Anzahl Assoziationen zu diesem Stichwort (einige Beispiele folgen unten) 454, davon 438 (96,48%) mit einer Bewertung über dem eingestellten Schwellwert (-3) und 142 positiv bewertete (31,28%)
Durchschnittliche Textlänge 207 Zeichen
Durchschnittliche Bewertung 0,348 Punkte, 207 Texte unbewertet.
Siehe auch:
positiv bewertete Texte
Der erste Text am 3.4. 2000 um 21:03:42 Uhr schrieb
Dise* über Augen
Der neuste Text am 13.12. 2019 um 12:13:04 Uhr schrieb
don über Augen
Einige noch nie bewertete Texte
(insgesamt: 207)

am 13.10. 2002 um 18:46:04 Uhr schrieb
kölschtrinker über Augen

am 18.10. 2005 um 13:28:32 Uhr schrieb
Marmeladenkapitalist über Augen

am 3.11. 2004 um 08:32:24 Uhr schrieb
Wurstwasser Man über Augen

Einige überdurchschnittlich positiv bewertete

Assoziationen zu »Augen«

Ceryon schrieb am 8.5. 2000 um 00:41:19 Uhr zu

Augen

Bewertung: 9 Punkt(e)

Augen sind ein Teil eines Lächelns. Ich liebe es, Menschen zu beobachten und sie dabei mit ihren Augen lachen zu sehen. Mache nennen das auch »flirten«, doch so genau weiß ich es nicht.

Emma schrieb am 11.12. 2001 um 21:51:41 Uhr zu

Augen

Bewertung: 4 Punkt(e)

Augen... Jedes sieht anders aus. Augen sind so interessant. Augen sind nicht einfach nur blau oder grün oder braun. Nein, jedes Auge hat markante Besonderheiten.
Ich kenne zum Beispiel jemanden, der orangene Flecken auf grüngeflecktem Hintergrund rund um die Pupillen hat. Das glaubt mir niemand, der es nicht selbst gesehen hat. Aber es ist wahr. Ich kann nicht beschreiben, was ich in diesen Augen schon alles gesehen habe, denn ich habe diese Person geliebt.
Ich kenne auch jemand, der sämtliche Augenfarben als »Mosaik« in seiner Iris vereint hat. Ich hatte nur leider noch nie richtig Gelegenheit, diese Augen genauer zu betrachten.
Am schönsten und auch am schlimmsten finde ich Hundeaugen. Nein, nicht die Augen der Hunde, sondern wenn jemand diesen besonderen Hundeblick drauf hat. Ich kann solchen Augen einfach nicht widerstehen. Sie haben so etwas unschuldiges und entschuldigendes. Ich glaube so ziemlich jeder kann mich mit diesem Blick um den kleinen Finger wicklen. Das hat auch Nachteile.
Augen können eine wahnsinnige Ausstrahlung haben. Augen können, wie die Seele, lachen. Augen können, wie die Seele, weinen.
Ich liebe es, jemandem nettes, einfach nur in die Augen zu sehen.
Alle Blinden dieser Welt haben mein vollstes Beileid. Vor allem diese, die noch NIE sehen konnten. Für mich wäre die Welt nur halb so schön, wenn ich nicht wüsste, wie blau das Meer, wie farbenfroh ein Regenbogen oder wie wunderschön ein Sonnenuntergang ist.

Luc schrieb am 27.4. 2000 um 04:54:07 Uhr zu

Augen

Bewertung: 9 Punkt(e)

Augen so klar, rein und tief, man möchte sich in ihnen verlieren. Sie ziehen einen in ihren Bann, sie lassen nicht mehr los. Augen haben die Macht, sie strahlen Gefühle aus, sie vermitteln zwischen uns, ihre Ausdrucksstärke hilft uns uns untereinander zu verstehen, auch ohne Worte. Leuchtende Augen sind anziehend und machen unheimlich glücklich.

(A.M.S. du hast die schönsten Augen die ich je gesehen habe *g*)

Dise* schrieb am 3.4. 2000 um 21:03:42 Uhr zu

Augen

Bewertung: 10 Punkt(e)

Sie sind blau, grau, grün oder alles durcheinander. Sie sind der Spiegel der Seele, sie funkeln andere Personen an oder lassen sie abblitzen.
Ich könnte in den Augen eines bestimten Menschen versinken, nur weiß ich nicht, ob es ihm auch so geht.
Das Spiel mit den Augen kann sehr gefährlich werden, wenn man die Spielregeln nicht kennt. Aber wer kennt schon die Regeln des Flirtens...

Jean-Luc schrieb am 26.6. 2000 um 22:57:15 Uhr zu

Augen

Bewertung: 8 Punkt(e)

Versuche einmal, jemandem in die Augen zu schauen, und diese als bloße Organe zu betrachten. Schaue die Augäpfel an, die es ermöglichen, die Sicht in jede Richtung zu lenken. Sieh dir die Pupillen an, die den Lichteinfall regeln. Denke über darüber nach, dass die Person durch sie ein Bild von der Welt aufnimmt. Versuche, jede emotionale Komponente, jeden Eindruck von Persönlichkeit aussenvor zu lassen.
Die Schwierigkeiten, die das macht, zeigen erst, was und wieviel wir eigentlich ständig mit den Augen verbinden, welche Bedeutung sie im Leben für uns haben. Die Augen sind ein Fenster zur Seele.

handaff schrieb am 21.5. 2002 um 01:01:56 Uhr zu

Augen

Bewertung: 5 Punkt(e)

Hundert Augen sehen mich an.
Hundert Augen blicken auf mich herab.
Hundert Augen stellen mir Fragen,
auf die ich keine Antwort weiß.

Doch hundert Augen sind viel zu viel..
Mir würden schon zwei reichen,
die mich verstehen.

hga schrieb am 5.4. 2000 um 15:50:56 Uhr zu

Augen

Bewertung: 4 Punkt(e)

Chance ohne Augen

Alte Wunden, ja, die kennst du.
Und die Heilung, ja auch die.
Doch was nutzet dir das Kennen,
Wenn der Würfel augenlos.

Sieh, das Mädchen - da ist Ruh'.
Flucht und Eile zeichnen sie.
Stumm bist du und kannst nicht nennen,
Blind wohl sie - Pupillen bloß.

Liamara schrieb am 8.10. 2000 um 12:48:40 Uhr zu

Augen

Bewertung: 5 Punkt(e)

Ich habe grüne Augen, und das ist schön. Das ist nämlich was besonderes, das weiss man ja spätestens seit dem Film »Big Trouble in Little China«. Leider geht es in dem Fall um Chinesinnen, und wenn die grüne Augen haben, ist erst recht die Hölle los. Bin keine Chinesin. Hab trotzdem grüne Augen.

luCiPHer schrieb am 1.11. 2001 um 23:08:05 Uhr zu

Augen

Bewertung: 3 Punkt(e)

Augen, strahlende Lichter in der Nacht des Körpers.
Sie verfallen nicht, Junge wie alte Augen sind doch immer faszinierend

MCnep schrieb am 28.12. 2000 um 15:09:38 Uhr zu

Augen

Bewertung: 4 Punkt(e)

Eine sehr gruselige Szene ist für mich die Schlußsequenz aus Roman Polanskis 'Rosemaries Baby', wo nämlich die ohnehin in all ihrer kurzbehaarten Fragilität ungemein mitleiderregend gebeutelt daherkommende Mia Farrow sich über die Wiege ihres Adrian beugt, zuvor die ganze Satanistenclique, angeführt von John Cassavetes sie beelzebübisch als eine Art luziferischer Maria gebenedeit und geschockt hat, na und dann beugt sich dieses zarte Geschöpf Mia Farrow in ihrem ganzen Schmerz zur Wiege, wir Zuschauer sehen nur sie, wie sie in ihrem namenlosen Schmerz herausschreit:
-SEINE AUGEN!!! WAS HABT IHR MIT SEINEN AUGEN GEMACHT???
Schlutz.

Einige zufällige Stichwörter

JamesJoyce
Erstellt am 7.9. 2003 um 13:16:02 Uhr von PaddyClarke, enthält 9 Texte

Weltscherzformel
Erstellt am 14.8. 2005 um 20:58:35 Uhr von Freelancer, enthält 12 Texte

kalt
Erstellt am 11.4. 1999 um 19:26:08 Uhr von Tanna, enthält 127 Texte

Emigration
Erstellt am 27.8. 2003 um 22:10:35 Uhr von Samuel Ngungo, enthält 7 Texte

AntiUnitedFreakNation
Erstellt am 25.1. 2002 um 12:59:38 Uhr von Der lange Schatten des roten Mannes?, enthält 70 Texte


Der Assoziations-Blaster ist ein Projekt vom Assoziations-Blaster-Team (Alvar C.H. Freude und Dragan Espenschied) | 0,0254 Sek.