Anzahl Assoziationen zu diesem Stichwort (einige Beispiele folgen unten) 55, davon 55 (100,00%) mit einer Bewertung über dem eingestellten Schwellwert (-3) und 16 positiv bewertete (29,09%)
Durchschnittliche Textlänge 839 Zeichen
Durchschnittliche Bewertung 0,200 Punkte, 31 Texte unbewertet.
Siehe auch:
positiv bewertete Texte
Der erste Text am 21.7. 2007 um 10:57:26 Uhr schrieb
biggi über TüTü
Der neuste Text am 18.4. 2014 um 19:05:45 Uhr schrieb
Anke über TüTü
Einige noch nie bewertete Texte
(insgesamt: 31)

am 3.9. 2007 um 17:31:43 Uhr schrieb
tullipan über TüTü

am 23.5. 2008 um 01:21:53 Uhr schrieb
tullipan über TüTü

am 25.4. 2008 um 23:42:29 Uhr schrieb
tullipan über TüTü

Einige überdurchschnittlich positiv bewertete

Assoziationen zu »TüTü«

tullipan schrieb am 21.7. 2007 um 14:58:54 Uhr zu

TüTü

Bewertung: 2 Punkt(e)

Sie war so einsam, weil sie Ihre Welt nicht mitteilen konnte. Denn Sie brauchte mehr als sprüche aus dem Bilderbuch, solche wie > Wir leben alle in derselben welt < Auf tausenderlei Art und Weise wollte Sie den tauben Ohren mitteilen, den blinden Augen zeigen, den gefühllosen Händen zeigen, wie Ihre eigene Welt beschaffen ist, Ihre Welt als eine von allen möglichen Welten. Und Ihre Welt ist so schwach, so verletzlich und doch so stark, denn Sie trägt sich selbst aus sich heraus und sie weiß, daß Ihre Welt gleichberechtigt ist neben allen diesen anderen möglichen Welten.
Sie trägt Ihr Herz auf der Zunge und Ihre Hände sind voll Liebe, und das ist das stärkste, daß es gibt, und darum wird Sie überstehen, alle diese anfeindungen überstehen, denn nichts ist für die Ewigkeit geschaffen, das der Kraft der Liebe widerstehen kann, so wie Tränen stärker sind als alles Lachen.

tullipan schrieb am 18.5. 2008 um 16:41:37 Uhr zu

TüTü

Bewertung: 1 Punkt(e)

ja, tütü. jaja.

es war viel zu heiß heute in der stadt. tütü hatte sich in den letzten zwei stunden vier oder fünfmal geduscht, wenigstens hatte ich gestern abend unter dem kopfpolster die saugglocke entdeckt, gutes zusammentreffen, so konnte ich den abfluß von der dusche noch vor dem schlafengehen wieder zum funktionieren bringen.
die kinder hatten eine enorme menge von dem biomüsliriegelfraß und diverse andere leckerein einfach in die dusche entsorgt.
immer wieder erfrischend für mich, ihr einfallsreichtum, auch wenn es für mich nichts neues ist und nie war.
soviel ich mich noch erinnern kann, nannte man mich das superhirn.
aber es gibt immer wieder noch diese details zu entdecken, zum beispiel, warum kann ich das ablaufdatum auf der packung mit erdbeer noch eindeutig lesen, auf der packung mit schoko aber nicht?

tütüs stimme kam wieder in den vordergrund und zerrte mich aus meinen tagträumen in die wirklichkeit zurück.
meine vorderen schläfenlappen fingen an zu pulsieren und tütü bot echt keinen besonders erheiternden anblick.

da, tütü. hier hast du papier, schreiberling und ein paar wachsmalkreiden.
ich habe im moment nicht die kraft, dir zuzuhören, weißt du, liebes. gestern die ganze rammelei, ich meine der rummel mit der nachbarin von oben, du weißt schon, und das alles.
ich habe was kochen am herd und in einer stunde kommt der heini vom studio, hat er angerufen, er geht sich bloß noch die nase pudern.
also, schreib mir einfach alles auf, mit wem du gefickt hast und wer dich gefickt hat .
schreib es einfach auf, ich werde es mir dann in ruhe lesen, alles, jedes kleinste ding am rande, hm, des geschehens.
wenn ich die muße dann dazu habe.
sei lieb, tütü. ich knallte ihr eine auf den popo und ging rasch in die küche, schnell aufräumen bevor etwas passierte.

tullipan schrieb am 20.5. 2008 um 19:32:01 Uhr zu

TüTü

Bewertung: 1 Punkt(e)

ich mag schnecken und schnecken mögen mich.
unwillkürlich summte ich dabei eine melodie, während ich weiter nach worten suchte .
hmm hm hm hmmmm hm
die sind ganz weich und auch ganz hart...
meine ohren fühlten sich plötzlich an, als würden sie mit weichen, warmen händen zugedeckt.
seit einer halben stunde hatte tütü nichts gesagt und nur voller konzentration dagehockt, ganz hingegeben in ihrem tun
tütü schaute mich verträumt an und wurde immer langsamer dabei, mit kreisenden runden bewegungen die rauchtischplatte vom couchtisch zu polieren, den wir gestern vor der türe entdeckt und gleich mit hinein genommen hatten.das schild war noch daran, welches fürsorgliche leute von da angebracht hatten, zur freien entnahme wunderschön mit wachsmalkreiden daraufgemalt, es sah aus wie mit kinderhänden gemacht.
aber, tütü, denkst du auch an die nacktschnecken, die haben kein schneckenhaus, das sie mittragen können. die sind einfach bloße nacktschnecken und...
du bist jetzt ruhig! tütü blitzte mich mit ihren augen an, und ihre gesichtszüge wurden ganz sanft dabei.
mit beiden händen umschloß ich die doppelflöte, auf der ich probiert hatte und richtete meinen rücken gerade.
ich bin ganz ohr, tütü.
also, du kluger aller allerklügsten, die nachtschnecken haben eine viel dickere haut als die schnecken mit haus, ist doch klar, weil sie können nicht einfach in ihr haus hineinschrumpeln.
und wenn sie sich fürchten dann schrumpeln sie sich ganz zusammen wie zu einer kugel und ihre haut wird ganz hart, weil sie sichso hart machen wie sie nur können, wenn sie angst haben.
tütü stieß einen seufzer aus hockte sich auf den boden, den blick auf mich gerichtet.
das ist schön, wie du das gesagt hast, tütü.

Christine schrieb am 2.8. 2008 um 13:01:30 Uhr zu

TüTü

Bewertung: 2 Punkt(e)

neben ihr habe ich petra kennengelernt. aber das hat nichts zu sagen. petra siehst du einen moment lang, und schon spürst du den sog: die zieht dich in ihr leben rein mit allem, was sie tut. tütü nicht. im gegenteil. wer hat schon als potentesten gegner die schenkerbewegung?

http://www.empfindsam.de/archive/index.php/t-2802.html

Einige zufällige Stichwörter

Hysterektomie
Erstellt am 22.10. 2001 um 15:18:10 Uhr von Mann, enthält 11 Texte

aufhalten
Erstellt am 9.6. 2008 um 00:25:45 Uhr von Hanno Nühm, enthält 3 Texte

Apfelmännchen
Erstellt am 21.1. 2002 um 18:48:32 Uhr von Laura\PIA, enthält 14 Texte

Weihnachtsgebläse
Erstellt am 24.12. 2014 um 13:11:59 Uhr von Freno d'Emergenza, enthält 2 Texte

Lastenausgleich
Erstellt am 12.9. 2003 um 19:52:41 Uhr von biggi, enthält 4 Texte


Der Assoziations-Blaster ist ein Projekt vom Assoziations-Blaster-Team (Alvar C.H. Freude und Dragan Espenschied) | 0,0156 Sek.
E-Mails sammelnde Stinke-Spammer: Fresst das! | Tolle E-Mail-Adressen