Anzahl Assoziationen zu diesem Stichwort (einige Beispiele folgen unten) 140, davon 137 (97,86%) mit einer Bewertung über dem eingestellten Schwellwert (-3) und 61 positiv bewertete (43,57%)
Durchschnittliche Textlänge 383 Zeichen
Durchschnittliche Bewertung 0,614 Punkte, 50 Texte unbewertet.
Siehe auch:
positiv bewertete Texte
Der erste Text am 1.8. 1999 um 03:16:56 Uhr schrieb
Alvar über Seltsam
Der neuste Text am 26.3. 2021 um 17:56:53 Uhr schrieb
Schmidt über Seltsam
Einige noch nie bewertete Texte
(insgesamt: 50)

am 18.7. 2002 um 21:36:28 Uhr schrieb
Lue über Seltsam

am 12.2. 2005 um 02:01:35 Uhr schrieb
Fritz über Seltsam

am 6.9. 2008 um 09:33:57 Uhr schrieb
mesi über Seltsam

Einige überdurchschnittlich positiv bewertete

Assoziationen zu »Seltsam«

hägele schrieb am 30.1. 2000 um 18:07:21 Uhr zu

Seltsam

Bewertung: 17 Punkt(e)

Zutiefst traurig über die letzte Nacht. Ich kam aus dem Kino, ich war allein dort, der Film hat mich mitgenommen, ich zitterte und war in trüben Gedanken. Wir waren verabredet, ich stand an der Theke und trank Bier, du kamst nicht, doch, du kamst, aber später, und ich war glücklich. Und ich hatte keine Angst mehr.
Du warst so freundlich und aufmerksam. Ich schaute dich an und du schautest nicht zur Tür, in die Menge, nein, deine Augen suchten die meinen, und sie wollten mich nicht mehr loslassen. Du hattest schwarzen Kajal unter den Augen, sie waren ein bißchen dämonisch und sehr aufregend. Dein Parfüm machte mich betrunken, zwi-schen deinen Lippen deine Zunge, meine Schultern berührten deine Schultern, mei-ne Beine berührten deine Beine. Du fragtest mich, was ich heute noch vorhabe, und hinter dieser Frage stand die ganze Welt.
Du kamst von einem Konzert, du bist dort gewesen mit einem Freund, einer, der viel redet und immer irgend etwas zu erzählen hat, er setzte sich neben mich, umarmte mich, trank aus meinem Bier, rauchte meine Zigaretten, alles änderte sich. Ich stand auf und ging zu einer alten Freundin, redete mir ihr über alte Dinge und alte Geschichten, beobachtete dich, sah, daß du mich beobachtetest. Du fuhrst ihn nach Hause, wir gaben uns geschäftlich die Hand, ich war auf einmal furchtbar müde.

gims schrieb am 11.3. 2001 um 03:25:03 Uhr zu

Seltsam

Bewertung: 2 Punkt(e)

manchmal scheint es durchaus besser zu sein, seinen samen zu versteigern, als ihn dort unterzubringen, wo er »von natur aus« hingehört. wenn ich an beispiele aus meiner bekanntschaft nachdenke, wird mir in diesem zusammenhang regelrecht übel. ein kind, das gewissermassen aus einem streit heraus gezeugt wurde, und dem man das hinterher zwar nicht offen, aber durch sein verhalten deutlich erkennbar vorwirft, das in der scheidung den kürzeren zieht und sein verhalten bedrückend verändert, wäre vielleicht besser ein samen geblieben.

michelin schrieb am 20.11. 2000 um 20:27:38 Uhr zu

Seltsam

Bewertung: 8 Punkt(e)

seltsam ist klasse, weil die seltsamkeit etwas ist, was die leute verstört, aufschreckt und zum nachdenken bringt. das ganze teil mit »provozieren« und so ist ausgelutscht, was noch wirkt ist die seltsamkeit. seltsame situationen machen das leben lebenswert!

fuckup.homeunix.net schrieb am 30.6. 2003 um 23:43:16 Uhr zu

Seltsam

Bewertung: 2 Punkt(e)

Denkt man nur lange genug über ein Wort oder irgendetwas anderes nach, erscheint es einem seltsam. Das gilt für alle Lebensbereiche. Eigentlich ist wirklich alls seltsam. Allein das Wort s e l t s a m - wenn man es sich mal auf der Zunge zergehen lässt. Aber auch andere Dinge. Beispielsweise das Universum, der Nachbar von nebenan, unsere Politiker, Autos und alles andere erscheinen bei näherer Betrachtung seltsam.
Irgendwas stimmt nicht mir der Welt, oder?

Felix the Cat schrieb am 10.10. 2004 um 19:02:51 Uhr zu

Seltsam

Bewertung: 3 Punkt(e)

Die Fehleinschätzung junger und nicht mehr so junger Mädchen, ihr solariumsgebräunter Bauch käme besonders gut zur Geltung, wenn sie zu enge und tiefsitzende Hosen tragen, kann ich ja vielleicht noch fast nachvollziehen, aber den Wahnsinn, der eh schon kleine Frauen dazu treibt, so hochgekrempelte Caprihosen zu tragen, wodurch sie ohne Not wie Zwerge wirken, der ist mir doch ein Rätsel.

Grinsekeks schrieb am 22.12. 1999 um 14:09:53 Uhr zu

Seltsam

Bewertung: 2 Punkt(e)

Bei uns in Marburg laufen lauter seltsame leute rum. Die meisten davon befinden sich davon in einem religiösen Wahn und schreien dann mit durch die Nacht : »VERBLENDUNG !!!!«
Sowas kann einen nach mehreren jahren schon nerven.

Bwana Honolulu schrieb am 10.5. 2003 um 21:47:34 Uhr zu

Seltsam

Bewertung: 2 Punkt(e)

»Everything remains raw« von Busta Rhymes ist seltsam. Echt. Es fängt an mit »Let me fuck up your mindund endet mit »There's only five years left.«
Naja, aber man muss ja nicht überall Verbindungen mit irgendwelchen Verschwörungen sehen.
Ist vielleicht genau so'n Zufall wie damals, als ich 'n Artbook von Masamune Shirow angekuckt hab', da war eine Computergrafik drin, seine Interpretation von Lovecrafts Cthulhu. Dann hab' ich Shirows Ghost in the Shell gelesen, wo ein elektronisches Geistwesen, genannt der »Puppenspieler«, drin vorkam. Beim Lesen hab' ich zum ersten Mal die Metallica S&M in meinen CD-Player gelegt. Erstes Lied: »Call of the Ktulu«. Zweites Lied: »Master of Puppets«.
Da bin ich vom Stuhl gefallen.

mak schrieb am 12.1. 2000 um 21:06:17 Uhr zu

Seltsam

Bewertung: 3 Punkt(e)

Ich finde ja telefonieren seltsam, deshalb hasse ich es auch so, zum ersten mal bei jemadem anzurufen. Wenn ich dann weiß, wer drangeht und wo das Telefon steht usw., ist es plötzlich gar nicht mehr schwer. Vielleicht bin aber auch ich seltsam?!

Einige zufällige Stichwörter

Julchen
Erstellt am 10.10. 2000 um 23:53:33 Uhr von DocValde, enthält 12 Texte

HASA
Erstellt am 16.5. 2005 um 15:12:47 Uhr von broempfftoenk, enthält 7 Texte

Regenoverall
Erstellt am 25.11. 2005 um 12:27:48 Uhr von Lena, enthält 8 Texte

Körperpflege
Erstellt am 20.9. 1999 um 18:39:37 Uhr von wuzi, enthält 41 Texte

stilbewusst
Erstellt am 1.11. 2009 um 23:02:18 Uhr von Baumhaus, enthält 1 Texte


Der Assoziations-Blaster ist ein Projekt vom Assoziations-Blaster-Team (Alvar C.H. Freude und Dragan Espenschied) | 0,0195 Sek.