Anzahl Assoziationen zu diesem Stichwort (einige Beispiele folgen unten) 42, davon 40 (95,24%) mit einer Bewertung über dem eingestellten Schwellwert (-3) und 21 positiv bewertete (50,00%)
Durchschnittliche Textlänge 1266 Zeichen
Durchschnittliche Bewertung 0,714 Punkte, 11 Texte unbewertet.
Siehe auch:
positiv bewertete Texte
Der erste Text am 15.10. 1999 um 20:42:35 Uhr schrieb
Arwen über Lyrics
Der neuste Text am 11.8. 2010 um 05:59:15 Uhr schrieb
wuming über Lyrics
Einige noch nie bewertete Texte
(insgesamt: 11)

am 2.12. 2006 um 02:39:15 Uhr schrieb
heini über Lyrics

am 24.11. 2002 um 17:41:54 Uhr schrieb
Harrison über Lyrics

am 28.2. 2003 um 14:11:13 Uhr schrieb
yemx über Lyrics

Einige überdurchschnittlich positiv bewertete

Assoziationen zu »Lyrics«

Dragan schrieb am 31.10. 1999 um 23:27:00 Uhr zu

Lyrics

Bewertung: 8 Punkt(e)

Also als ich noch in der Schule war, da standen auf den Tischen immer Liedtexte von Metallica und Slayer. Und darüber waren liebevoll die Wortmarken dieser Musikgruppen nachgezeichnet. Mich würde mal interessieren, was die Jugendlichen von heute so auf die Schultische schreiben.

Musikus schrieb am 16.10. 2000 um 05:04:48 Uhr zu

Lyrics

Bewertung: 4 Punkt(e)

Wie es geht
Die Ärzte

Album: Runter mit den Spendierhosen, Unsichtbarer!

Ich schau Dich an,
und Du bist unbeschreiblich schön.
Ich könnte ewig hier sitzen,
und Dich einfach nur ansehen.
Doch plötzlich stehst Du auf,
und Du willst gehen.

Bitte, geh noch nicht.
Ich weiß, es ist schon spät.
Ich will Dir noch was sagen.
Ich weiß nur nicht wie es geht.

Bleib noch ein bißchen hier,
und schau mich nicht so an,
weil ich sonst ganz bestimmt,
überhaupt gar nichts sagen kann.

Ich weiß selber nicht, was los ist,
meine Knie werden weich.
Im Film sieht es so einfach aus.
Jetzt bin ich kreidebleich.
Ich weiß nicht, was ich sagen soll,
mein Gott, jetzt gehst Du gleich.

Bitte, geh noch nicht.
Bleib noch ein bißchen hier.
Ich muß Dir noch was sagen,
nur die Worte fehlen mir.

Bitte, geh noch nicht.
Ich weiß, es ist schon spät
Ich will Dir noch was sagen.
Ich weiß nur nicht wie es geht.

Wie es geht, wie es geht, wie es geht,
wie es geht, wie es geht

Ich dachte immer, daß es leicht wär.
Ich dachte immer, das ist doch kein Problem.
Jetzt sitz' ich hier wie ein Kaninchen vor der Schlange,
und ich fühl' mich wie gelähmt.

Ich muß es sagen, ich weiß nur noch nicht wie.
Ich muß es Dir sagen, jetzt oder nie.

Bitte, geh noch nicht.
Am besten, gehst Du nie.
Ich hab's Dir schon so oft gesagt,
in meiner Phantasie.

Bleib noch ein bißchen hier.
Bitte, geh noch nicht.
Was ich versuche, Dir zu sagen, ist
»Ich liebe Dich«.

Ich weiß nicht, wie es geht,
wie es geht, wie es geht

Lockhead schrieb am 24.1. 2001 um 15:57:52 Uhr zu

Lyrics

Bewertung: 3 Punkt(e)

Bruce Springsteen - Sinaloa Cowboys

Miguel war mit seinem Bruder Louis von irgendeinem
Kaff in Mexico nach Norden gezogen.
Vor drei Jahren waren sie über die grüne Grenze gekommen,
nach Kalifornien.
Louis war damals sechzehn.
Sie hatten Arbeit gefunden auf den Obstplantagen von San Joaquin.

Als sie damals weggezogen waren von zu Hause,
hatte ihnen ihr Vater gesagt:
"Jungs, eines werdet ihr lernen:
für alles, was der Norden Euch gibt, verlangt er seinen Preis."
Sie arbeiteten den ganzen Tag in den Obstgärten. Von morgen bis abends.
Arbeit, die die Einheimischen nicht machen wollten.

Dann hieß es auf einmal, daß sie in Sinaloa Leute suchen würden.
Irgendwo dort, tief im County Fresno stand ne alte Hühnerfarm.
Und dort, in einer Blechbaracke am Rand einer Schlucht
kochten Louis und Miguel Amphetamin.

In 20 Stunden konnten sie dort soviel verdienen
wie in einem Jahr auf der Obstplantage.
Nur fraß einem die Säure die Haut weg,
wenn man nicht aufpaßte.
Und wer zuviel von den Dämpfen einatmete,
den brachten sie in die Wüste raus.
Und dort spuckte er dann Blut, bis er krepierte.

An einem Winterabend, als Miguel vor der Baracke Wache schob,
ist der ganze Laden dann in die Luft geflogen.
Miguel hat den leblosen Körper seines Bruders Louis
auf die Schultern genommen
und hat ihn runter zum Bach getragen.
Und dort im Gras ist Louis Rosales gestorben

Miguel hat ihn ins Auto gepackt und ist in den Wald gefahren.
Dort hat er die zehntausend Dollar ausgegraben,
die sie zusammengespart hatten.
Dann hat er seinen Bruder Louis geküßt und in sein Grab gelegt.

LKA Düsseldorf schrieb am 7.5. 2000 um 16:00:20 Uhr zu

Lyrics

Bewertung: 2 Punkt(e)

Haschisch rauchen macht harmlos

Wenn ich weg will von hier brauch ich kein Auto, kein Stau, noch nicht maln Fahrrad, nee, ich geh einfach spaziern.
Ich hol dich ab, n Tütchen rauchen und dann raus in die Au, mal wieder umweltschonend amüsiern.
Wir verbrauchen nicht mal ein Gramm Rohstoff dabei, reproduzierbar ist der noch dazu.
Tun keinem weh, es ist völlig kalorienfrei und ich trink weniger, wenn ich es tu.

Das zu verbieten ist schamlos! Die könntens langsam mal kapiern. Haschisch rauchen macht harmlos. Also los, Leute, legalisiern.

Klar gings mir auch schon mal schlecht vom Shit,
Dann aber immer mit Alkohol.
Und letztlich kriegt man stoned ja doch noch mehr mit als völlig hickehackehuckevoll.

Daß nicht aus jedem Kiffer gleich ein Drogentoter wird, es gibt Millionen Beweise dafür.
und kriminell sind wir nur, weil man uns kriminalisiert, wem soll das nützen, erklärt es mir!

Das zu verbieten ist schamlos! Die könntens langsam mal kapiern.
Haschisch rauchen macht harmlos. Also los, Leute, legalisiern.

Der Streß bringt uns noch um, und der kommt vom Konsum, der ist schuld an allem, was kaputt ist in der Welt.
Bißchen mehr Lässigkeit, vielleicht auch was mehr Faulheit wär nicht dumm.
Wer kifft ist glücklich und braucht nicht viel Geld.

So würden nach und nach womöglich sogar Arbeitsplätze frei,
genug für alle doch wohl leider nicht ganz.
Die Gesellschaft würde jedenfalls wärmer dabei.
In breiten Köpfen ist mehr Platz für Toleranz.

Das zu verbieten ist schamlos! Die könntens langsam mal kapiern.
Haschisch rauchen macht harmlos. Also los, Leute, legalisiern.

Auch der Staat würd profitiern, weil er Steuern kassiert,
könnt man im Osten vielleicht was saniern.
Wenn der Helmut dann gleich noch ein paar Joints spendiert,
wern wir den Glauben an den Aufschwung nicht verliern.

Das zu verbieten ist schamlos! Die könntens langsam mal kapiern.
Haschisch rauchen macht harmlos. Also los, Leute, legalisiern.

Thanx tu Joint Venture und Straßenigeln

Arwen schrieb am 23.10. 1999 um 17:37:40 Uhr zu

Lyrics

Bewertung: 1 Punkt(e)

Falling In Love (is hard on the knees)
Aerosmith

You're so bad you're so bad you're so
You're so bad you're so bad you're so

You think you're in love
Like it's a real sure thing
But every time you fall
You get your ass in a sling
You used to be strong
But now it's ooh baby please
'Cause falling in love is so hard on the knees

You're so bad you're so bad you're so
You're so bad you're so bad you're so

We was making love when you told me that you loved me
I thought ol' cupid he was taking aim
I was believer when you told me that you loved me
And then you called me someone else's name

There ain't gonna be no more beggin' you please
You know what I want
And it ain't one of these
You're bad to the bone
And your girlfriend agrees
That falling in love is so hard on the knees

You're so bad you're so bad you're so
You're so bad you're so bad you're so

Chip off the old block
Man you're so much like your sister
My fantasize it must be out of luck
My old libido has been blowing a transistor
I feel like I have been hit by a fuck

Yeah

I'm Jonesin' on love
Yeah I got the DT's
You say that we will
But there ain't no guarantees

I'm major in love
But in all minor keys
Cause falling in love is so hard on the knees

What are you looking for
It's got to be hard core
Must be some kind of nouveau riche

Is this your only chance
Or some hypnotic trance
Let's get you on a tighter leash

Own it own it own it

(solo)

You're so bad you're so bad you're so
You're so bad you're so bad you're so

You ain't that good
Is what you said down to the letter
But you like the way I hold the microphone
Sometimes I'm good but when I'm bad
I'm even better
Don't give me no lip
I've got enough of my own

There ain't gonna be no more beggin' you please
You know what I want
And it ain't one of these
You're bad to the bone
And your girlfriend agrees
That falling in love is so hard on the knees

I'm Jonesin' on love
Yeah I got the DT's
You say that we will yeah
But there ain't no guarantees
I'm major in love
But in all minor keys
'Cause falling in love is so hard on the knees



Einige zufällige Stichwörter

Bibelzitate
Erstellt am 8.12. 2002 um 14:59:51 Uhr von MechanicalBoy, die Königin des Eiszeitalters, enthält 21 Texte

lulu
Erstellt am 13.7. 2000 um 17:41:36 Uhr von Nadie, enthält 27 Texte

Hymne
Erstellt am 6.9. 1999 um 18:09:01 Uhr von snake, enthält 55 Texte

Faultier
Erstellt am 30.4. 2003 um 18:28:41 Uhr von Ugullugu, enthält 10 Texte

Stundenglasdelfin
Erstellt am 14.3. 2007 um 17:46:11 Uhr von platypus, enthält 6 Texte


Der Assoziations-Blaster ist ein Projekt vom Assoziations-Blaster-Team (Alvar C.H. Freude und Dragan Espenschied) | 0,0318 Sek.