Anzahl Assoziationen zu diesem Stichwort (einige Beispiele folgen unten) 70, davon 69 (98,57%) mit einer Bewertung über dem eingestellten Schwellwert (-3) und 23 positiv bewertete (32,86%)
Durchschnittliche Textlänge 229 Zeichen
Durchschnittliche Bewertung 0,414 Punkte, 38 Texte unbewertet.
Siehe auch:
positiv bewertete Texte
Der erste Text am 28.12. 1999 um 02:14:10 Uhr schrieb
Danny über Perspektive
Der neuste Text am 26.10. 2020 um 22:38:00 Uhr schrieb
Arnie über Perspektive
Einige noch nie bewertete Texte
(insgesamt: 38)

am 20.3. 2013 um 15:01:19 Uhr schrieb
Gelman über Perspektive

am 5.7. 2004 um 18:18:47 Uhr schrieb
biggi über Perspektive

am 14.2. 2003 um 09:18:13 Uhr schrieb
Voyager über Perspektive

Einige überdurchschnittlich positiv bewertete

Assoziationen zu »Perspektive«

gitty4ever schrieb am 14.8. 2001 um 22:57:38 Uhr zu

Perspektive

Bewertung: 4 Punkt(e)

Manchmal erscheint eine Perspektive als ziemlich zwangsläufige Offenbarung. Dabei ist diese als einzigartig geglaubte Variante ja nur EINE von vielen. Rechtzeitig Loslassen und sich auf eine neue Perspektive einstellen, ist hier die Kunst des Lebens.

Liebeskummer schrieb am 14.8. 2001 um 23:24:21 Uhr zu

Perspektive

Bewertung: 2 Punkt(e)

Sie ist die tollste Frau die ich kenne. Sie ist sehr elegant, hat ein tolle Figur, schöne Hände und Füße und wunderbare Augen. Ihre Stimme ist wie der Gesang der Sirenen aus der griechischen Mythologie. Ihr lächeln verzaubert mich. Ihre Art ist erfrischend. Man erkennt Sie unzweifelhaft an ihren drei Fixpunkten, den Leberflecken. Der Erste sitzt am Ringfinger der linken Hand, der Zweite am rechten Backen und der Dritte am linken Ohrläppchen. Ich würde ihr am liebsten die Füße küssen, doch ich glaube, ich bin leider nicht ihr Typ. Das tut ganz schön weh. Wenn ich an sie denke, bin ich hin- und hergerissen. Wie kommt man nur von so einer Frau los? Oder ist das ganze nur ein Traum, der mein Leben verändert? Erst jetzt weiss ich, was 'allein sein' bedeutet...

Rufus schrieb am 10.3. 2001 um 10:12:01 Uhr zu

Perspektive

Bewertung: 3 Punkt(e)

Naturgemäß sind die Perspektiven von Täter und Opfer unterschiedlich. Sie erzählen unterschiedliche Geschichten.

Voyager schrieb am 9.7. 2001 um 14:23:27 Uhr zu

Perspektive

Bewertung: 4 Punkt(e)

Mit der Zeit lenkt sich der eigene Blick auf die Dinge ein. Nicht automatisch, sondern aus Gewohnheit. Und dann ist es schwierig, die Perspektive zu wechseln, wenn grad jemand daher kommt und eine andere Sichtweise aufwirft. Wenn es dir fremd erscheint, ist ein ablehnendes Gefühl die erste Reaktion. Besonders wenn du nicht mehr sicher zu unterscheiden vermagst, inwieweit da Sinn und Unsinn, Assoziation und Emotion ein alchemistisches Gebräu kreieren. Aber wie auch immer, manchmal lohnt es sich inne zu halten, den ersten Zorn verrauchen zu lassen und nachzudenken darüber, was du nicht verstehst.

danny schrieb am 27.3. 2002 um 23:23:10 Uhr zu

Perspektive

Bewertung: 1 Punkt(e)

Perspektive ist der Blickwinkel auf ein dingliches
Objekt oder ein Abstraktum. Perspektive auf ein
Objekt wird aus der Sicht des Objektes
analysiert. Aus welchem (Blick-)Winkel wird etwas
Bild betrachtet? Perspektive ist quantifizierbar,
d. h. der Blickwinkel auf dingliche läßt
sich messen. Beim Blick auf nicht-dingliche
Objekte hingegen (z. B. Perspektive in die
Zukunft) läßt sich nur die »Menge an Perspektive«
abschätzen.

Kreative Schöpfungen der deutschen Sprache
zu »Perspektive«:

- Perspektive haben
- ohne jegliche Perspektive (würde bei Dingen
bedeuten »kein Betrachter da«)
- perspektivisch

Einige zufällige Stichwörter

Onanieren-bis-zur-Bewusstlosigkeit
Erstellt am 16.3. 2005 um 04:35:13 Uhr von Eric Cartmen, enthält 46 Texte

1
Erstellt am 14.11. 2000 um 11:14:22 Uhr von Jean-Paul, enthält 151 Texte

Kahlkopf
Erstellt am 16.7. 2001 um 06:02:55 Uhr von Nils the Dark Elf, enthält 8 Texte

Der-Goldene-Koitus
Erstellt am 27.1. 2009 um 15:18:20 Uhr von Michel und Bruno und ein Schatten von Batemann, enthält 9 Texte

gebührengläubig
Erstellt am 19.5. 2004 um 08:34:32 Uhr von biggi, enthält 3 Texte


Der Assoziations-Blaster ist ein Projekt vom Assoziations-Blaster-Team (Alvar C.H. Freude und Dragan Espenschied) | 0,0500 Sek.