Anzahl Assoziationen zu diesem Stichwort (einige Beispiele folgen unten) 16, davon 16 (100,00%) mit einer Bewertung über dem eingestellten Schwellwert (-3) und 10 positiv bewertete (62,50%)
Durchschnittliche Textlänge 549 Zeichen
Durchschnittliche Bewertung 1,875 Punkte, 5 Texte unbewertet.
Siehe auch:
positiv bewertete Texte
Der erste Text am 27.11. 2001 um 21:16:35 Uhr schrieb
Das Gift über Paraland
Der neuste Text am 21.10. 2013 um 19:38:37 Uhr schrieb
Lachatte über Paraland
Einige noch nie bewertete Texte
(insgesamt: 5)

am 21.10. 2013 um 19:38:37 Uhr schrieb
Lachatte über Paraland

am 16.1. 2004 um 19:51:30 Uhr schrieb
spin über Paraland

am 29.8. 2002 um 16:29:00 Uhr schrieb
Ugullugu über Paraland

Einige überdurchschnittlich positiv bewertete

Assoziationen zu »Paraland«

InQbuZ schrieb am 11.1. 2002 um 00:15:22 Uhr zu

Paraland

Bewertung: 6 Punkt(e)

Paraland, Heimat aller Paranoiker und paranoiden Pastoren und Panflötenspieler. Siehe auch den Film »Die Matrix«, Hinweis: Die US-Regierung arbeitet nicht mit Außerirdischen Lebensformen zusammen, diese hatten sich geweigert mit der Regierung eines Landes zusammenzuarbeiten, die sich vom gesellschafftlichen Entwicklungsstadium her gesehen noch in der Steinzeit befindet...hm...naja...dafür haben die Amis wenigstens mehr Radio- und Fernsehsender, die alternative Musik spielen...bei letztgenanntem ist einer ja schon mehr als in Deutschland...also Schluß mit dem Antiamerikanismus...seid solidarisch...mißtraut lieber dem Dalai Lama, dieser angeblichen Lichtgestalt, der hat auch so manches auf dem Kerbholz...man muss sich da nur mal aus unabhängigen quellen darüber informieren...aber das wird ja alles unter den Teppich gekehrt von den Freimaurern und den Unterdenteppichkehrern, welche nicht nur regelmäßigen kontakt zu verschiedenen alienrassen und halbdurchsichtigen engelswesen haben, sondern auch regelmäßigen geschlechtsverkehr(außer in der regel, da nicht regelmäßig)..mit den engeln aber nicht, das geht ja nicht..mit den anderen aliens schon...man munkelt auch george bush (der frühere amerikanische vizepräsident) sei vom teufel(beelzebub) besessen, oder aber von gott (dem »Herrn«)... Schreckliche vorstellung, wenn man bedenkt wie viel macht dieser mann in händen hällt..und wieviele frauen er hat...die hölle quillt heute schon fast über...niemand will mehr in den himmel und wenn doch verwechselt er ihn meistens mit der hölle...das fegefeuer gibt es nicht mehr, martin luther(der heilige sankt martin) hat es ja abgeschafft..aus wut darüber hat ihn dann ja auch ein fanatischer fruchtjoghurtesser vom planeten mekh erschossen, schade um diesen mann. guter mann. hätte man gebrauchen können. wegtreten. ...aber wer bis hierhin gelesen hat dürfte eh schon ziemlich weggetreten sein, bzw war nie so ganz richtig da. ja, mit dir spreche ich ! mit dir ! das hier ist echt, kein fake ! leg die hand auf deinen bildschirm und du wirst von all deinen sünden erlöst werden ! vertraue mir: InQbuZ , dem gott in der maschine, dem heißen schlitten in deiner garage inc., der dummen grimasse auf deinem gesicht, dem furunkel an deinem...halt stop ! wer wird den ausfällig werden...das hier sollte ein netter text werden, aber auch ein wütender text, ein hochpolitischer text mit sprengstoff, zehn tonnen tnt ...genug um sich die ein oder andere geschichte einfallen zu lassen: wie wärs mit dieser hier; die welt wie wir sie kennen wird bald zu ende gehen, eine neue eiszeit steht vor der tür, kälter und eisiger als alle zuvor, was?,werdet ihr denken, eine eiszeit? erwärmt sich die erde nicht? sicher tut sie das ! aber was kommt dann ? ...richtig, wenn du mir nicht glaubst informier dich, überzeug dich selbst von der reinen wahrheit...ich sehe alles plötzlich so klar---wie einen eiskristall * * * schnee : momente der ruhe - frieden - frieden selbst mit den bösartigen maden, die mein gehirn zerfressen, mich aussaugen und zerstören, sie jedoch kann ich niemals zerstören:sie sind über die jahre zu einem überlebenswichtigen teil von mir geworden - erst mit meinem tod werden auch sie jaemmerlich zugrunde gehen, wenn nicht gar zu kreuze kriechen - am jesus aus neonröhren riechen - wie ich sie verachte - sie sind ich - ich bin sie - fidirallala - bumdarassadsching...ach was solls schon !? leg jetzt wirklich deine hand auf den bildschirm ! ich will dir jetzt nah sein, ich brauche dich jetzt...keine angst es sieht dich ja keiner und ich verrate es niemandem, vertrau mir doch einfach, es ist nicht schwer, nichts ist schwer, du mußt es nur wollen, ich will es nicht ... da sind nur manchmal träume und musik..die träume sind besser als die »wirkliche« welt, sie sind ehrlicher, haben mehr mit mir zu tun ***+*** die schlange beißt sich in den eigenen schwanz, so wird das immer sein...the end is the beginning is the end - so einfach ist die welt - in einem satz erklärt...wie schön...der sinn des lebens? ganz einfache aufgabe: der ist natürlich für jeden verschieden...aber sind wir wirklich so verschieden, wie wir tuen? letztendlich will doch jeder das selbe...und zwar: %$&/(/%§t4tr§

Das Gift schrieb am 27.11. 2001 um 21:16:35 Uhr zu

Paraland

Bewertung: 5 Punkt(e)

Dieses ist das Paraland, die Heimat unzähliger
paranoiisierter Paranoiisierte. Außerdem gibt es hier noch viele hübsche
Paranoiisierungsumerziehungslager und Paranoiisierungsversuchsanstalten, wo es schon mal schnell eine Paranoiisierungsverletzung gibt. Wer glaubt, dass dies hier nur eine kleine Woge innerhalb der schon länger anhaltenden Paranoiisierungswelle ist, sei gewarnt. Es gibt keine Hinweise auf Entparanoiisierung.

Folgende Adressen sind bereits bekannt:
paranoiisierend
Paranoiisierer
Paranoiisierte
Paranoiisierter
Paranoiisierung
Paranoiisierungsallianz
Paranoiisierungsdeppen
Paranoiisierungsendstation
Paranoiisierungserfolg
Paranoiisierungshistoriker
Paranoiisierungspartisanen
Paranoiisierungsstelle00
Paranoiisierungsstichwort
Paranoiisierungsumerziehungslager
Paranoiisierungsverletzung
Paranoiisierungsversuch
Paranoiisierungsversuchsanstalt
Paranoiisierungsversuchsanstalten
Paranoiisierungsversuchsanstaltenleiter
Paranoiisierungswelle
Entparanoiisierung

Seele schrieb am 27.11. 2001 um 22:21:21 Uhr zu

Paraland

Bewertung: 9 Punkt(e)

In meiner Phantasie sehe ich Paraland,als fruchtbares
Land mit Wasser,Wiesen und Wäldern.Eine der
Lieblingsspeisen sind die Paranüsse aus denen in
vielfältiger Art und Weise Nahrungsmittel wie Parabrot,
Parasuppe,und für die Paranoiden unter uns Paradies-
Bonbons hergestellt werden.
Das paradoxe in diesem Land ißt am liebsten Walnüsse,die
einen Umfang bis zu siebenundsiebzig Meter haben.
Die paraphysischen Lebewesen erfreuen sich nach dem
Essen an einem Spiel welches darin besteht sich
parataktisch zu verhalten.Läufst du ein paar parameter
weiter,wirst du Beobachter einer Parade,für ein ein par
Paraglider.
Dieses wahrhaft parapsychologische Experiment,paralysiert.
In Para humitas.

zengaya schrieb am 7.12. 2003 um 22:29:14 Uhr zu

Paraland

Bewertung: 2 Punkt(e)

paral, das ist doch son zeug mit dem man parallel ganz viele in sekten umbringen kann (besonders, wenn die außerirdischen götter kommen)? beispielsweise diese kleinen viecher, die immer die walnüsse befallen - mit paranüssen würde das nicht passieren! aber habt ihr schon man versucht, paranüsse zu passieren? die sind saumässig hart! naja, mit walnüsen ist das auch nicht besser, solang der wal noch dranhängt. so, und jetzt stellt euch mal erdnüsse vor - ich meine, den arsch der welt hat ja nun schon jeder gesehen, den nabel haben sich vielleicht auch schon einige zur brust genommen, aber die genitalien? wo sind die hin? gen italien? gen manipulation? oh, ich vergass, wir sprechen ja von *mutter* erde. vielleicht könnte man stattdessen mal vater staat bei den eiern packen? nein, jetzt werd ich politisch - an den polen hab ich nach den fortpflanzungsorganen unseres planeten auch noch nicht gesucht. oder in polen. wie ist das eigentlich an der oder-neisse-grenze: geht die durch die mitte des flusses? fragen über fragen... ich geh' besser ins flussbett, morgen ist auc noch ein tag, s fliegen! bäh, schäbbige biester, wo ist mein insektenspray?

Einige zufällige Stichwörter

Taizé
Erstellt am 2.10. 1999 um 12:14:35 Uhr von Aido, enthält 56 Texte

Beamtenherrschaft
Erstellt am 24.9. 2003 um 18:39:13 Uhr von elfboi, enthält 4 Texte

steil
Erstellt am 27.9. 1999 um 20:32:14 Uhr von Irrfisch, enthält 20 Texte


Der Assoziations-Blaster ist ein Projekt vom Assoziations-Blaster-Team (Alvar C.H. Freude und Dragan Espenschied) | 0,0117 Sek.