Anzahl Assoziationen zu diesem Stichwort (einige Beispiele folgen unten) 27, davon 26 (96,30%) mit einer Bewertung über dem eingestellten Schwellwert (-3) und 12 positiv bewertete (44,44%)
Durchschnittliche Textlänge 306 Zeichen
Durchschnittliche Bewertung 0,778 Punkte, 14 Texte unbewertet.
Siehe auch:
positiv bewertete Texte
Der erste Text am 19.5. 2001 um 23:54:31 Uhr schrieb
pikeur über Extrabreit
Der neuste Text am 9.5. 2017 um 08:41:46 Uhr schrieb
Christine über Extrabreit
Einige noch nie bewertete Texte
(insgesamt: 14)

am 2.10. 2007 um 11:07:15 Uhr schrieb
Yadgar über Extrabreit

am 17.8. 2014 um 01:58:38 Uhr schrieb
Yadgar über Extrabreit

am 18.11. 2005 um 02:53:40 Uhr schrieb
namensindschallundrauch@der-nachtmensch.de über Extrabreit

Einige überdurchschnittlich positiv bewertete

Assoziationen zu »Extrabreit«

Voyager schrieb am 22.10. 2003 um 18:28:46 Uhr zu

Extrabreit

Bewertung: 2 Punkt(e)

Kleiner Unfall im Genpool: Unter meinen Lieben gab es einen Hermaphrodit. Im weiteren Sinne könnte nun von einer pathenogenetischen Zeugung gesprochen werden, da der Phänotypus aller eindeutig weiblich ist. Das bedingt wiederum einen feminisierten Nachwuchs, leider mit genau der Neigung zur Zwitterbildung. Theoretisch soll auch die Potenz darunter deutlich leiden, das kann ich grad aber garnicht bestätigen.

® schrieb am 24.11. 2009 um 09:13:14 Uhr zu

Extrabreit

Bewertung: 1 Punkt(e)

Polizisten fahren stets zu zweit um dunkle Ecken durch die Nacht.
Polizisten müssen wissen
wer bei Nacht was Kriminelles macht.
Polizisten müssen wissen
was zu tun ist
denn sie haben Funkverkehr.
Polizisten schießen
wenn sie wissen
daß sie müssen
und aus Maschinengegenwehr.

Polizisten haben viele Pflichten
eine Frau und zwei Kinder.
Sie haben Angst vor Terroristen

denn sie ziehen oft nicht schnell genug.
Wenn sie von der Nachtschicht kommen haben ihre Augen dunkle Ränder.
Sie rauchen »Milde Sorte«
weil - das Leben ist doch hart genug.

Tag und Nacht wird sie bei dir sein

Tag und Nacht wird sie bei dir sein - die Polizei.

Polizisten speichern
was sie wissen
elektronisch ein

alles kann ja irgendwann und irgendwie mal wichtig sein.
Polizisten wissen
was zu tun ist
denn sie haben Funkverkehr.
Polizisten werden jeden Tag und jeden Monat immer mehr.

Wenn du abends Eiskrem-essend von der Tanzstunde nach Hause gehst

wenn du morgens mit dr neuen »Bravo« an der Haltestelle stehst

wenn du bei McDonalds in der Schlange deinen Kopf nach hinten drehst

kannst du sie sehen
du kannst sie sehen.

Tag und Nacht wird sie bei dir sein

Tag und Nacht wird sie bei dir sein - die Polizei.



pikeur schrieb am 19.5. 2001 um 23:54:31 Uhr zu

Extrabreit

Bewertung: 6 Punkt(e)

wieso gibt es im blaster eigentlich noch nicht das stichwort »extrabreit«? naja, habe ich hiermit geändert. extrabreit sind für eine ganze generation die kultband. schade, dass ihre sachen aus den 90ern, nie den bekanntheitsgrad ihrer 80er jahre stücke erreichten.

elfboi schrieb am 30.3. 2003 um 00:04:34 Uhr zu

Extrabreit

Bewertung: 3 Punkt(e)

Polizisten

Polizisten fahren stets zu zweit um dunkle Ecken durch die Nacht.
Polizisten müssen wissen
wer bei Nacht was Kriminelles macht.
Polizisten müssen wissen
was zu tun ist
denn sie haben Funkverkehr.
Polizisten schießen
wenn sie wissen
daß sie müssen
und aus Maschinengegenwehr.

Polizisten haben viele Pflichten
eine Frau und zwei Kinder.
Sie haben Angst vor Terroristen

denn sie ziehen oft nicht schnell genug.
Wenn sie von der Nachtschicht kommen haben ihre Augen dunkle Ränder.
Sie rauchen »Milde Sorte«
weil - das Leben ist doch hart genug.

Tag und Nacht wird sie bei dir sein

Tag und Nacht wird sie bei dir sein - die Polizei.

Polizisten speichern
was sie wissen
elektronisch ein

alles kann ja irgendwann und irgendwie mal wichtig sein.
Polizisten wissen
was zu tun ist
denn sie haben Funkverkehr.
Polizisten werden jeden Tag und jeden Monat immer mehr.

Wenn du abends Eiskrem-essend von der Tanzstunde nach Hause gehst

wenn du morgens mit dr neuen »Bravo« an der Haltestelle stehst

wenn du bei McDonalds in der Schlange deinen Kopf nach hinten drehst

kannst du sie sehen
du kannst sie sehen.

Tag und Nacht wird sie bei dir sein

Tag und Nacht wird sie bei dir sein - die Polizei.

-- Extrabreit

Einige zufällige Stichwörter

Olympiasieger
Erstellt am 27.8. 2004 um 15:10:39 Uhr von Bettina Beispiel, enthält 10 Texte

gibt
Erstellt am 3.1. 2000 um 10:03:06 Uhr von Hamsta, enthält 84 Texte

BrauneArmeeFraktion
Erstellt am 12.9. 2003 um 22:47:10 Uhr von alarmstufe rot, enthält 27 Texte

Birkenzweig
Erstellt am 25.11. 2009 um 06:31:33 Uhr von GirlSpanker, enthält 2 Texte

BigMäcsüberBaghdad
Erstellt am 30.3. 2003 um 10:19:08 Uhr von Kirschblüte, enthält 6 Texte


Der Assoziations-Blaster ist ein Projekt vom Assoziations-Blaster-Team (Alvar C.H. Freude und Dragan Espenschied) | 0,0096 Sek.