Anzahl Assoziationen zu diesem Stichwort (einige Beispiele folgen unten) 156, davon 155 (99,36%) mit einer Bewertung über dem eingestellten Schwellwert (-3) und 69 positiv bewertete (44,23%)
Durchschnittliche Textlänge 212 Zeichen
Durchschnittliche Bewertung 0,564 Punkte, 50 Texte unbewertet.
Siehe auch:
positiv bewertete Texte
Der erste Text am 25.1. 1999 um 20:38:22 Uhr schrieb
Anina über zahnarzt
Der neuste Text am 15.3. 2020 um 09:01:19 Uhr schrieb
Christine über zahnarzt
Einige noch nie bewertete Texte
(insgesamt: 50)

am 12.6. 2004 um 04:28:25 Uhr schrieb
biggi über zahnarzt

am 21.1. 2004 um 21:08:48 Uhr schrieb
Hase über zahnarzt

am 15.9. 2015 um 19:18:47 Uhr schrieb
Patient über zahnarzt

Einige überdurchschnittlich positiv bewertete

Assoziationen zu »Zahnarzt«

karies schrieb am 22.2. 2001 um 18:25:18 Uhr zu

zahnarzt

Bewertung: 6 Punkt(e)

ich setze mich
der stuhl fährt runter
wasser läuft ins glas ein
er greift spiegel und sonde
bitte weit auf
den kopf ein bißchen zu mir her
danke
erster quadrant:
8 kunststoff mod
7 kunststoff mod, krone empfohlen
6 krone
5 kunststoff okklusal
4 ob
3 initialkaries, fluoridieren
2 ob
1 kunststoff
zweiter:
1 kunststoff
2 ob
3 ob
4 ob
5 karies okklusal
6 kunststoff okklusal, offenbar vereiterte wurzel
7 kunststoff mod
8 retiniert, spitze durchgebrochen, extraktion empfohlen
dritter:
von 8 bis 4 brücke, 8, 5, 4 kronen, 7, 6 brückenglieder
3 ob
2 ob
1 kunststoff
vierter:
1 kunststoff
2 ob
3 ob
4 ob
5 kunststoff okklusal
6 krone
7 kunststoff mod, krone empfohlen
8 kunststoff okklusal, tiefe zahnfleischtasche, extraktion empfohlen
dann machen wir heute mal den fünfer oben links
wollen sie wirklich keine spritze?
wird wohl tief rein gehen
also gut
er legt die sonde hin
greift den bohrer
ich schließe die augen
und mache den mund auf
der bohrer kommt
erst der schnelle
dann der rumpelige
natürlich tut es weh
egal
tiefer
tiefer
tiefer
es geht noch weiter richtung nerv, wollen sie nicht doch eine spritze?
ich schüttle mit dem kopf
er bohrt weiter
es tut weh
der schmerz wird schön
tiefer
fertig
füllung rein
und lassen sie sich einen termin geben für die wurzelbehandlung am 6er
morgen ist es soweit

Liamara schrieb am 25.1. 1999 um 22:35:15 Uhr zu

zahnarzt

Bewertung: 5 Punkt(e)

Ich habe keine Angst mehr vom Zahnarzt. Ich kann mir nämlich nicht vorstellen, dass es noch was Unangenehmeres gibt als das, was ich schon hinter mir habe. Ich hatte aber Glück. Früher, das war so in den 80ern und so, hab ich nie nie auf meine Zähne aufgepasst und bin nie zum Zahnarzt gegangen. Darum hatte ich auch nur Ruinen im Mund. Irgendwann musste ich dann aber doch mal hingehen, was mir sehr peinlich war, denn ich hatte einen Zahn, von dem war schon fast nix mehr da. Und zu der Zeit hatte mein Zahnarzt mal wieder einen Assistenten. Der ist nämlich nett, mein zahnarzt, der lässt junge Assistenzärzte bei sich arbeiten, damit die was lernen. Nun, der Arzt damals jedenfalls war sehr nett (wie ungewöhnlich für einen Zahnarzt) und er hat es geschafft, diese Ruine zu erhalten, und noch mehr: er hat sie wieder aufgebaut zu einem schicken Zahn. Dafür musste ich allerdings mehrere Male eine Wurzelkanalbehandlung über mich ergehen lassen. Da kriegt man Nadeln oder so in die Zahnkanäle gesteckt, was, wie man sich vorstellen kann, sehr nett ist. Dann hab ich noch eine Krone bekommen und alles war irgendwann wieder gut. Und nachdem ich dann alle kaputten Zähne hab sanieren lassen von dem netten jungen Zahnarzt, hatte ich nie wieder Probleme. Wenn ich heute einmal im Jahr zum Zahnarzt gehe, guckt er mich nur traurig an und sagt: »Noch nicht mal Zahnstein

elfboi schrieb am 11.3. 2003 um 19:23:56 Uhr zu

zahnarzt

Bewertung: 5 Punkt(e)

George W. Bush und Tony Blair treffen sich zum Essen mit Gästen im Weißen
Haus. Fragt einer der Gäste: "Mister President, worüber unterhalten Sie
sich denn den ganzen Tag- «Wir planen gerade den 3. Weltkrieg- «Und
wie sieht der aus- Bush: «Wir töten 4 Millionen Moslems und einen
Zahnarzt ..."


Der Gast schaut etwas verwirrt: »Wieso einen Zahnarzt- Tony Blair klopft
Bush auf die Schulter und meint: "Was habe ich dir gesagt, George. Keiner
wird nach den Moslems fragen ..."

Dragan schrieb am 6.2. 1999 um 14:07:35 Uhr zu

zahnarzt

Bewertung: 5 Punkt(e)

Beim Arbeitsamt gibt es doch diesen bizarren Berufswahl-Computer. Es gilt, Fragen wie »Arbeiten sie gerne im Teamoder »Sind sie technisch versiert?« zu beantworten, und der lustige Computer sucht dann den perfekten Beruf für Dich raus. Meistens ist es sowas wie Dachziegelpolierer oder Gleisbieger.

Welche Frage aber fehlt ist »Quälen sie gerne andere MenschenDann wäre der optimale Beruf nämlich Zahnarzt.

Dragan schrieb am 31.1. 1999 um 12:37:25 Uhr zu

zahnarzt

Bewertung: 5 Punkt(e)

Die Wahrheit: Es tut doch weh. Und zwar immer. Ein wenig mehr Ehrlichkeit stünde auch den Zahnärzten gut zu Gesicht wie ich meine. Sie könnten ja sagen: »Es tut zwar weh, aber es muß eben sein, sonst tut es in einem Monat 10 Mal so schlimm weh

Dieter schrieb am 22.12. 1999 um 16:42:02 Uhr zu

zahnarzt

Bewertung: 5 Punkt(e)

»Versicher Dich endlich privat, damit ich beim Zahnsteinentfernen wenigstens ein paar Mark verdiene«
O-Ton meines Zahnarztes...

Jean-Paul schrieb am 24.10. 2000 um 16:19:31 Uhr zu

zahnarzt

Bewertung: 2 Punkt(e)

15 Jahre habe ich mich erfolgreich vor dem Zahnarzt gedrückt.
Mein letztes Zahnarzterlebnis hatte mir diesbezüglich eine Phobie verpasst.
Als sich vor drei Jahren eine meiner Plomben anfing zu verabschieden, kam langsam Panik auf.
Aber der Schmerz blieb aus, vermutlich gehemmt durch Autosugestion.

Inzwischen hab ich eine nette Zahnärztin ausfindig gemacht, die mich von meiner Phobie kuriert hat.
Nun habe ich einen Backenzahn weniger, neue Plomben und keine Panik mehr.

Gnutze schrieb am 24.9. 1999 um 21:22:35 Uhr zu

zahnarzt

Bewertung: 4 Punkt(e)

Das wollte ich eigtnlich mal werden. Aber andererseits war das Quälen hier zu offensichtlich. Deshalb werde ich jetzt Lehrer. ;-)

Einige zufällige Stichwörter

Falschheit
Erstellt am 1.4. 2005 um 16:37:18 Uhr von Duracell, enthält 6 Texte

humuhumu-nukunuku-a-pua’a
Erstellt am 21.11. 2001 um 19:00:30 Uhr von Frickler, enthält 15 Texte

anti-mobbing-konzept-in-schulen
Erstellt am 5.7. 2005 um 14:47:20 Uhr von befelein, enthält 13 Texte

penetrierten
Erstellt am 3.8. 2011 um 15:12:49 Uhr von C, enthält 1 Texte

Pinterest
Erstellt am 23.3. 2015 um 03:07:54 Uhr von Christine, enthält 5 Texte


Der Assoziations-Blaster ist ein Projekt vom Assoziations-Blaster-Team (Alvar C.H. Freude und Dragan Espenschied) | 0,0159 Sek.