Anzahl Assoziationen zu diesem Stichwort (einige Beispiele folgen unten) 79, davon 78 (98,73%) mit einer Bewertung über dem eingestellten Schwellwert (-3) und 32 positiv bewertete (40,51%)
Durchschnittliche Textlänge 303 Zeichen
Durchschnittliche Bewertung 0,608 Punkte, 31 Texte unbewertet.
Siehe auch:
positiv bewertete Texte
Der erste Text am 9.9. 2000 um 22:54:54 Uhr schrieb
Nienor über Gurke
Der neuste Text am 3.2. 2019 um 13:22:03 Uhr schrieb
Winnie the Pooh über Gurke
Einige noch nie bewertete Texte
(insgesamt: 31)

am 3.2. 2019 um 13:21:55 Uhr schrieb
Winnie the Pooh über Gurke

am 20.5. 2010 um 09:38:15 Uhr schrieb
Kerstin über Gurke

am 24.10. 2006 um 07:38:07 Uhr schrieb
caro r. die geile über Gurke

Einige überdurchschnittlich positiv bewertete

Assoziationen zu »Gurke«

blöök! schrieb am 14.9. 2000 um 13:24:15 Uhr zu

Gurke

Bewertung: 7 Punkt(e)

Gurke oder Mann?


Die durchschnittliche Länge beträgt 25 cm.

Du kannst die Salatgurke essen, wenn Du willst.

Du kannst eine Salatgurke im Supermarkt zunächst betasten, um
festzustellen, wie hart sie ist, bevor sie mit nach Hause genommen
wird.

Du kannst so viele Salatgurken haben, wie Du willst.

Du musst nicht bis zur Halbzeit warten, um mit Deiner Gurke zu
reden.

Du weißt immer, wo Deine Salatgurke war.

Du wirst später niemals enttäuscht feststellen müssen, dass Deine
Gurke: -Drogen nimmt, -verheiratet ist, -Dich zwar mag, aber Deinen
Bruder liebt.

Egal wie alt Du bist, Du kannst immer eine frische Salatgurke haben.

Eine Salatgurke akzeptiert auch, dass Du am Morgen Deine Ruhe
haben willst.

Eine Salatgurke hinterlässt die Klobrille immer so, wie sie war.

Eine Salatgurke hinterlässt keine Knutschflecke oder Augenringe.

Eine Salatgurke interessiert's nicht, welche Zeit es im Monat ist.

Eine Salatgurke ist niemals eifersüchtig auf Deinen Gynäkologen,
Masseur oder Friseur.

Eine Salatgurke klaut Dir nicht die Bettdecke und bleibt trotzdem
(wenn Du willst) die ganze Nacht.

Eine Salatgurke kommt nicht spät abends besoffen nach Haus und
bringt ihre Freunde mit.

Eine Salatgurke krümelt nicht in Dein Bett.

Eine Salatgurke verlässt Dich nie wegen: -einer anderen Frau, -einem
anderen Mann, -einer anderen Gurke.

Eine Salatgurke würde Dich nie in Sorge zurücklassen.

Eine Salatgurke würde Dich niemals zwingen, Reizwäsche zu tragen
oder mit Stiefeln ins Bett zu gehen.

Eine Salatgurke würde Dir niemals eine Szene machen, wenn Du
noch andere Salatgurken im Kühlschrank hast.

Eine Salatgurke würde Dir niemals erzählen, dass Größe gar nicht
zählt.

Eine Salatgurke würde niemals anderen Salatgurken erzählen, dass
Du keine Jungfrau mehr bist.

Eine Salatgurke wird niemals fragen:
''Bin ich der Beste?''

Eine Salatgurke wird niemals fragen:
''Bin ich der Erste?''

Einer Salatgurke müsstest Du niemals vorheulen, dass es Dir leid
tut.

Es ist einfach, eine Salatgurke fallen zu lassen.

Mit einer Salatgurke kannst Du auch ins Kino gehen.

Salatgurken bleiben eine ganze Woche hart.

Salatgurken erwarten nie von Dir, eines Tages kleine Salatgurken zu
haben.

Salatgurken fangen nicht an, über Dinge zu reden, die sie nicht
verstehen.

Salatgurken fressen nicht Deinen Kühlschrank leer oder saufen
Deinen Alkohol aus.

Salatgurken hinterlassen keine Brandflecken, schlafen nicht auf
Deiner Brust ein und sabbern nicht auf Dein Kissen.

Salatgurken hinterlassen keinen eigenartigen Geschmack im Mund.

Salatgurken können die ganze Nacht aufbleiben, und Du brauchst
nicht im Nassen zu schlafen.

Salatgurken lassen nicht überall ihre dreckigen Unterhosen liegen.

Salatgurken nehmen niemals Deine Telefongespräche an oder leihen
Dein Auto aus.

Salatgurken sind niemals zu erregt.

Den einzigen Vorteil, den ein Mann gegenüber einer Salatgurke hat:

Er kommt nicht in den Salat!

sabsicool@web.de schrieb am 26.4. 2008 um 12:18:42 Uhr zu

Gurke

Bewertung: 7 Punkt(e)

natürlich ist mir schon mal eine richtige schön schlanke und keineswegs giftige schlangengurke begegnet.
sie lag ganz alleine im kühlschrank und sicher war ihr auch ein wenig kalt dabei!
mir aber war ganz heiß und das nicht weil es eben mal sommer war, sondern weil eben mal meine muschi am glühen war! einfach so, wie das ja manchmal bei netten jungen mädchen so vorkommen kann!
ich fragte die gurke ob sie nicht mit mir auf den balkon kommen wolle, um sich in der sonne ein wenig zu wärmen!
und wirklich die schlangengurke hatte echt lust auf ein sonnenbad -
da lag ich nun auf meinem liegestuhl und es war mir noch heißer!
die schöne kühle gurke lag auf meinem bauch und genoss die sonne!
da kam uns beiden der selbe gedanke:
sie könnte mich kühlen und ich könnte sie wärmen!

gesagt getan und flutsch schon steckte sie ganz tief in meinem fötzchen!
.... und sie war wunderbar kühl anzufühlen!
und dann....
...war uns beiden geholfen
und dann...

Jott. schrieb am 26.9. 2000 um 14:52:33 Uhr zu

Gurke

Bewertung: 2 Punkt(e)

Ich gurke hier gerade mehr schlecht als recht ohne Sinn und Verstand durch den Asso-Blaster.
Oha, jetzt, da ich diese bescheuerte Abkürzung, mit der ich gerade das Medium bezeichnet habe, dem ich momentan meine Zeit und Aufmerksamkeit widme, entdecke, fällt mir was ein:
Die meisten Abkürzungen, die so mal eben nebenbei geprägt werden, sind völlig blöd. Und trotzdem nisten sie sich mit einer Geschwindigkeit und Penetranz in der Umgangssprache ein, daß man meinen möchte, das leibhaftige Böse säße in den Abkürzungen, um unsere Zungen und Hirne zu kontrollieren.

Antikörper schrieb am 30.12. 2000 um 14:16:44 Uhr zu

Gurke

Bewertung: 4 Punkt(e)

"Ich hab was für dich,
rat mal was:
Mit >G< fängt es an,
und endet mit >las<,
man kann daraus trinken -"

»Eine Gurke

fungi schrieb am 6.2. 2001 um 17:40:11 Uhr zu

Gurke

Bewertung: 3 Punkt(e)

dazu fällt mir das Plakat nach der Wende ein, da ist ein Ossi drauf, hält eine Gurke hoch und bezeichnet sie als seine erste Banane

aber wenn du einem Kind beibringst, zu einer Gurke Banane zu sagen, dann wird es das auch tun

wauz schrieb am 23.7. 2001 um 22:11:57 Uhr zu

Gurke

Bewertung: 2 Punkt(e)

Das Gurkencurry in der Mensa Uhlhornsweg ist wirklich klasse, und mit einer Alternativ-Marke für 3,70 DM zu haben. Ansonsten mag ich Gurke in jeglicher Form, sei es eine Salzgurke (aus dem Spreewald!), eine saure Gurke, Senfgurken, Honiggurken, die kleinen frischen Vespergurken, Schmorgurken in jeglicher Zubereitungsart (zB als »Schweinderl« mit Hackfleisch gefüllt, oder aber mit einer Grünkernschrot-Mischung), oder als schlichte Schlangengurke, gehobelt mit Dill, Essig und Salz.

Einige zufällige Stichwörter

überfrachten
Erstellt am 2.8. 2000 um 22:26:32 Uhr von Nicolas Björn, enthält 14 Texte

Schluppenbluse
Erstellt am 16.9. 2010 um 13:48:52 Uhr von Celeste, enthält 8 Texte

arschwässern
Erstellt am 28.9. 2010 um 17:45:59 Uhr von hanns, enthält 5 Texte

augenblicklich
Erstellt am 12.10. 2007 um 14:26:05 Uhr von mcnep, enthält 1 Texte

ObermistimBlastervabrizierer
Erstellt am 13.9. 2003 um 20:00:10 Uhr von klaus, enthält 5 Texte


Der Assoziations-Blaster ist ein Projekt vom Assoziations-Blaster-Team (Alvar C.H. Freude und Dragan Espenschied) | 0,0164 Sek.