Anzahl Assoziationen zu diesem Stichwort (einige Beispiele folgen unten) 20, davon 20 (100,00%) mit einer Bewertung über dem eingestellten Schwellwert (-3) und 8 positiv bewertete (40,00%)
Durchschnittliche Textlänge 442 Zeichen
Durchschnittliche Bewertung 0,350 Punkte, 10 Texte unbewertet.
Siehe auch:
positiv bewertete Texte
Der erste Text am 10.3. 2001 um 21:46:17 Uhr schrieb
anna über hin
Der neuste Text am 19.3. 2008 um 23:44:07 Uhr schrieb
malte über hin
Einige noch nie bewertete Texte
(insgesamt: 10)

am 28.4. 2003 um 19:04:11 Uhr schrieb
Börek mit Ei über hin

am 20.1. 2008 um 21:23:38 Uhr schrieb
PC 400 über hin

am 19.3. 2008 um 23:44:07 Uhr schrieb
malte über hin

Einige überdurchschnittlich positiv bewertete

Assoziationen zu »Hin«

Hammond schrieb am 29.5. 2001 um 16:31:05 Uhr zu

hin

Bewertung: 1 Punkt(e)

Bin nun gerade dabei
von dem einen Rausch freizukommen
du allein machst mich so benommen

Schon mal daran gedacht
daß es vielleicht mal kracht
weil jemand zu verliebt
zu viel Gas gibt.

Doch gegen diesen Rausch gibt es kein Gesetz
außer dem der Natur
außerdem keine Hetzjagd
fühl‘ dich nicht unter Druck gesetzt
Geniesse stur Genuss pur

Gemeinsamkeit oder nicht
ist nicht egal, so wichtig
Einsamkeit wird zur Qual-
lität bekommt eine neue Dimension
nachgedacht und da bist du schon
ich schwebe in der Zeit in der die Schmerzen Benennung bekommen
durch die Ursache Trennung vollkommen
machen diese Momente nur
Momentmal also und Genuß pur

Ich brauche Deinen Duft wie Dich zum Atmen
doch ein Hauch von Ahnung liess mich erwarten
dass fort geht im Wind verpufft
Wie ein heisses Wort in kalter Winterluft
Ich schwebe in der Zeit in der die Schmerzen Benennung bekommen
durch die Ursache Trennung vollkommen
machen diese Momente nur
Momentmal also und Genuß pur

Und da hab ich dran gedacht
wenn man mit aller Macht
gegen eine Wand kracht
ob man dann wieder aufwacht

Hin und weg vom Hier und Jetzt

Wenn Du als Schatten meiner Kerzen
durch mein Zimmer wehst
weil es Zeit geworden ist
kommen Schmerzen und du gehst

Sonne meines Lebens
gehe nicht
ist doch alles vergebens
warum flehe ich

Egal ob ich flüster oder schreie
Ich hab keine Wahl mehr
Du gehst ins Freie
ich stehe da leer
aller Anfang ist schwer
Geniesse ich stur Genuss pur

Realität ist nur ein Bruchteil vom Leben
dem Rest wollen wir den Namen Mystik geben
denn Du für Dich und ich für mich
schaffen und gestalten Leben eher innerlich
es war so angenehm chillig
und so will ich Dich unbedingt wiedersehen
doch musst gehen ein Stück auf die eigene Tour
Versuchung und ich bleiben zurück Genuss pur

Und da hab ich dran gedacht
wenn man mit aller Macht
gegen eine Wand kracht
ob man dann wieder aufwacht

Hin und weg vom Hier und Jetzt

Und da hab ich dran gedacht
wenn man mit aller Macht
gegen eine Wand kracht
ob man dann wieder aufwacht

Wenn man mit aller Macht
gegen eine Wand kracht
ob man dann wieder aufwacht

www.derfallboese.de

Eisi schrieb am 5.3. 2002 um 21:58:35 Uhr zu

hin

Bewertung: 1 Punkt(e)

Hin und wieder stell' ich fest, daß ich nicht mehr lachen kann
Über Sachen, die ich früher lustig fand
Hin und wieder merk' ich auch, daß ich keine Menschen brauch'
Und lieber ganz alleine bin
Doch der Schmerz ist zuckersüß
Und irgendwie auch so vertraut
Ich hab' mich dran gewöhnt
So fehlt zur letzten Konsequenz
Einmal mehr das bißchen Mut
Und die paradoxe Wut darüber wird im Traum ertränkt
Von der beschissenen Leichtigkeit des Scheins
Hin und wieder wird mir klar, daß alles anders geworden ist
Als es scheint, daß es früher einmal war
Hin und wieder spüre ich, daß ich die Sonne nicht mehr mag
Weil ich das helle Licht nicht mehr ertrag'
(Refrain)
Wie ein Quadrat in einem Kreis
Eck' ich immer wieder an
Obwohl ich doch schon lange weiß,
Daß ich niemals ändern kann,
Was sich niemals ändern wird
Weil das Schlechte immer bleibt
Und doch die Sonne wieder scheint
Scheißegal, was auch passiert
Wie ein Quadrat in einem Kreis
Eck' ich immer wieder an

Obwohl ich doch schon lange weiß,
Daß ich niemals ändern kann,
Was sich niemals ändern wird
Weil das Schlechte immer bleibt
Und doch die Sonne wieder scheint
Immer wieder stell' ich fest
Daß das Hin und wieder immer öfter
Ständig - ist

Wizo - Quadrat im Kreis

Wurm schrieb am 18.5. 2001 um 02:34:06 Uhr zu

hin

Bewertung: 2 Punkt(e)

wo kämen wir hin, wenn alle fragten »wo kämen wir hinund niemand ginge, um zu sehen, wohin wir kämen, wenn wir gingen?

Einige zufällige Stichwörter

Olaf-lädt-zum-Wichswettbewerb-nach-Hoyerswerda-ein
Erstellt am 3.10. 2014 um 18:01:42 Uhr von Olaf, enthält 7 Texte

Vernunft
Erstellt am 6.5. 1999 um 11:57:35 Uhr von Rave, enthält 158 Texte

Schauspieler
Erstellt am 2.2. 2000 um 23:18:39 Uhr von DJ Ludwig, enthält 74 Texte

Liebesroman
Erstellt am 13.12. 1999 um 19:59:50 Uhr von Liamara, enthält 22 Texte

JeffStryker
Erstellt am 8.5. 2005 um 23:58:43 Uhr von JeffStryker, enthält 4 Texte


Der Assoziations-Blaster ist ein Projekt vom Assoziations-Blaster-Team (Alvar C.H. Freude und Dragan Espenschied) | 0,0108 Sek.