Anzahl Assoziationen zu diesem Stichwort (einige Beispiele folgen unten) 336, davon 313 (93,15%) mit einer Bewertung über dem eingestellten Schwellwert (-3) und 136 positiv bewertete (40,48%)
Durchschnittliche Textlänge 373 Zeichen
Durchschnittliche Bewertung 1,179 Punkte, 101 Texte unbewertet.
Siehe auch:
positiv bewertete Texte
Der erste Text am 3.12. 1999 um 22:37:01 Uhr schrieb
Heynz Hyrnrysz über Witz
Der neuste Text am 24.7. 2023 um 14:16:18 Uhr schrieb
Amira über Witz
Einige noch nie bewertete Texte
(insgesamt: 101)

am 22.2. 2004 um 23:15:44 Uhr schrieb
Tester über Witz

am 19.2. 2008 um 19:38:28 Uhr schrieb
http://de.youtube.com/user/WinfriedAusChemnitz über Witz

am 6.11. 2012 um 12:08:50 Uhr schrieb
Bernd über Witz

Einige überdurchschnittlich positiv bewertete

Assoziationen zu »Witz«

Peterchen schrieb am 3.5. 2002 um 17:39:07 Uhr zu

Witz

Bewertung: 16 Punkt(e)

Der Kartoffelsalat hat es sich gerade im Magen so richtig bequem gemacht, da geht oben die Klappe auf, und ein Bier kommt rein. »Wer bist Du dennfragt der Kartoffelsalat. »Ich bin der Schultheiß, der Meier hat mich ausgegebenDie beiden sitzen so da, auf einmal geht oben wieder die Klappe auf, und ein Korn kommt rein. »Und wer bist Du jetztfragt der Kartoffelsalat genervt. »Ich bin der Bismarck, der Meier hat mich ausgegebenNach einer Weile geht wieder die Klappe auf, und ein Wodka kommt rein. »Verdammt, und wer bist Dufragt der Kartoffelsalat. »Ich bin der Smirnoff, der Meier hat mich ausgegeben.« »Jetzt reicht´s mir aber«, kreischt der Kartoffelsalatlasst mich durch, diesen Meier muß ich mir mal ansehen

Deutscher schrieb am 17.11. 2000 um 20:33:27 Uhr zu

Witz

Bewertung: 16 Punkt(e)

Ein Mann kommt auf den Bahnhof und will ein Taxi benutzen, er geht also zum ersten Taxifahrer an der Taxischlange und sagt: Ich geb dir 100DM wenn du mir einen Bläst, Der Taxifahrer sagt »Verpiss dich du schwuler SackDann geht der Mann zum nächsten in der Schlange und sagt »Ich geb dir 100DM wenn du mir einen bläst, der Taxifahrer erwidert «Verpiss dich du Schwuler Sack!». So geht er nun von Taxifahrer zu Taxifahrer und keiner macht es. Voller Vorfreude geht er zum letzten in der Schlange und sagt «Ich geb dir 100DM wenn du mich nach Hause fährst und 20DM wenn du jetzt an all deinen Kollegen vorbeifährst und freundlich winkst."

Deutscher schrieb am 17.11. 2000 um 20:24:25 Uhr zu

Witz

Bewertung: 10 Punkt(e)

Kommt ein Mann in Mexico in ne Bar und trinkt ein Bier, dann sagt er zum Barkeeper: »Ich hab ne Wette für dich, ich pisse in das Glas da vorne (es war etwa 3m entfernt) und beim pissen wird mir kein Tröpfchen daneben gehen, darum Wette ich mit dir um 300Der Barkeeper willigte sofort ein und der Mann fing an zu Pissen und er pisste und pisste, dann pisste er auf die Stühle, auf die Hocker,áuf den Tresen, auf die Tische und die anderen Leute, letztendlich pisste er auch den Barkeeper voll von oben bis unten. Dann war er fertig und der Barkeeper lachte und lachte, dann schrie er vor siegessicherheit: "Mann, du hast alles vollgepisst, nur nicht ins Glas, kein Tropfen ist ins Glas gekommen, ich WILL meine
300$! Der Mann bat den Barkeeper zu warten, er werde gleich das Geld holen, dann ging er zu ein paar anderen Männern die die ganze Zeit Beim Billardtisch im hinteren Teil der Bar waren und kam nach einer Zeit wieder zurück, dann legte er dem Barkeeper 300$ auf den Tresen und steckte den Rest der Geldbündel ein die er von den Männer gekriegt hatte. Daraufhin Blickte der Barkeeper erstaunt auf den Mann und fragte: »Mann, wo hast du denn den Haufen Geld herUnd der Mann antwortete: "Ich hab vorhin mit den Jungs dahinten um 1000$ gewettet, das ich dich anpisse, deine Bar, deine Gäste und deine Tische, und daß du nicht wütend wirst, NEIN, du wirst dich auch noch darüber Freuen und lachen.

Papierkorb schrieb am 26.4. 2000 um 21:28:25 Uhr zu

Witz

Bewertung: 8 Punkt(e)

Trabi

Was ist das, wenn zwei Trabbis sich treffen?
Tupper-Party ...

Version 1: Der kürzeste Trabbi-Witz?
Steht'n Trabbi auf'm Berg....

Version 2: Was ist ein Trabbi auf einem Berg?
Ein Wunder!

Wie heißt der Trabbi auf französisch?
Carton de blamage!

Warum heißt der Trabbi Trabbi?
Weil er so langsam ist. Wäre er schneller, hieße er Galoppi!

Was ist passiert, wenn ein Trabbi bei Grün noch an der Ampel steht?
Der Mercedes hinter ihm hat die Lüftung eingeschaltet.

Kennen Sie schon den Trabbi 16 V?
Vier Ventile an jedem Reifen!

Wieviele Arbeiter braucht man, um einen Trabbi zu bauen?
Zwei: Einer faltet, einer klebt!

Wußten Sie schon, daß der Trabbi den zweiten Preis im Windkanalwettbewerb gewonnen hat?
Den ersten gewann eine Schrankwand!

Wie verdoppelt man den Wert des Trabbi?
Einmal volltanken!

Und wie vervierfacht man ihn?
Eine Banane auf den Rücksitz legen!

Wann erreicht der Trabbi seine Höchstgeschwindigkeit?
Wenn er abgeschleppt wird!

Als der reiche Amerikaner den von ihm bestellten Trabbi bekommt, sagt er voller Anerkennung: ''Diese Deutschen - immer
gründlich! Bevor sie das Auto liefern, schicken sie erstmal ein Plastikmodell!''

Womit kann man die Beschleunigung eines Trabbis messen?
Mit einem Kalender!

Nachdem bei Mercedes ein neuer Motor in einen Trabbi eingebaut wurde, beschwert sich der Besitzer: ''Der fährt immer ein
Stück, dann bleibt er stehen, dann fährt er wieder und bleibt wieder stehen usw.'' Darauf der Meister: ''Entschuldigung, wir
haben einen Scheibenwischermotor vom 500 SEL verwendet und haben vergessen, die Intervallschaltung auszuschalten.''

Was bedeutet die Bezeichnung ''601'' auf dem Trabbi?
600 haben ihn bestellt und einer hat ihn bekommen.

Ein Trabbi-Besitzer an der Tankstelle zum Tankwart: ''Für meinen Trabbi hätte ich gerne zwei Scheibenwischer.'' Darauf der
Tankwart: ''Das ist okay, das finde ich einen fairen Tausch!''

Ein Trabbi-Besitzer in der Werkstatt zum Meister: ''Ich will ihn ein bißchen aufmotzen lassen, Schürze, Spoiler, breite Schlappen
usw. Was kostet das?'' Der Meister: ''Vier Mark zwanzig.''
Besitzer: ''Sie wollen mich verarschen!''
Der Meister: ''Wer hat denn damit angefangen?''

Warum haben einige Trabbis eine heizbare Heckscheibe?
Damit man beim Schieben warme Hände hat.

Woran erkennt man den Sport-Trabbi?
An den Turnschuhen auf der Heckablage.


Floz schrieb am 29.10. 2000 um 19:46:22 Uhr zu

Witz

Bewertung: 11 Punkt(e)

Ein Trucker fährt in Australien mit seinem Roadtrain dem Sonnenuntergang entgegen. Seine Ladung: Lauter Käfige mit Hühnern. Auf dem Beifahrersitz sitzt sein Papagei.
So fährt er nun eine Weile, als da eine hübsche Frau am Straßenrand steht und trampt. Er hält an und sagt zu ihr: »Fuck or walk!« Und da in Australien nicht so viele Autos langkommen, läßt sie's halt über sich ergehen und fährt so 100 Kilometer mit. Später steht da wieder eine am Straßenrand, und der Trucker sagt auch zu ihr: »Fuck or walk!« Auch sie gibt sich ihm lieber hin, statt zu laufen.
Als sie fort ist, fährt der Trucker zum Tanken. Er geht in die Tankstelle zum Bezahlen und fährt weiter. Plötzlich merkt er, daß sein Papagei nicht mehr da ist. Und als er in den Rückspiegel schaut, sieht er, wie er seine Hühner Stück um Stück verliert. Er fährt an den Straßenrand und sieht hinten im Laderaum nach. Dort sitzt sein Papagei mit einem Huhn in den Krallen: »Fuck or walk!« Das Huhn: »Wooooooook!«

ein neugieriger Zeitgenosse schrieb am 9.8. 2001 um 18:50:41 Uhr zu

Witz

Bewertung: 10 Punkt(e)

Eine Blondine fährt nachts in ihrem Auto von der Disko nach Hause. Als sie in eine Verkehrskontrolle kommt fragt sie der Wachtmeister am Fenster ihres Wagens als erstes nach ihrem Führerschein. Sie wühlt völlig nervös in ihrer Handtasche und fragt schließlich: »Wie sieht so ein Führerschein eigentlich aus?«. Der Polizist antwortet: »Das ist leicht, da ist ein Foto von ihnen drauf!«. Nach einer Weile holt die Blondine ihren kleinen Handspiegel hervor, schaut hinein und gibt ihn dem Wachtmeister. Dieser schaut kurz in den Spiegel und meint mit entschuldigendem Unterton: »Hätten Sie gleich gesagt, dass sie von der Polizei sind, hätten sie sofort weiterfahren können

Floz schrieb am 29.11. 2001 um 11:05:18 Uhr zu

Witz

Bewertung: 13 Punkt(e)

In einem Beichtstuhl sitzend hat der geknickte Taschendieb dem Beichtvater die goldene Uhr aus der Tasche gezogen, während dieser noch nach seinen Sünden fragt. »Ich habe gestohlen«, sagt der Dieb. »Was hast du denn gestohlen- »Eine goldene Uhr- »Dann mußt du sie dem Besitzer zurückgeben- »Hier ist sie, ich gebe sie Ihnen- »Nein, mir nicht, du mußt sie dem Bestohlenen zurückgeben- »Dem habe ich sie schon angeboten. Er will sie nicht nehmen- »Ist das wirklich wahr- »So wahr ich hier knie, Hochwürden.« - »Dann darfst du sie behalten. Du siehst, es gibt doch noch großherzige Christenmenschen.«

Thozilla schrieb am 6.5. 2000 um 21:36:44 Uhr zu

Witz

Bewertung: 25 Punkt(e)

Jörg Haider kommt an die Kasse eines Buchladens, da fragt ihn die Verkäuferin: »Soll ich Ihnen das Buch einpacken, oder möchten Sie es direkt hier verbrennen

Witze vom Witzbold schrieb am 17.12. 1999 um 04:17:19 Uhr zu

Witz

Bewertung: 21 Punkt(e)

Ein Mann sitzt im Theater. Kurz vor Beginn der Vorstellung muss er noch mal raus. Er irrt durch die leeren Gänge, findet aber keine Toilette. In seiner Verzweiflung pinkelt er in eine herumstehende Blumenvase, geht zurück in den Zuschauerraum und setzt sich wieder.
Der Vorhang ist bereits aufgezogen, aber es ist niemand auf der Bühne.
Er fragt seinen Nachbarn: »Na, war schon was?«.
Sagt der: »Ja, typisch Sartre - kommt einer rein, pinkelt in eine Vase und geht wieder raus...«

Alvar schrieb am 21.12. 1999 um 13:14:50 Uhr zu

Witz

Bewertung: 10 Punkt(e)

Ein Autofahrer wird an einer Kreuzung von einem kleinen roten Männchen angehalten.
Er kurbelt das Fenster herunter und das Männchen sagt:
»Hallo, ich bin vom Mars, voll auf Drogen und habe Durst«.
Der Autofahrer kurbelt das Fenster wieder hoch und gibt Gas.
An der nächsten Kreuzung steht ein kleines gelbes Männchen und klopft an die Scheibe.
»Hallo, ich bin vom Mars, voll auf Drogen und habe Durst«.
»Oje« denkt sich der Autofahrer, als er an der nächsten Kreuzung ein kleines grünes Männchen stehen sieht.
Er kurbelt das Fenster runter und meint: »Hey, sag bloß du bist vom Mars, voll auf Drogen und hast Durst!«.
Darauf das kleine grüne Männchen: »Führerschein und Fahrzeugschein, bitte!«.

Mrs.Y schrieb am 12.10. 2003 um 23:37:36 Uhr zu

Witz

Bewertung: 7 Punkt(e)

Bundeskanzler Schröder stirbt.
Da Gott nicht recht weiss ob er ihn nun in den Himmel oder in die Hölle bringen soll, lässt er Schröder jeweils einen Probetag im Paradies und einen in der Hölle verbringen, danach solle er selbst entscheiden.

Ok, Schröder kommt für einen Tag ins Paradies. Dort fliegen alle auf weichen, weissen Wolken umher, unterhalten sich mit hübschen Engelchen und hören schöne Musik, alles ist sehr harmonisch und entspannt. Es gefällt ihm sehr gut, er möchte sich aber dennoch von der Hölle ein Bild machen.

Ok, Schröder geht einen Tag in die Hölle. Dort unten trifft er alte Kollegen, diese spielen Golf und trinken viel Alkohol und rauchen, haben hübsche Mädels und feiern Party´s. Ausgelassene Stimmung überall. Schröder ist sehr überrascht über dieses Bildnis, und auch hier gefällt es ihm sehr gut.

Nach den 2 Tagen muss sich Schröder entscheiden.
»Tja, im Paradies war´s ja schon sehr schön, so harmonisch und nett... aber ich gehe doch lieber in die Hölle, da gefällt es mir besser
So dann, Gott führt Schröder ans Höllentor. Dort geht die Tür einen Spalt auf und des Teufels Hand zieht Schröder ruppig herein. Drinnen sieht Schröder seine alten Kollegen ackern, mit fetzigen Leinen bekleidet hacken sie mit Hammer und Spitzhacke in einem sandigen, steinigen Gelände. Alle schwitzen und stöhnen, und wer nicht parriert bekommt mit der Peitsche.
SchröderHe he! So hab ich mir das aber nicht vorgestellt! Gestern sah´s hier aber noch ganz anders aus!!«
Der TeufelTja Schröder, gestern war vor der Wahl, heute ist nach der Wahl

Einige zufällige Stichwörter

Südpol
Erstellt am 20.9. 2002 um 01:10:57 Uhr von Dortessa, enthält 23 Texte

Homunculus
Erstellt am 2.11. 2001 um 16:18:41 Uhr von bjenn, enthält 8 Texte

Kokserin
Erstellt am 13.8. 2005 um 18:02:21 Uhr von insert_coin, enthält 15 Texte

einiger
Erstellt am 12.7. 2005 um 23:16:08 Uhr von FlaschBier, enthält 5 Texte

Familiengruft
Erstellt am 19.10. 2007 um 16:27:39 Uhr von Maia Puritan, enthält 14 Texte


Der Assoziations-Blaster ist ein Projekt vom Assoziations-Blaster-Team (Alvar C.H. Freude und Dragan Espenschied) | 0,1616 Sek.