Anzahl Assoziationen zu diesem Stichwort (einige Beispiele folgen unten) 168, davon 157 (93,45%) mit einer Bewertung über dem eingestellten Schwellwert (-3) und 27 positiv bewertete (16,07%)
Durchschnittliche Textlänge 416 Zeichen
Durchschnittliche Bewertung -0,399 Punkte, 56 Texte unbewertet.
Siehe auch:
positiv bewertete Texte
Der erste Text am 1.3. 2001 um 10:40:51 Uhr schrieb
Rüdiger über Schlampe
Der neuste Text am 31.12. 2016 um 03:51:50 Uhr schrieb
Christine über Schlampe
Einige noch nie bewertete Texte
(insgesamt: 56)

am 24.12. 2015 um 08:25:53 Uhr schrieb
Christine über Schlampe

am 10.6. 2011 um 16:39:44 Uhr schrieb
JENNY über Schlampe

am 3.5. 2007 um 00:13:21 Uhr schrieb
Armin über Schlampe

Einige überdurchschnittlich positiv bewertete

Assoziationen zu »Schlampe«

Joey schrieb am 17.5. 2006 um 22:44:31 Uhr zu

Schlampe

Bewertung: 4 Punkt(e)

Sie wird dir das Gefühl geben, etwas Besonderes zu sein. Beim zweiten Date wirst du dich unsterblich in sie verlieben. Beim dritten sagt sie dir, dass sie einen Freund hat. Sie wird, während sie unentwegt mit dir flirtet, von anderen Kerlen (nicht von ihrem Freund) schwärmen. Sie wird sich dauernd bei dir über ihren Freund beschweren, andeuten, dass Trennung in der Luft liegt. Dann wird sie sagen, ihr Freund sei der erste, mit dem sie in ihrem Leben eine »gesunde« Beziehung führe, das wolle sie auf keinen Fall ruinieren. Sie wird sagen, es könne nicht funktionieren mit euch, während sie ihren Fuß an deinem Bein hochschiebt. Sie wird dir einen Mitleidsfick anbieten und, wenn du gierig und hirnlos annimmst, sagen, dass es doch nicht geht. Sie wird dir sagen, dass sie dich irgendwie liebt, auf eine andere Art, als du sie. Sie wird dich eines abends dazu bringen, sie stundenlang zu küssen, dann wird sie ihre Beine um dich schlingen und deinen Schwanz liebkosen, während dir sämtliche Synapsen explodieren. Sie wird dich des Morgens mit einem Lächeln und weichen Küssen verabschieden und abends am Telefon raunen, dass sie jetzt bei dir sein will. Sie wird dir schreiben, dass sie irgendwie verwirrt sei und nicht wisse, was sie eigentlich wolle. Sie wird sich nicht mehr melden. Sie wird so tun, als sei nie etwas geschehen, und dir erzählen, wie glücklich sie momentan mit ihrem Freund sei. Sie wird dich subtil dazu bringen, den Kontakt mit ihr abzubrechen. Sie wird darauf geschäftsmäßig, halb eingeschnappt, halb erleichtert reagieren, letztlich ist es ihr gleichgültig. Eines Tages wird sie anrufen, weil ihr langweilig ist und sie niemandem sonst zum reden hat.
Du bist natürlich zur Stelle.

Mcnep schrieb am 6.7. 2001 um 10:21:03 Uhr zu

Schlampe

Bewertung: 5 Punkt(e)

Eine Schlampe nennt wird im China auch langdang genannt. Eines der Worte, mit denen angeblich zum Possen der chinesischen Hersteller vor über 10 Jahren die westlichen Frauen auf ihren T-Shirts herumliefen, unwissend, was die Schriftzeichen zu bedeuten hatten. Langdang-T-Shirts aus dieser Zeit wären heute schon Über-Kult, aber 10 Jahre werden die wohl nicht gehalten haben.

Der Junge von nebenan schrieb am 30.7. 2009 um 17:45:20 Uhr zu

Schlampe

Bewertung: 2 Punkt(e)

Mich hat geradfe im Chat so ne Fotze angeschrieben, die meinte das in einer Bücherei zu arbeiten ja ein Frauenjob sei, folglich sei ich ein Weichei oder eine Schwuchtel. Ausserdem hätten Männer ja von Literatur eh keine Ahnung.
Tja, es muss ja auch Menschen geben, die noch was anderes als Rosamunde Pilcher und Wendy lesen.
Ich hab der dann auch direkt zurückgeschrieben, dass sie ja ne Umoperierte ist, da Frauen ja keine Computer bedienen können, weshalb sie nicht in der Küche wäre und das Maul hält, wie es sich für eine Frau gehört.
Zurück kam nur, dass sie mich anzeigen wolle wegen sexueller Belästigung.
Haha, was hab ich gelacht.
Das fällt wohl unter das Motto extremste geistige Tiefflieger.

samba schrieb am 24.6. 2001 um 00:13:00 Uhr zu

Schlampe

Bewertung: 5 Punkt(e)

EY WEISSU EY, ISCH GESTERN IN OBI.
HAB ISCH GESUCHT SO LAMPE FÜR MEIN DUSCHE.
BIN GEGANGEN ZU INFOSUSE UND HAB ISCH GESAGTDUSCHLAMPE?«.
EY JETZT HAUSVERBOT...!

Peter K. schrieb am 27.12. 2005 um 22:53:19 Uhr zu

Schlampe

Bewertung: 4 Punkt(e)

Ich kam spät nachhause, es war schon nach Mitternacht. Im Hausflur brannte Licht, und im zweiten Stock schrieen sich irgendwelche Leute an. Ich erkannte die Stimme von Hausbewohnern. Als ich die Treppe hoch ging, sah ich den jungen bodybuilder auf dem Treppenabsatz stehen, und mit dem alten Mann von 2. Stock links rumzanken. Der alte Mann beschwerte sich, wegen »so was« mitten in der Nacht zu klingeln ?! Ich wollte mich vorbeidrücken, da hielt der halbnackte Muscle-Typ mich an: Ey - hast Du vielleicht 2 Mark für Kippen ? Ich hielt ihm meinen leeren Geldbeutel hin, und ging weiter nach oben. Erst als ich mich auszog, fiel mir ein, daß es nach Mitternacht sehr übel sein kann, keine Kippen zu haben, wenn man unbedingt eine rauchen will. Und da ich sie unten noch am zanken hörte, ging ich nochmal kurz hinunter, und drückte ihm mein angebrochenes Kippenpäckchen in die Hand. Er strahlte mich an: Danke ey ! Nix für ungut, sagte ich, und ging wieder hoch.
Ich zog mich fertig aus, und ging unter die Dusche. Ich war noch mit dem Abtrocknen nicht richtig fertig, da klingelte es bei mir. Mit dem Handtuch um die Hüften öffnete ich. Der Bodybuilder stand draussen, immer noch halbnackt und barfuß: Ey Du, das war echt cool von Dir mit n Kippen, hätt ich nich gedacht von Dir ! Schon ok. Und dann lud er mich ein, zu ihm nach unten zu kommen, er hätte ne Frau da. Ich bräuchte mich nicht anziehen - sie wären eigentlich auch schon nackt.

Einige zufällige Stichwörter

Brücke-über-den-Schlumpfbach
Erstellt am 12.8. 2006 um 21:13:24 Uhr von platypus, enthält 6 Texte

Schlummerkatze
Erstellt am 30.7. 2013 um 10:41:40 Uhr von Der erste Mensch auf dem Mars, enthält 5 Texte

rudimentär
Erstellt am 8.4. 2002 um 22:59:03 Uhr von quimbo75@hotmail.com, enthält 21 Texte

Eigentumswohnung
Erstellt am 24.12. 2007 um 15:29:22 Uhr von Die Leiche, enthält 1 Texte

Arbeitsplätzchen
Erstellt am 14.12. 2007 um 09:55:00 Uhr von Peter K., enthält 7 Texte


Der Assoziations-Blaster ist ein Projekt vom Assoziations-Blaster-Team (Alvar C.H. Freude und Dragan Espenschied) | 0,0302 Sek.