie meinen von Gott auserwählt zu sein und auf
die Welt aufpassen zu müssen !!!!!!
AAAAAA - Ohne die ging es besser !!!

Einige zufällige Stichwörter

Expertengespräch
Erstellt am 9.3. 2004 um 17:49:36 Uhr von adsurb, enthält 13 Texte

Rap
Erstellt am 5.1. 2002 um 16:22:12 Uhr von Duckman, enthält 54 Texte

spritzt
Erstellt am 17.11. 2007 um 20:17:07 Uhr von tommy-big@web.de, enthält 17 Texte

Die-Dame-ohne-Kopf
Erstellt am 4.4. 2005 um 00:09:47 Uhr von Zero, enthält 14 Texte

neuesStichworterstellen
Erstellt am 7.3. 2013 um 11:17:50 Uhr von Schmidt, enthält 1 Texte


Der Assoziations-Blaster ist ein Projekt vom Assoziations-Blaster-Team (Alvar C.H. Freude und Dragan Espenschied) | 0,0175 Sek.