Anzahl Assoziationen zu diesem Stichwort (einige Beispiele folgen unten) 114, davon 110 (96,49%) mit einer Bewertung über dem eingestellten Schwellwert (-3) und 35 positiv bewertete (30,70%)
Durchschnittliche Textlänge 780 Zeichen
Durchschnittliche Bewertung 0,360 Punkte, 46 Texte unbewertet.
Siehe auch:
positiv bewertete Texte
Der erste Text am 30.4. 2000 um 18:21:15 Uhr schrieb
Tarzan über Flugzeug
Der neuste Text am 11.9. 2018 um 08:24:57 Uhr schrieb
Christine über Flugzeug
Einige noch nie bewertete Texte
(insgesamt: 46)

am 12.7. 2002 um 21:34:50 Uhr schrieb
Ecki über Flugzeug

am 24.3. 2015 um 20:21:44 Uhr schrieb
Pilot über Flugzeug

am 24.3. 2015 um 21:13:08 Uhr schrieb
baumhaus über Flugzeug

Einige überdurchschnittlich positiv bewertete

Assoziationen zu »Flugzeug«

Greif schrieb am 1.5. 2000 um 13:50:58 Uhr zu

Flugzeug

Bewertung: 11 Punkt(e)

Ein paar typische Piloten/Tower-Talks:


Die Lotsen am Frankfurter Flughafen sind international wohl als ziemlich unfreundlich bekannt, so erwarten sie
unter anderem, dass die ankommenden Piloten ihre Parkplätze genau kennen.
So kam es eines Tages zu folgendem Funkverkehr:

BA 747 (Speedbird 206):
»Good morning Frankfurt. Speedbird 206 clear to active.«
Ground:
»Good Morning. Taxi to your gate.«

The British Airways 747 pulls onto the main taxiway and stops.

Ground:
»Speedbird, do you know where you are going?«
Speedbird 206:
»Stand by, ground. I'm looking up the gate location now.«
Ground (impatiently):
»Speedbird 206, have you never flown to Frankfurt before?«
Speedbird 206 (coolly):
»Yes, in 1944. But I didn't stop...«


Anfänger, erste Stunde nachdem er die Nachtflugberechtigung in der Tasche hat im Anflug über Funk:
»Delta Mike Romeo an Tower Münster Osnabrück zur Landung: Ratet mal wer hier ist
Das Tower-Personal findet das gar nicht lustig, schaltet kurzerhand die Landebahnbeleuchtung aus und meldet
zurück:
"Tower Münster Osnabrück an Delta Mike Romeo: rate mal wo wir sind...

Pilot:
»Tower, request permission to enter zone XY
Tower:
»Negative
Pilot:
»Tower, did you say 'negative'?«
Tower:
»Affirmative
Pilot:
»Understood 'affirmative'. I will call you leaving the zone

Tower:
»Say fuelstate.«
Pilot:
»Fuelstate.«
Tower:
»Say again.«
Pilot:
»Again.«
Tower:
»Arghl, give me your fuel!«
Pilot:
»Sorry, need it by myself...«

Zwei Düsenjäger fliegen in Formation:
Right Pilot:
»Counting down. On zero turn left!«
Left Pilot:
»Did you say 'left'?«
Right Pilot:
»Right!«
Left Pilot:
»Right...«


LH741:
»Tower, give me a rough timecheck!«
Tower:
»It's tuesday, Sir



Tower:
Have you got enough fuel or not?
Pilot:
Yes.
Tower:
Yes what??
Pilot:
Yes, SIR!


...Anlass genug für einen kleinen bescheidenen Beitrag aus Zürich (ZRH). Ich sass in einer C-172 und hörte mir
den Funkverkehr so mit, als folgendes geschah:
Eine kurze Beschreibung von Zurich an dem Morgen:
Take-off RWY 28
Landing RWY 16, alternate 14

Tower:
Alitalia 194 - taxi to rwy 28, hold short
AZ194:
Ahhh, yes, taxi to rwy 28
Tower:
AZ194, cleared for take-off
AZ194:
Ahhh, two minutes, need preflight (checks)

30 Sekunden später:

Tower:
Alitalia 194, YOU ARE CLEARED FOR TAKE OFF NOW.
AZ194:
Ehmmm, yes, yes, take off in two minutes

...In der Zwischenzeit: Rwy 16 hatte eine 737 mit einem Platten, Rwy 14 war überlastet, also nahm man eine 767
von Cincinnati auf 28. Die Crew der 767 war nun 8 Stunden unterwegs...

Tower
:Alitalia 194, expedite take-off, we have Delta 767 final on 28 2 miles!
AZ194:
Ahhh, we need 30 more seconds...
DL104:
Hey Spaghetti, take-off or I'll fuck you from behind!

Ich konnte mich im Cockpit kaum erholen - die AZ194 hob Space-Shuttle mässig ab... (Story by Salvatore Baia)



Tower:
Shamu Two Two, please state estimated time of arrival.
Pilot:
Ok, let's see..., I think Tuesday would be nice...



Pilot:
»Bratislava Tower, this is Oscar Oscar Kilo estabished ILS 16
Tower:
»Oscar Oscar Kilo, Guten Tag, cleared to land 16, wind calm - and by the way: this is Wien Tower.«
Pilot:
(Nach einer Denkpause) »Bratislava Tower, Oscar Oscar Kilo passed the outer marker
Tower:
»Oscar Oscar Kilo roger, and once more: you are approaching Vienna!«
Pilot:
(Nach einer Denkpause) »Confirm, this is NOT Bratislava
Tower:
"You can believe me, this is Vienna!
Pilot:
(Nach einer erneuten Pause) »But why? We want to go to Bratislava, not to Vienna!«
Tower:
"Oscar Oscar Kilo, roger. Discontinue approach, turn left 030 and climb to 5000 feet, vectors to
Bratislava."



Tower:
»Delta Delta Whiskey, rollen Sie über Teerweg zwo null neun Charlie und Mike zum GAT.«
Pilot:
»Äh...Teerweg zwo...?«
Tower:
»Das ist der kleine rechts. Sie sind gerade dran vorbeigerollt.«
Pilot:
»Sorry
Tower:
»Don't worry, nehmen Sie den Mike
Pilot:
Ȁh, ...Mike
Tower:
»Das ist der letzte ganz hinten rechts...«



Pilot:
»Condor 471, gibt's hier keinen Follow-me
Tower:
»Negativ, sehen Sie mal zu, wie Sie allein zum Gate 10 kommen



Pilot:
»...Tower, please call me a fuel truck
Tower:
»Roger. You are a fuel truck



Tower:
»Phantom-Formation crossing controlzone without clearance, state your callsign !«
Pilot:
»I'm not silly...«



Tower (in Stuttgart):
»Lufthansa 5680, reduce to 170 knots.«
Pilot:
»Das ist ja wie in Frankfurt. Da gibt's auch nur 210 und 170 Knoten... Aber wir sind ja flexibel
Tower:
»Wir auch. Reduce to 173 knots.«



Tower:
»RFG 312, fliegen Sie direkt nach Olno VOR. Brauchen Sie einen Radar-Vektor
Pilot:
"Nein, es geht auch so, wir können das VOR schon empfangen. Es liegt genau in der Richtung, wo der
Mond steht."
Tower:
»Ja, aber den haben wir nicht auf dem Radarschirm.«



Pilot:
»Ground, XY-line 195, requesting start-up
Tower:
»Sorry, XY-line 195, we don't have your flight plan. What is your destination
Pilot:
»Wie jeden Montag, nach Leipzig
Tower:
»Aber, wir haben heute Dienstag
Pilot:
»WAS ? Am Dienstag haben wir doch frei



Tower:
»Hawk 20, is this the same aircraft declaring emergency about two hours ago ?«
Pilot:
»Negativ, Sir. It's only the same pilot



Pilot:
»Tower, da brennt ein Runway-light
Lotse:
»Ich hoffe, da brennen mehrere
Pilot:
»Sorry, ich meine, es qualmt.«



Tower:
»Delta Zulu Romeo, turn right now and report your heading.«
Pilot:
»Wilco. 341, 342, 343, 344, 345...«



Tower:
»Lufthansa 893, number one, checkcar on the runway.«
Pilot:
»Roger. We'll check the car on the runway.«



Tower:
»Delta Romeo Zulu, confirm you are inbound to Sulz NDB?«
Pilot:
»Affirm, but we don't receive it



Tower:
»Delta Oscar Mike, squawk 0476.«
Pilot:
»Say again.«
Tower:
»Squawk 0476.«
Pilot:
»Four, zero...? «
Tower:
»Wollen Sie'n leichteren haben



Tower:
»Delta Bravo Charlie, ist Ihr Squawk wirklich sieben null vier sechs
Pilot:
»Positiv
Tower:
»Ich mag's kaum glauben, Sie haben eine angezeigte Höhe von minus neunzig Fuß



Tower:
»Hotel Papa Oscar climb four thousand to six thousand and maintain.«
Pilot:
»Hotel Papa Oscar, climbing flight level 100
Tower:
»Hotel Papa Oscar, climb to flight level 60 and maintain.«
Pilot:
»Aber vier plus sechs ist doch zehn, oder
Tower:
»Sie sollen steigen, nicht addieren



Tower:
»DE..., fliegen Sie weiter im Gegenanflug für die 26, Landenummer 2 hinter einer DC 9 im kurzen Endteil.«
Pilot:
»Verstanden, fliege weiter für die 29 und folge der DC 6
Tower:
»Nicht ganz richtig: Die Landebahn war 26 und Ihr Verkehr eine DC 9
Pilot:
»Okay, ich folge der DC 26... Wie war die Landebahn



Hubschrauber-Lehrer (zu seinem Flugschüler):
»Sehen Sie zu, daß Sie innerhalb der betonierten Fläche bleiben
Und nach ein paar Minuten:
»Ach was, bleiben Sie wenigstens in der Bundesrepublik ! «



In Memoriam München-Riem, wo gleichzeitig eine TB10 auf der 25R und eine 737 auf der 25L landen.
Pilot der 737:
»War das jetzt eine Formationslandung ?«
Tower:
"Nee. Formationsflug ist's ja nur, wenn ihr auf derselben Bahn landet. Aber sah trotzdem gut aus.
Außerdem: die Bahnen sind ja zwei Kilometer auseinander, da kann nichts passieren."
737-Pilot beim Rollen auf dem Taxiway:
»Ist das nicht komisch? Die Bahnen sind doch höchstens 200 Meter auseinander !?«
Tower:
»Natürlich! Ein Bayer hätt' das schon längst gemerkt



Pilot:
»Frankfurt Information, hier Delta Bravo Zulu. Wir sind jetzt über Dinkelsbühl in Flugfläche 95.«
Tower:
»Sie sollten doch München Information rufen
Pilot:
»Ja, weiß ich, aber bei Ihnen gefällt mir das Programm besser



Tower:
»Flamingo 019, do you have a «Springbock» in sight, twelve o'clock five miles crossing from left to right?«
Pilot:
»If you mean a 737...?«
Tower:
»Yeah, you got it, you got it



Tower:
»Delta Fox Alpha, hold position, Marshall will park you
Pilot:
»Roger. Looking out for John Wayne



München II
Tower:
»LH 8610 cleared for take-off
Pilot (LH 8610):
»Wir sind aber noch gar nicht gelandet
Tower:
»Ja, wer steht denn da auf der 26 south ? «
Pilot (LH 8801):
»LH 8801.«
Tower:
»Na ja, dann seid ihr cleared for take-off



Tower:
»Delta Mike Zulu, after landing cleared to taxi Alpha 7, Alpha 5, Whiskey 2, Delta 1 and Oscar 2
Pilot:
»Wo ist denn das, wir kennen uns hier noch nicht so aus
Tower:
»Das macht nichts. Ich bin auch erst zwei Tage hier



Flugschüler:
»Lichtenfels Info, DEITN, im rechten Queranflug Landebahn 22, zum Durchstarten und Aufsetzen
Tower:
»DEITN, ich habe eine große Bitte: erst aufsetzen und dann durchstarten!«



Tower:
You have traffic at 10 o'clock, 6 miles!
Pilot:
Give us another hint, we have digital watches!



Tower:
Mission 123, do you have problems?
Pilot:
I think, I have lost my compass.
Tower:
Judging the way you are flying, you lost the whole instrument panel!



Pilot:
Good morning, Frankfurt ground, KLM 242 request start up and push back, please. (Turbinen starten und
vom Terminal zurückschieben lassen)
Tower:
KLM 242 expect start up in two hours.
Pilot:
Please confirm: two hours delay?
Tower:
Affirmative
Pilot:
In that case, cancel the good morning!



Eggenfelden Info :
D-EXXX pls. report persons aboard.
D-EXXX (C-172) :
Pilot and two pax and one dog.
Eggenfelden Info (after Cessna finally bounced to stop) :
Assume the Pilot in Command was the dog ?



Pilot:
F LX 30, Kontrollraum, bitte kommen, wir haben nur noch wenige Liter Treibstoff. Erbitte Anweisungen !
Kontrollraum:
Bitte geben Sie uns ihre Position an, wir haben Sie nicht auf unserem Radarschirm...!
Pilot:
Wir stehen auf der Landebahn 2 und moechten wissen, wann der Tankwagen kommt!



Tower:
»Hoehe und Position
Pilot:
»Also ich bin 1,80 m und sitze ganz vorne links«



Washington D.C., Clearance Delivery:
German Air Force 269, you are cleared to Destination Indian Springs via after take off radar vectors to
4000 feet thereafter present position direct BOM do not pass BOM at 6000 feet or below after passing
15000 feet turn right on heading 280 to intercept j156 direct ZZT thereafter intercept j158 own navigation
read back.
GAF 269:
Roger German Air Force 269 is cleared to Destination Indian Springs via after take off radar vectors to
4000 feet thereafter present position direct BOM do not pass BOM at 6000 feet or below after passing
15000 feet turn right on heading 280 to intercept j156 direct ZZT thereafter intercept j158 own navigation
and I need another pencil.



Tower:
»Cannot read you, say again!«
Pilot:
»Again!«

mirinda schrieb am 27.8. 2000 um 02:00:02 Uhr zu

Flugzeug

Bewertung: 7 Punkt(e)

Wenn grad kein Flugzeug da ist, tun es auch Elefanten, Mehrwortassoziationen und Tümpelkraken. Alle sind sie frei beweglich, können bei guter Fütterung auch fliegen, bzw wenn man sie aus dem Fenster eines höhergelegenen Geschosses schubst bzw wirft bzw springen läßt. Das Essen ist auch dann mäßig. Es sei denn, es gibt Spaghetti mit Soße mit Napoli-Geschmack aus der Tüte. Im Penny-Markt haben sie jetzt den Parmesankäse in den kleinen Tüten zu 30g abgeschafft. Der war an sich ja lecker, aber leider bestand er neben geriebenem Hartkäse auch aus Schmelzkäse. Das ist nicht so lecker, wenn man sich das mal vorstellt. Außerdem war der dehydriert. Der neue Parmesankäse ist auch kein richtiger Parmesankäse, sondern auch nur irgendein Hartkäse, aber dafür ohne Schmelzkäse und mit allem Wasser noch drin. Das trifft sich gut, denn in all dem Wasser können sich dann Stolperfisch und Tümpelkraken Gute Nacht sagen.

Dortessa schrieb am 19.7. 2000 um 03:07:17 Uhr zu

Flugzeug

Bewertung: 7 Punkt(e)

Ein Düsenflügzeug mit 300 Urlaubern an Bord startet von Düsseldorf, und fliegt nach Mallorca. Vielleicht nimmt jemand sein Meerschweinchen mit. Dann fliegt das Meerschweinchen mit »der Condor« !

In Südamerika leben die Meerschweinchen in freier Wildbahn. Dort schnappen sich Condore die Meerschweinchen als Beute und fliegen mit ihnen davon. Solche Meerschweinchen fliegen dann mit »dem Condor« !

Goofy schrieb am 11.3. 2001 um 19:17:06 Uhr zu

Flugzeug

Bewertung: 1 Punkt(e)

XX. Äußere Ursachen von Morbidität und Mortalität
(V01-Y98)

Transportmittelunfälle
(V01-V99)

Luftverkehrs- und Raumfahrtunfälle
(V95-V97)

V95 Unfall eines Luftfahrzeuges mit Kraftantrieb, der eine Verletzung von Insassen verursacht
Inkl.:
Absturz
Brand
Explosion
Notlandung
Zusammenstoß mit feststehendem, beweglichem oder sich bewegendem
Gegenstand jeder Art
}
}
}
}
}
Luftfahrzeug (mit Kraftantrieb)


V95.0 Unfall eines Hubschraubers mit Verletzung von Insassen

V95.1 Unfall eines Ultraleicht-, Mikroleicht- oder Motorgleiters mit Verletzung von Insassen

V95.2 Unfall eines sonstigen privaten Starrflüglers mit Verletzung von Insassen

V95.3 Unfall eines kommerziellen Starrflüglers mit Verletzung von Insassen

V95.4 Unfall eines Raumfahrzeuges mit Verletzung von Insassen

V95.8 Sonstige Luftfahrzeugunfälle mit Verletzung von Insassen

V95.9 Nicht näher bezeichneter Luftfahrzeugunfall mit Verletzung von Insassen
Luftfahrzeugunfall o.n.A.
Luftverkehrsunfall o.n.A.

V96 Unfall eines Luftfahrzeuges ohne Kraftantrieb mit Verletzung von Insassen
Inkl.:
Absturz
Brand
Explosion
Notlandung
Zusammenstoß mit feststehendem, beweglichem oder sich bewegendem
Gegenstand jeder Art
}
}
}
}
}
Luftfahrzeug ohne Kraftantrieb


V96.0 Unfall eines Ballons mit Verletzung von Insassen

V96.1 Unfall eines Hängegleiters mit Verletzung von Benutzern

V96.2 Unfall eines Gleiters (ohne Kraftantrieb) mit Verletzung von Benutzern

V96.8 Unfälle sonstiger Luftfahrzeuge ohne Kraftantrieb mit Verletzung von Benutzern
Bemannte Drachen

V96.9 Unfall eines nicht näher bezeichneten Luftfahrzeuges ohne Kraftantrieb mit Verletzung von
Insassen
Unfall eines Luftfahrzeuges ohne Kraftantrieb o.n.A.

V97 Sonstige näher bezeichnete Luftverkehrsunfälle
Inkl.: Unfälle von Nicht-Insassen eines Luftfahrzeuges

V97.0 Insasse eines Luftfahrzeuges bei sonstigen näher bezeichneten Luftverkehrsunfällen verletzt
Sturz in, auf oder aus Luftfahrzeug bei Luftverkehrsunfall
Exkl.: Unfall beim Ein- oder Aussteigen (V97.1)

V97.1 Person beim Ein- oder Aussteigen aus Luftfahrzeug verletzt

V97.2 Fallschirmspringer bei Luftverkehrsunfall verletzt
Exkl.: Person, die nach Unfall des Luftfahrzeuges abspringt (V95-V96)

V97.3 Person am Boden bei Luftverkehrsunfall verletzt
Verletzt durch rotierenden Propeller
Vom Sog einer Düse erfaßt
Von fallendem Gegenstand aus Luftfahrzeug getroffen

V97.8 Sonstige Luftverkehrsunfälle, anderenorts nicht klassifiziert
Verletzung durch Maschinen in Luftfahrzeug
Exkl.: Exposition gegenüber Luftdruckwechsel beim Aufsteigen oder Landen (W94.-)
Luftfahrzeugunfall o.n.A. (V95.9)

ein klein Mädchen schrieb am 30.4. 2000 um 23:58:01 Uhr zu

Flugzeug

Bewertung: 3 Punkt(e)

Großes Flugobjekt, aus Blechplatten zusammengenietet, total verkabelt, mit Sitzpolstern ausstaffiert, wobei sich economy und business nicht nur durch Beinfreiheit sondern auch Farbe unterscheiden, dann noch vorne Auto- und sonstige Zu- und Copiloten reinsetzen, - fertig!

SuperUser schrieb am 2.7. 2012 um 08:05:35 Uhr zu

Flugzeug

Bewertung: 1 Punkt(e)

»Flug von Lima nach Bogota. Normaler Landeanflug, dann ein fürchterliches Krachen beim Aufsetzen und ein unmittelbares, fast senkrechtes Hochziehen der Maschine. Fast alle Handgepäck-Fächer öffnen sich, Gepäck fällt herunter, sämtliche Sauerstoffmasken auch. Totenstille an Bord, was ich so nicht erwartet hätte. Keinerlei Anzeichen von Panik. Viele lokale Passagiere halten plötzlich ihren Rosenkranz in Händen und beten leise. Die Maschine kreist. Aus dem Cockpit keinerlei Informationen. Als es nach etwa 20 Minuten wieder herunterging, war mir persönlich klar, dass das Fahrwerk zerstört war, die Piloten Sprit abgelassen hatten und uns eine Bauchlandung bevorstand. Für mich völlig unerwartet landeten wir ganz normal und ohne Probleme. Auch diesmal völlige Stille aus dem Cockpit. Ich werde nie herausfinden, was da eigentlich passiert war

Einige zufällige Stichwörter

Meine-Frau-will-ein-Kind-aber-will-nicht-ficken
Erstellt am 27.7. 2005 um 23:56:06 Uhr von Hausmann, enthält 42 Texte

Gewohnheitsapathiker
Erstellt am 10.2. 2008 um 21:55:26 Uhr von Gil-galad, enthält 4 Texte

Klangfläche
Erstellt am 2.9. 2006 um 09:11:06 Uhr von biggi, enthält 0 Texte

toddurchglück
Erstellt am 20.4. 2002 um 23:26:38 Uhr von Concertina, enthält 32 Texte


Der Assoziations-Blaster ist ein Projekt vom Assoziations-Blaster-Team (Alvar C.H. Freude und Dragan Espenschied) | 0,0221 Sek.