Anzahl Assoziationen zu diesem Stichwort (einige Beispiele folgen unten) 175, davon 169 (96,57%) mit einer Bewertung über dem eingestellten Schwellwert (-3) und 54 positiv bewertete (30,86%)
Durchschnittliche Textlänge 473 Zeichen
Durchschnittliche Bewertung 0,137 Punkte, 49 Texte unbewertet.
Siehe auch:
positiv bewertete Texte
Der erste Text am 1.8. 1999 um 16:20:11 Uhr schrieb
Liamara über Kontaktanzeige
Der neuste Text am 25.6. 2017 um 02:47:02 Uhr schrieb
Christine über Kontaktanzeige
Einige noch nie bewertete Texte
(insgesamt: 49)

am 17.10. 2012 um 18:47:19 Uhr schrieb
Iceweasel über Kontaktanzeige

am 3.6. 2013 um 10:15:19 Uhr schrieb
Iceweasel über Kontaktanzeige

am 3.1. 2010 um 02:18:21 Uhr schrieb
Marlies von Poppen über Kontaktanzeige

Einige überdurchschnittlich positiv bewertete

Assoziationen zu »Kontaktanzeige«

Liamara schrieb am 1.8. 1999 um 16:20:11 Uhr zu

Kontaktanzeige

Bewertung: 9 Punkt(e)

In der wechselvollen Geschichte meines Lebens erinnere ich mich besonders gern an die Hells Angels Dortmund, die vor vielen vielen Jahren mal auf eine meiner Kontaktanzeigen antworteten und mir mitteilten, daß sie mich gerne in ihren Club aufnehmen wollten. Ich bin dann doch nicht eingetreten, denn man musste eine Lederhose besitzen.

Sascha J. schrieb am 8.1. 2000 um 10:50:56 Uhr zu

Kontaktanzeige

Bewertung: 6 Punkt(e)

Eine Kontaktanzeige aufzugeben, bedeutet zu bekennen, nicht mehr imstande zu sein grundlegend menschliches Verhalten an den Tag zu legen. Nämlich Kontakt mit anderen Menschen aufzunehmen. Es ist wohl die Scheu im direkten Kontakt, zuviel von der eigenen Persönlichkeit preis zu geben. Eine Kontaktanzeige ist wie Reklame für die eigene Person. »Ich biete Leidenschaft und erhoffe mir von Dir EinfühlungsvermögenSo kommen Kontakte zwischen Menschen zustande, wie Geschäfte auf dem Basar.

Nike.Nemo schrieb am 18.10. 2003 um 16:57:04 Uhr zu

Kontaktanzeige

Bewertung: 3 Punkt(e)

Auf folgende Anzeige antworte ich:

Hamburger Abendblatt, 20.09.2003

»Unabhängiger, mittdreißiger Geschäftsmann, 1,87 m, berufl. etabl., schlank, sportl., setzt auf Ästhetik, geistigen Austausch u. musische Inter., reise- u. naturverbunden. SIE ab 30, gern m. Kind, bei gleich gelagerten Interess. u. Ansprüchen, sollte Weiblichk. u. Ausstrahlung verkörpern. Bildzuschr. erw. L 87441 HA«

Kommentar: »Schlank« und »sportlich«, das schreiben viele. Wenn es herzweise stimmt, wäre mir allerdings ein Bäuchlein egal. Anspruchsvoll ist er, selbstbewusst, vielleicht etwas humorlos. »Gern mit Kind« ist nett, kann aber auch heißen, er will kein eigenes mehr machen.

aah-lex@gmx.de schrieb am 10.1. 2000 um 00:05:45 Uhr zu

Kontaktanzeige

Bewertung: 4 Punkt(e)

DU fehlst mir noch zum Glücklichsein!! Alexandra, 28Jahre, kfm. Angestellte, alleinstehend, eine hübsche Jungmädchenfrau, attraktiv, charmant, mit Traumfigur und weiblicher Ausstrahlung. Ich stehe mit beiden Beinen im Leben, bin jedoch keine Emanze, sondern liebevolles, zärtliches »Weibchen«. Ich finde es herrlich, Frau zu sein, ich liebe schwarze Spitzenwäsche, Minirock und Stöckelschuhe, möchte Dich verwöhnen und Dir meine ganze Liebe und Zärtlichkeit schenken. Einzige Bedingung an Dich: dass Du es ehrlich meinst und 100%ig treu bist. Melde Dich!

Liamara schrieb am 7.9. 1999 um 22:17:30 Uhr zu

Kontaktanzeige

Bewertung: 5 Punkt(e)

30jähriger, dynamischer, großer Mensch sucht Frau, gerne mit Hobbys wie Reisen, Comics, Rollenspiel, Computer, Kino. Sie sollte nicht zu oft erkältet sein und gerne im Wald spazieren gehen. Eine angenehme Telefonstimme und viel Geduld wären hilfreich. Zu melden im Forum unter der Rubrik: Geppi sucht 'ne Frau. Und jetzt verstecke ich mich am Besten unter meiner Decke!!!

ShabDe schrieb am 12.12. 1999 um 13:32:00 Uhr zu

Kontaktanzeige

Bewertung: 2 Punkt(e)

Die meisten Menschen haben in ihrem Leben offenbar mehr Zeit als ich. Ich hab mal gedacht, mit einer Kontatanzeige könnte man gewisse Formalitäten des Kennenlernens abkürzen, nein- nicht um dann gleich ins Bett zu springen- ich mein eher so die Anfangs-Höflichkeit und die Konventionen. Nach dem Motto: Laß uns einfach verhalten als kennen wir uns schon lange. Leider klappte daß nie, im Gegenteil, die Frauen waren eigentlich meist noch sehr viel schüchterner(ich auch teilweise) als wenn ich sie so angesprochen hätte. Offenbar sind Kontaktanzeigen etwas für Leute mit viel Geduld und Zeit ( wie Liamara ), also nicht für mich.

The Sex&LoveCompany schrieb am 4.12. 2015 um 22:44:51 Uhr zu

Kontaktanzeige

Bewertung: 1 Punkt(e)

Manchmal ist es selbst für den Herren von heute erforderlich, über eine Zeitung eine Kontaktanzeige zu veröffentlichen. Leider ist die Resonanz bei den Damen oft äußerst dürftig. Darum ist es meist erforderlich, ein klein wenig von der Realität abzuweichen, um der Damenwelt attraktiver zu erscheinen. Hier ein Musterbeispiel:

Ich bin ein Mann von Welt, groß, breitschultrig und maskulin. Mein Geschlechtsteil reicht fast bis zum Knie. Im entspannten Zustand wohlgemerkt. Ich bin hochgradig potent, die Manneskraft in Person. Meine zukünftige Frau darf hohe Ansprüche haben, ich kann sie ihr erfüllen. Selbst wenn sie ein Gourmet ist, kann ich ihr allerhand bieten. Hinter meiner Vorhaut sind mehr Delikatessen zu finden als auf den Tellern mancher Spezialitätenrestaurants. Auch mein Sperma ist reichlich und nahrhaft. Überhaupt bilde ich viele Sekrete, es ist also kein Problem für mich, den Hunger einer Frau zu stillen. Die Anwesenheit einer Frau macht mich zum Tier. Sofort bekomme ich einen strammen Max. Ferner verliere ich dann laufend Sperma. Lass es mich nicht sinnlos vergeuden und melde dich bei mir, dem Mann deiner Träume!

Derartigen Inhalten kann keine Frau widerstehen. Selbst wenn die Ernüchterung spätestens beim ersten Sex eintritt, zumindest der Mann hatte seinen Spaß. Schließlich geht es doch nur darum, irgendeine Schlampe in die Kiste zu bekommen. Und auch wenn die Anzeige leicht gekürzt in der Zeitung erscheinen wird, werden sich die Damen scharenweise melden. Dafür garantieren wir!

Einige zufällige Stichwörter

Fach
Erstellt am 11.3. 2001 um 11:34:49 Uhr von Patrischa die neue Nachtschwester, enthält 18 Texte

Gliedsteife
Erstellt am 15.11. 2003 um 13:27:16 Uhr von mcnep, enthält 19 Texte

Zweischläfrigkeit
Erstellt am 16.7. 2003 um 01:10:40 Uhr von mcnep, enthält 7 Texte

Ficknudel
Erstellt am 3.9. 2006 um 23:24:29 Uhr von Sterblicher, enthält 9 Texte

Ersatzteilbeschaffung
Erstellt am 8.8. 2002 um 23:05:14 Uhr von Vladimir Estragon, enthält 8 Texte


Der Assoziations-Blaster ist ein Projekt vom Assoziations-Blaster-Team (Alvar C.H. Freude und Dragan Espenschied) | 0,0143 Sek.
E-Mails sammelnde Stinke-Spammer: Fresst das! | Tolle E-Mail-Adressen