Anzahl Assoziationen zu diesem Stichwort (einige Beispiele folgen unten) 56, davon 43 (76,79%) mit einer Bewertung über dem eingestellten Schwellwert (-3) und 25 positiv bewertete (44,64%)
Durchschnittliche Textlänge 269 Zeichen
Durchschnittliche Bewertung 0,071 Punkte, 11 Texte unbewertet.
Siehe auch:
positiv bewertete Texte
Der erste Text am 6.10. 2005 um 12:46:19 Uhr schrieb
Mac Nabb über Was-passiert-wenn-mcnep-König-von-Deutschland-wird
Der neuste Text am 14.9. 2014 um 01:35:29 Uhr schrieb
Maria sinnierte und über Was-passiert-wenn-mcnep-König-von-Deutschland-wird
Einige noch nie bewertete Texte
(insgesamt: 11)

am 14.9. 2014 um 01:26:48 Uhr schrieb
Maria sinnierte und über Was-passiert-wenn-mcnep-König-von-Deutschland-wird

am 12.10. 2005 um 20:59:04 Uhr schrieb
Myelnik über Was-passiert-wenn-mcnep-König-von-Deutschland-wird

am 6.10. 2005 um 18:34:17 Uhr schrieb
Carola & Sven über Was-passiert-wenn-mcnep-König-von-Deutschland-wird

Einige überdurchschnittlich positiv bewertete

Assoziationen zu »Was-passiert-wenn-mcnep-König-von-Deutschland-wird«

Wenkmann schrieb am 6.10. 2005 um 13:59:52 Uhr zu

Was-passiert-wenn-mcnep-König-von-Deutschland-wird

Bewertung: 3 Punkt(e)

Lesen Sie hier, werter Blastertyrann,
die Übersicht seines Hauptwerkes
zur neuen mcnep'schen Reichsverfassung:

1. Wieviel Herrschaftsformen es gibt und wie man eine Herrschaft erwirbt

2. Von den erblichen Herrschaften

3. Von den vermischten Fürstenherrschaften

4. Warum das von Alexander eroberte Reich des Darius nach seinem Tode von seinen Nachfolgern nicht abgefallen ist

5. Auf welche Weise man die Städte oder Fürstentümer regieren muss, die vor ihrer Eroberung nach eigenem Gesetz lebten

6. Von neuen Herrschaften, die man durch eigene Waffengewalt und Tüchtigkeit erobert

7. Von neuen Herrschaften, die man mit fremder Waffengewalt und durch Glück gewinnt

8. Von denen, die durch Verbrechen zur Herrschaft gelangt sind

9. Vom Volksfürsten

10. Wie man die Kräfte aller Fürstentümer zu bemessen hat

11. Von den geistlichen Fürstentümern

12. Von den Heeresarten und Söldnerheeren

13. Von Hilfstruppen, gemischten Truppen und Volksheeren

14. Was ein Fürst im Kriegswesen zu beachten hat

15. Wodurch die Menschen und besonders die Fürsten Lob und Tadel erwerben

16. Von der Freigiebigkeit und der Sparsamkeit

17. Von der Grausamkeit und dem Mitleid und ob es besser sei, geliebt als gefürchtet zu werden

18. Wie die Fürsten ihr Wort halten sollen

19. Verachtung und Hass sind zu meiden

20. Ob Festungen und andere gewöhnliche Maßnahmen der Fürsten nützlich sind oder nicht

21. Was ein Fürst tun muss, um zu Ansehen zu kommen

22. Über die Minister der Fürsten

23. Wie Schmeichler zu fliehen sind

24. Warum die Fürsten Italiens ihre Herrschaft verloren haben

25. Wieviel Fortuna in den menschlichen Dingen vermag und wie man ihr entgegenwirken kann

26. Aufruf zur Befreiung Italiens von der Barbaren


Weiterhin an dieser Stelle ein typischer Tagesablauf unseres geliebten Herrschers:

"...wenn der Abend kommt, kehre ich nach Hause zurück und gehe in mein Schreibzimmer. An der Schwelle werfe ich die Bauerntracht ab, voll Schmutz und Kot, ich lege prächtige Hofgewänder an und, angemessen gekleidet, begebe ich mich in die Säulenhallen der großen Alten.

Freundlich von Ihnen aufgenommen, nähre ich mich da mit der Speise, die allein die meinige ist, für die ich geboren ward. Da hält mich die Scham nicht zurück, mit ihnen zu sprechen, sie um den Grund ihrer Handlungen zu fragen, und herablassend antworten sie mir. Vier Stunden lang fühle ich keinen Kummer, vergesse alle Leiden, fürchte nicht die Armut, es schreckt mich nicht der Tod; ganz versetze ich mich in sie. Weil Dante sagt, es gebe keine Wissenschaft, ohne das Gehörte zu behalten, habe ich aufgeschrieben, was ich durch ihre Unterhaltung gelernt, und ein Werkchen de principatibus geschrieben, worin ich die Fragen über diesen Gegenstand ergründe."



Rita schrieb am 6.10. 2005 um 14:41:28 Uhr zu

Was-passiert-wenn-mcnep-König-von-Deutschland-wird

Bewertung: 7 Punkt(e)

Er wird den Assoziationsblaster abschaffen, danach überhaupt das Internet, um zu den Anfängen diskreter Kommunikation zurückzukehren:
Allerorts werden komfortable Toilettenhäuschen errichtet bzw. ausgebaut, mit beschreibbaren Klotür - Innenseiten.
Heerscharen von Beamten werden diese regelmäßig inspizieren, auswerten und allmorgenlich Extrakte für allergnädigsten Gebrauch vorlegen.
Auf allerhöchste Weisung werden gewisse Inschriften beantwortet und es gibt keine größere Auszeichnung, als anderntags eine eigene und unscheinbare Inschrift mit königlichem Siegel versehen beantwortet zu finden.

Yahwe Mutabo schrieb am 6.10. 2005 um 21:14:15 Uhr zu

Was-passiert-wenn-mcnep-König-von-Deutschland-wird

Bewertung: 8 Punkt(e)

Er ist gegen die Al-Qaida
Rechtsradikale macht er platt
Ozeane ohne Dreck
Negerkinder werden satt
Und die Umwelt wird gesund.

Keine Kriege mehr auf der Welt
Friedensabkommen bleiben bestehen!

Er hat es in der Hand, hat euer Leben in der Hand.

Das Ozonloch wird gestopft
Und die Sonne macht keinen Krebs mehr
Jugendliche bekommen Ausbildungsplätze
Und viel Liebe für die Kinder
Alte werden kompetent gepflegt
Jeder hat genügend Geld
Keine Folter mehr in der Türkei:
Er bringt Liebe in die Welt!

DaDa schrieb am 21.1. 2009 um 14:59:36 Uhr zu

Was-passiert-wenn-mcnep-König-von-Deutschland-wird

Bewertung: 2 Punkt(e)

Jede Nacht um halb eins, wenn der Blaster rauscht,
leg ich mich auf's Bett und mal mir aus,
wie das ware, wenn ich nicht der ware, der ich bin,
sondern Kanzler, Kaiser, Kanig oder Kanigin.
Ich denk mir, was die Merkel kann, das kann ich auch,
ich werd Vivaldi hör'n tagein, tagaus.
ich käme viel 'rum, würd' nach USA reisen,
Barack mal wie Waldi in die Waden beissen.

Das alles und noch viel mehr,
würd' ich machen,
wenn ich König von Deutschland wär!

Ich würd' die Krone taglich wechseln, würde zweimal baden,
würd' die Lottozahlen eine Woche vorher sagen.
Bei der Bundeswehr gäb' es nur noch Hitparaden,
ich würd' jeden tag im Jahr Geburtstag haben.
Im Fernsehen gäb' es nur noch ein Programm:
Alfred Biolek 24 Stunden lang.
Ich hatte 200 Schlösser und wär' nie mehr pleite,
ich wär' Martin der Erste oder Biggi die Zweite.

Das alles und noch viel mehr,
würd' ich machen,
wenn ich König von Deutschland wär!

Die Socken und die Autos dürften nicht mehr stinken.
Ich würd' jeden Morgen erstmal ein Glas Schampus trinken.
Ich wär' schicker als Darnell und dicker als der Klaus,
und meine Platten kämen ganz groß raus.
Marc Medlock wäre des Königs Barde,
Sonja Zietlow und Dirk Bach wären die Blaster-Garde.
Vorher würd' ich gern wissen, ob sie Spaß versteh'n:
sie müßten 48 Stunden Harald Schmidt anseh'n.

Das alles und noch viel mehr,
würd' ich machen,
wenn ich König von Deutschland wär!

Das alles und noch viel mehr,
würd' ich machen,
wenn ich König von Deutschland wär!

Fut-Urologe schrieb am 9.10. 2005 um 01:54:13 Uhr zu

Was-passiert-wenn-mcnep-König-von-Deutschland-wird

Bewertung: 4 Punkt(e)

Dass Pornographie ein Wahlpflichtfach wird,
auf Toiletten steht 'Nicht stören, hier wird penetriert!'
sich ein Ledermann als Fernsehpfarrer geriert
alle Welt auf Gewichtheber und Kugelstossen stiert
und der erste Mann seine Söhne rektal gebiert -
das ist es, was-passiert-wenn-mcnep-König-von-Deutschland-wird.

Einige zufällige Stichwörter

Was-wäre-in-Deinem-Leben-ein-Ruck
Erstellt am 15.9. 2003 um 22:42:19 Uhr von sam, enthält 21 Texte

Freudenhaus
Erstellt am 11.6. 2001 um 13:00:52 Uhr von Hobbit, enthält 31 Texte

Sanitärkeramik
Erstellt am 8.1. 2004 um 19:50:34 Uhr von Hase, enthält 7 Texte

überraschenderweise
Erstellt am 31.5. 2012 um 00:00:46 Uhr von AIf, enthält 3 Texte

Kinderkinderkinderfleisch
Erstellt am 9.8. 2015 um 17:32:57 Uhr von Nazitroll mit Jagdschein, enthält 2 Texte


Der Assoziations-Blaster ist ein Projekt vom Assoziations-Blaster-Team (Alvar C.H. Freude und Dragan Espenschied) | 0,0143 Sek.