Anzahl Assoziationen zu diesem Stichwort (einige Beispiele folgen unten) 35, davon 35 (100,00%) mit einer Bewertung über dem eingestellten Schwellwert (-3) und 14 positiv bewertete (40,00%)
Durchschnittliche Textlänge 318 Zeichen
Durchschnittliche Bewertung 0,771 Punkte, 16 Texte unbewertet.
Siehe auch:
positiv bewertete Texte
Der erste Text am 4.11. 2001 um 09:31:25 Uhr schrieb
lumpi über Kleid
Der neuste Text am 9.5. 2019 um 16:13:29 Uhr schrieb
Queen of the Road über Kleid
Einige noch nie bewertete Texte
(insgesamt: 16)

am 28.4. 2019 um 19:18:36 Uhr schrieb
Der Tote Hund über Kleid

am 14.11. 2012 um 08:30:38 Uhr schrieb
Tanja über Kleid

am 6.10. 2013 um 18:04:31 Uhr schrieb
i über Kleid

Einige überdurchschnittlich positiv bewertete

Assoziationen zu »Kleid«

Jana schrieb am 25.5. 2005 um 12:25:21 Uhr zu

Kleid

Bewertung: 14 Punkt(e)

Hab ich eine Menge im Schrank. Das geilste davon ist ein enges kurzes Jeanskleid mit langen Armen. Es hat einen fast unsichtbaren Reißverschluß an der Seite und einen kleinen Ausschnitt, sonst nichts. Auf den ersten Blick sieh man nicht, wie ich da überhaupt reingekommen bin.

Johann schrieb am 5.1. 2011 um 09:13:55 Uhr zu

Kleid

Bewertung: 1 Punkt(e)

Unter jedes Kleid gehört ein Unterkleid. Das Unterkleid kann beim Sex anbehalten werden und ist für jeden Unterkleider Fetischisten wie mich etwas besonderes und Mega Geil. Dieser zarte Stoff ist sehr reizvoll. Meine junge hübche Frau trägt immer ganze Unterkleider unter dem Kleid und auch im Bett so kann ich mein Fetischismus befriedigen. Wenn ich eine hübsche Frau sehe die ein Satinkleid trägt werde ich sofort Megageil. Ein Satinkleid ist für mich wie ein ganzes Unterkleid. Ich würde dann am liebsten diese Frau gleich im Satinkleid vernaschen. Und wenn ich dann ihr Satinkleid etwas hochstreife und dann noch die zarten Spitzen eines Unterkleides zum vorschein kommen dann ergibt das ein Mega Orgasmus. Ich 65 hatte vor 2 Monaten dieses Erlebnis mit einem Model WOW das war Geil.

Kaffeelöffel schrieb am 18.9. 2010 um 22:58:30 Uhr zu

Kleid

Bewertung: 3 Punkt(e)

Kleider sind einfach schön, vor allem solche mit weiten Röcken, einfarbig, mit Blumen oder Punkten.
Im Kleid fühlt man (meist aber frau) sich einfach weiblicher als in Jeans.
In Kleider singt und tanzt es sich ehrfahrungsgemäß auch besser.

Fazit: Kleider sind toll.

Claudia schrieb am 18.10. 2011 um 23:04:02 Uhr zu

Kleid

Bewertung: 1 Punkt(e)

Ich habe mich den Sommer über so daran gewöhnt ein Kleid zu tragen, dass ich jetzt zum Winter hin wieder Probleme damit haben werde Hosen zu tragen. Im Moment behelfe ich mich noch mit dicken Strumpfhosen unter dem Kleid. Aber wenn es regnet und die Strumpfhosen werden auf dem Fahrrad naß, ist es schon unangenehm. Hosen sind da praktischer.

Einige zufällige Stichwörter

Mammutfell
Erstellt am 11.4. 2001 um 01:35:46 Uhr von Winni, enthält 13 Texte

Bananenschnecke
Erstellt am 29.9. 2003 um 04:17:56 Uhr von Angerona Jawlensky, enthält 15 Texte

Behälter
Erstellt am 17.7. 2000 um 04:03:07 Uhr von Dortessa, enthält 13 Texte

Märklin
Erstellt am 18.7. 2001 um 00:40:47 Uhr von wauz, enthält 9 Texte


Der Assoziations-Blaster ist ein Projekt vom Assoziations-Blaster-Team (Alvar C.H. Freude und Dragan Espenschied) | 0,0117 Sek.